Monsterbegegnung Mit Jeyla Spice

0 Aufrufe
0%


Teil 3: Selena unterrichten
Ian rieb sich die Hände, während er auf die Trophäe – oder in diesem Fall die Trophäe – vor ihm starrte. Es ist wie ein Sex-Sammelsurium! er dachte. So viele Möglichkeiten! Beende Kristin damit, ihr in den Arsch zu knallen, arbeite an einer frischen, unerfahrenen Schönheit wie Selena oder sieh dir an, was Kate zu bieten hat. Ian bewegte sich von links nach rechts und ließ seine Finger über drei Sätze samtweicher Donuts streichen. Bei jeder Frau ließ er seinen Finger leicht auf ihren Arsch drücken, bevor er fortfuhr. Er kicherte leise, als ihm klar wurde, dass er die Frauen fälschlicherweise nach Alter sortiert hatte, mit Selena links und Kate rechts. Egal wie ich das mache, dachte Ian, jetzt, wo ich drei Frauen habe, brauche ich mehr Platz. Es ist an der Zeit, diese Party in Kristins Schlafzimmer zu verlegen. Zuerst zog er seine Hose zurück, weil sie hauptsächlich die Geräte enthielt, die er für seine Abendunterhaltung mitbrachte, aber auch, weil das Tragen von Kleidung, wenn Frauen nackt waren, die Vorstellung verstärken würde, dass er die Kontrolle über ihre Gedanken hatte.
„Kommt schon, meine Damen? „Gehen wir in Kristins Schlafzimmer?“, fragte Ian, als er sie aufrichtete. sagte.
Kristin übernahm die Führung und Ian wurde Letzter. Seine Augen waren die ganze Zeit auf Kates Hüften und Hintern. Er beugte sich vor und flüsterte ihr ins Ohr: „Ich werde deinen Arsch auch ficken, wie Kate und Kristin, ich werde dich dazu bringen, mich darum zu bitten.“
?Nummer!? Kate stritt es streng ab, geradezