Süße Blondine Wichst Und Bietet Mir An Ihre Saftige Fotze Zu Ficken

0 Aufrufe
0%


Das Geheimnis muss gewahrt bleiben
Von: AWC
Niemand kann die extreme Fähigkeit von Männern leugnen oder widerlegen, die im Alter von etwa 18 Jahren das College betreten, sich zu verlieben, Aufmerksamkeit zu erregen und sich gleichzeitig in viele heiße Mädchen zu verlieben. Julio Adams war da keine Ausnahme. Da waren Cora, Andrea und Blythe, aber das war noch nicht alles, da waren Jeanine, Miss Vanessa; Die Mathelehrerin, die alle Pullover anhatte, strickte ihre Brüste so fest, dass sie sie hochhob, nur damit sie sie ansehen und Spaß haben konnte. Julio hatte ein sehr aktives Sexleben, eigentlich sehr, sehr aktiv. Er war in all diese Mädchen verliebt, mit einem kleinen Problem, keines dieser Mädchen bemerkte ihn oder nahm sich Zeit für ihn. Nach seinem ersten Jahr auf der High School hatte Julio noch nie ein Mädchen geküsst und alles, was er getan hatte, war ein kleiner Kuss auf die Lippen oder ein sehr einfacher Kuss auf die Wange. Das College hatte bis jetzt nichts anderes bewiesen. Der Sex war natürlich häufig, aber zu 100% auf eigene Faust, während sie spät in der Nacht im Bett lag und sehr interessiert an ihrem Mitbewohner Muniz war.
Bei Julio war es Liebe auf den ersten Blick, wann immer er ein schönes Mädchen ansah, und selbst wenn sie ihn nicht bemerkten, hatte er keine Kontrolle. Glücklicherweise bewunderten sowohl Julio als auch Muniz einige der Kinder, die immer wieder in der Parkanlage oder auf dem nahe gelegenen Gelände der berühmten Rendezvous- und Freudenberge mit ihren Hütten zu sehen waren. Alle diese Männer gaben an, viel mehr im Bett zu schlafen als die Mädchen. Jemand würde vorschlagen, sich mehr anzustrengen, andere es sich leicht zu machen, aber irgendwie versuchten es sowohl Julio als auch Muniz, die Mädchen dachten, sie hätten eine Sache vor. Das stimmte wahrscheinlich, aber es machte das Duo trotzdem verrückt. Glücklicherweise wohnte Muniz nicht allzu weit vom Campus entfernt, und es war viel einfacher für Muniz, zu Julio zu gehen und Zeit mit den Videospielen und Mädchenzeitschriften von Muniz‘ Vater zu verbringen. Beide lassen ihre Fantasien auf den Kopf stellen, indem sie auf den schönen, attraktiven Mädchen reiten, die im Wohnheim leben, und ihre Gehirne verwüsten.
Überraschenderweise widmete Muniz‘ Mutter, Mrs. Gomez, die höchstens Anfang 40 war, als sie nach Hause kamen, Julio viel Zeit, und sie schaffte es auf seine Liste der Fantasien. Wie eine gute Mutter fragte sie die Kinder immer nach der Uni, ihrer Ausbildung, ihrer Liebe zu Spiel und Sport. Besonders wenn Muniz unter die Dusche ging oder so, sprach er mit Julio über Mädchen, während er Kekse, Cracker und ein paar Drinks mit einem breiten Lächeln, weisen Worten und guten Ratschlägen servierte. Julio fand sich in ihrem sexy Körper verloren, wenn er nicht hinsah. Es war überraschend, dass Muniz und Nunez zwei Jungen hatten und dass sich ihr süßer Körper, eingehüllt in ihren bescheidenen Rock und ihre respektablen Blusen, nicht sehr verändert hatte. Sie hatten keine großen Brüste, und vielleicht hingen sie deshalb nicht durch, und Killerbeine, die immer noch sehr kurvig waren, rundlich und kräftig, schlank und lang, aber stark.
Als Julio und Muniz eines Nachmittags herumlungerten und bei Muniz‘ Haus ankamen, schien es, als wäre niemand zu Hause, und sie rannten in Muniz‘ Schlafzimmer, nachdem sie Softdrinks bekommen hatten, um einige von Muniz‘ modifizierten Erotikmagazinen zu genießen. aus seinem Zimmer im Versteck in der Garage vor ein paar Tagen. Nach einer Weile, während Muniz weiterhin eine Dosis Aphrodisiakum von Nacktfotos von Mädchen nahm, stand Julio auf, um zu gähnen, und verlor seine Erektion. Als er gerade in den Hinterhof schaute, fand er Miss Gomez, die auf einem Strandtuch auf dem Bauch lag und sich sonnte. Sie trug ein sehr dünnes, dünnes Bikinihöschen, aber sie lag oben auf dem offenen Bikini und ihre Taille bräunte sich. Während sie zusah, drückte sie ihren Hals nach oben, um sicherzustellen, dass das Ufer klar war, und drehte sich schnell um, um Julio ein Paar der schönsten und wunderbar geformten Brüste zu zeigen.
?Ach nein! Oh mein Gott, nein? Er bückte sich und bemerkte, dass Muniz ihn fragte, was los sei. Julio konnte nicht sprechen, und Muniz stand auf, um aus dem Fenster zu schauen. Keiner von ihnen sprach für einen Moment. Sie wussten, dass es falsch war, eine nackte Frau anzusehen, aber sie taten es. Jetzt hatten sie Angst, erwischt zu werden, sie gingen leise die Treppe hinunter und verließen das Haus. Muniz nahm Julio das Versprechen ab, niemandem zu erzählen, was er an diesem Nachmittag gesehen hatte. Richtig oder falsch, Julio konnte nicht anders, als an diesem Abend im Mittelpunkt des Masturbationsakts zu stehen, Miss Gomez. Dieses Thema kam in keinem Gespräch zwischen Julio und Muniz zur Sprache, kein Wunder, dass sie gute Freunde waren, aber für Julio wurde Miss Gomez an diesem Nachmittag zu einer echten Fantasie. Obwohl Muniz nicht vorhatte, nach Hause zu gehen, wollte er das Haus von Muniz an Wochenenden oder in den Ferien vom College besuchen und bekam die Erlaubnis.
Jetzt sah er Muniz‘ Mutter mit neuen Augen. Seine Augen folgten ihr immer, vermuteten, dass sie es wusste, sagten aber nichts. Einmal oder hundertmal, wenn er allein dort gewesen wäre; Es gab keine Gelegenheit, Ms. Gomez in dieser minimalen oder nackten Position festzuhalten, wie es an diesem besonderen Nachmittag war.
Nachdem er für etwa eine Woche aus den Frühlingsferien zurückgekehrt war, fing er an, sich alleine im Wohnheim zu langweilen, da Muniz sagte, dass er aufgrund einiger früherer Probleme an diesem Nachmittag angeln gehen musste und nach Hause ging. Es war fast Mittag, als Julio anrief, aber das Haustelefon wurde nicht beantwortet. Trotzdem fühlte er sich willkommen und ging zu Muniz‘ Haus. Als er ein paar Mal klingelte, antwortete er nicht, sondern sah nach und sah, dass die Tür offen war. Er betrat das obere Zimmer von Muniz und hoffte, dass seine Mutter zu den Nachbarn gegangen war und bald zurück sein würde. Als sie in ihrem Zimmer hinter den Vorhängen stand und in den Hinterhof blickte, sah sie sich noch einmal der gleichen Szene ausgesetzt, als sie Miss Gomez braun gebrannt sah. Als Julio diesmal jedoch die Augen öffnete und aus dem Fenster schaute, konnte er sich weder verstecken noch bücken, um zu sehen, dass er ihren nackten Körper anstarrte.
Sie schrie nur, schnappte sich ihr Handtuch und eilte nach Hause, wobei sie Julio die Treppe hinunter stieß, der fast versuchte, durch das Haus zu fliehen.
„Julio, was denkst du, was du tust?“ Sagte er mit hoher Stimme. „Soll ich deine Eltern anrufen, um ihnen davon zu erzählen? Julio stammelte und entschuldigte sich. Miss Gomez sah immer noch sehr wütend aus und sagte ihr, sie solle sich auf das Sofa im Wohnzimmer setzen. Julio rannte wie gesagt. Er dachte an eine Million Dinge, die er seiner Familie als Antwort sagen könnte. Miss Gomez kam nach einer Weile zurück. Sie trug kurze Shorts und eine Minibluse. Er setzte sich neben Julio und bat um seine Antwort. Julio zitterte vor Verlegenheit. Ein Junge im College-Alter wurde wie ein kleines Kind mit der Hand in einer Keksdose erwischt. „Es tut mir leid, Mrs. Gomes. Ich wollte nichts falsch machen. Ich habe gerade aus dem Fenster geschaut und du warst da. Bitte rufen Sie meine Familie nicht an. bat Julio.
„Julio, ich glaube, du wolltest dich um eine alte Frau wie mich kümmern. Du hast sicher viele junge Mädchen herumlaufen sehen? Sagte er lächelnd. „Okay, lass das unser Geheimnis sein. Ich werde es niemandem sagen, aber du solltest niemals jemanden ausspionieren. Du weisst?. Er sah so glücklich aus, dass er es niemandem sagen wollte. „Tut mir leid, ich weiß, ich hätte wegschauen sollen, aber?“
?Aber was?? sagte er wütend.
„Ich habe noch nie eine Frau gesehen, das war’s also, verstehst du, was ich meine? Julio ?nackt? versprich es ihm.
„Ich meine, du hast noch nie ein nacktes Mädchen gesehen. Was ist mit deiner Freundin, sagte Muniz, hast du sie? Er war sehr ruhig und besorgt.
„Oh ja, aber das war für ein paar Dates und dann ist er gegangen?“. sagte Julio. ?Ich habe noch nie ein nacktes Mädchen gesehen oder berührt? Jetzt sah Miss Gomez sehr verwirrt aus und dann lächelte sie, ein sehr böses Lächeln. „Oh, hast du mich deswegen angesehen? sagte.
„Mädchen auf dem College sind so arrogant und hochnäsig, aber du bist so echt und schön?“ Julios Stimme zitterte, aber er sagte es ihr. Er flüsterte etwas über Mr. Gomez, aber Julio konnte es nicht hören. Nach einigen Sekunden des Schweigens sprach er: „Kannst du ein Geheimnis bewahren?“
?Ja, das kann ich sicherlich?. Julio hatte etwas Hoffnung. Mrs. Gomez stand auf, ging, schloss die Haustür ab und kehrte ins Wohnzimmer zurück. ?Schließe deine Augen?. Er befahl Julio und bat ihn, es in einer Minute oder weniger zu öffnen. Julio starrte auf ihre nackten Brüste, die perfekte Größe, zusammengerollt und sehr stolz vor seinen Augen.
„Du solltest glücklich sein, war es das, was du sehen wolltest? fragte er Julio mit etwas unsicherer Stimme und konnte nur den Kopf schütteln. Er griff mit seinen Händen nach ihren Brüsten und zeigte sie auf Julio. „Sei vorsichtig, sie sind auch sehr zart und empfindlich. Wenn du die Möglichkeit hast, sie zu halten, halte sie nicht, sondern streichle sie sanft mit deinen Händen. Sind Bist du sicher, dass du sie liebst?
Julio nickte noch einmal, ein Nippel kam zwischen seinen Fingern hervor und er wollte nach ihr greifen, aber er wich schnell zurück. „Nein, keine Berührung? sagte er und Julio sah hoffnungslos aus. Es war toll. Jetzt, wo sie anfing, ihr Top anzuziehen, war Julios Missbilligung deutlich, und dann landeten ihre Augen auf ihrem Schritt. „Oh, ist das für mich? Er zeigte auf seinen Unterleib, „Ich kann auch ein Geheimnis bewahren. Ich glaube, dir gefällt, was ich dir gezeigt habe? sagte.
Julio konnte es nicht sagen, bis er nach unten schaute und das größte Zelt aller Zeiten in seiner Jeans sah. Frau Gomez saß direkt neben ihm und murmelte: „Ich habe dieses Problem verursacht und ich muss es beheben.“ Er streichelte plötzlich Julios Schwanz durch seine Jeans und sagte ihm dann, er solle ihn aufknöpfen und schließen, Julio tat das und zog ihn für ihn herunter. Sein sehr, sehr langer, fetter, unbeschnittener Schwanz stand auf. Julio sah ihm in die Augen, als er sie von dem pulsierenden, geschwollenen Hahn hob, der mindestens einen Fuß lang war. Er war ganz verzaubert. „Du solltest wissen, dass du sehr gesegnet bist?“ sagte. „Es kann ernsthaft weh tun, wenn Mädchen daran herumzappeln. Wirst du sehr vorsichtig sein? Julio wusste nicht, was er sagen sollte.
Jetzt forderte er Julio erneut auf, die Augen zu schließen. Er tat es, aber es schnappte schnell auf und spürte ein brennendes Gefühl in seinem Schwanz. Sie konnte nicht klar sehen, aber sie konnte es, sie hatte sich wieder ausgezogen und ihre Brüste waren um seine Stange gewickelt. Sie ließ sich keine Zeit und in einer Minute drückte sie die fleischigen Spitzen, um eine Reihe cremiger Fäden aus ihrem männlichen Schwanz zu spritzen. Je mehr sie in den Kanal goss, desto leichter war es, wegen der glitschigen Rückstände ihres Samens gegen die Brüste zu schwingen. Sobald sie vollständig ejakuliert hatte, zog sich die Frau zurück und gab ihm einen klaren Blick auf ihre glasigen Brüste, die mit reichlich Sperma bedeckt waren. Ein toller erster Fick, dachte Julio. Er rieb den Samen über ihre Brüste und sagte Julio, er solle sie aufknöpfen. Julio gehorchte.
Frau Gomez stand auf und verließ den Raum, kam aber etwa 5 Minuten später in kurzen Hosen zurück. Das Erste, woran sie ihn erinnerte, war, dass das Ereignis von heute Nachmittag ein Geheimnis blieb. „Du musst es wissen?“, sagte er; ? Da ist ein Arschschwanz vor dir, der zwischen deinen Beinen baumelt. Bald wirst du mit vielen Mädchen ausgehen und viel Sex haben. Du musst dir absolut sicher sein, dieser verdammte Körper tut so weh und tut so weh. Du versprichst mir besser, vorsichtig zu sein, niemanden zu verletzen und dich auch zu schützen.
Julio saß wie ein Murmeltier da, hörte ihr zu und sorgte dafür, dass sie ihr bei jeder Bitte zunickte. ?Du bist ein sehr süßes Kind? Sie erzählte es ihm, und dann erschütterte etwas Julio buchstäblich. Er starrte wieder auf ihren Schritt. „Wie wahr?“ sagte er, „Hat ein erwachsener Hahn einen eigenen Kopf? Nachdem er nur 10 Minuten lang mehr als eine Gallone Eier hineingegossen hatte, signalisierte Julios Schwanz erneut, dass er hart wie Stein war. „Was soll ich mit dir machen?“ Er sah ein wenig verwirrt aus. Auf Julios Fahnenmast schauen? Ich kann es nicht glauben? mehrmals gesagt. „Gib niemals an oder erzähle niemandem von uns“, sagte er noch einmal.
„Ich kann nicht sagen, was mich überwältigt hat. Habe ich keine Kontrolle über mich? Ganz dicht neben Julio sitzend, murmelte er und begann, den harten, angespannten Geschlechtsmuskel zu streicheln, der wollte, dass er wieder nackt war. Während Julio seine Jeans auszog, zog er seine Shorts und sein Höschen aus und enthüllte ihre Muschi, die mit ihrem wunderschön geschnittenen Haar geschmückt war. Er kniete sich vor Julio hin und fing an, seinen Schwanzkopf zu küssen. Wieder einmal fühlte Julio fast, wie er in seinem Mund kam, aber er packte den Schwanz zu nahe an seinem fetten Hintern, verstärkte seinen Griff und begann, die stiergroßen Eier zu streicheln. Der Drang, ihre Lava zu versprühen, ließ schnell nach, und sie hörte die Frau fragen, ob sie ein Kondom habe? Julio bestritt es, und Ms. Gomez zeigte sich leicht verärgert und sagte ihr, sie solle es sich zur Gewohnheit machen, mindestens ein Kondom in ihrer Tasche oder Handtasche aufzubewahren. „Wenn du das nicht kannst, solltest du dann vergessen, ein Mädchen in die Fotze zu ficken und dich stattdessen für die nächste Option entscheiden, sie in den Arsch zu ficken? Er gab sehr praktische Ratschläge.
Sie sagte Julio, sie solle ihre Hände wegnehmen und sich nicht reißen, als sie aufstand und nach oben ging, um ein Kondom zu holen, sie sprang schnell zurück und rollte mit einer Zärtlichkeit über ihre Männlichkeit, die den Schwanz schöner und länger aussehen ließ. Sie schnappte sich die Sofakissen unter ihren Hüften, legte sich auf den Wohnzimmerboden und sagte Julio, er solle mehr Kissen hinlegen. Er brauchte nichts mehr zu sagen, und Julio kniete nieder, um seine Position einzunehmen und auf die nasse Katze zu zielen. Miss Gomez hielt seinen Penis zwischen ihren Fingern und beugte ihn ein wenig in ihren seidigen Schlitz. Sie schob es mehrmals in ihrer saftigen, feuchten Fotze auf und ab, brachte die Spitze zu ihrem Eingang und bat Julio, es zu schieben. Mit ein paar Stöhnen und Stöhnen war sie bald in der nassen Fotze. Das Gefühl war großartig.
Miss Gomez bückte sich und begann zurückzudrängen, um den Fluch auszulösen. Er griff herum, legte beide Hände auf ihren Hintern und zog sie hinein, ließ ihn zurückziehen und drückte dann eifrig. Obwohl sie ihre Ejakulation vor Minuten auf seine Brust gegossen hatte, begann ihr Orgasmus wieder ziemlich schnell zuzunehmen, bereit, aus den Tiefen ihrer Eier zu springen. Frau Gomez spürte, wie Julio aufstand und die verknoteten Eier ihre Schamlippen trafen, und begann, nach ihrer Creme zu fragen. „Gib es mir, bitte komm jetzt für mich und dehne mich mit deinen mächtigen Krämpfen“. Sein Gesicht war grimmig, aber nicht vor Schmerz, sondern vor sinnlicher Leidenschaft. Mit dem Auf und Ab des Drangs zu ejakulieren, liebten sie sich weiterhin mit Kraft und Kraft, plötzlich war es Cumming und damit spürte Julio, wie sich sein Schwanz zusammenzog und er traf das enge Kondom darin. deine Muschi.
Im Laufe der Jahre hatte Julio sehr sexy Beziehungen zu Mädchen, aber er konnte Miss Gomez und ihren Rat nie vergessen. In Fällen, in denen er vergaß, das Kondom in seiner Brieftasche zu wechseln, fickte er Mädchen in den Arsch, nur um die gleiche Wärme, aber eine sehr schöne und viel tiefere Höhle für seinen großen Schwanz zu genießen. Er dachte auch daran, das Gleitmittel zu verwenden und die Mädchen vorsichtig und vorsichtig zu ficken, ohne sie zu sehr zu verletzen. Es endete an diesem Nachmittag damit, dass Gomez ihn zuvor zweimal lutschte und ihm erlaubte, in seinen Schlafsaal und mehrmals zurückzugehen, als Mrs. Gomez den Strand für geheimen Sexspaß öffnete.
Bitte geben Sie Kommentare ab. AWC 10. März 2021.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.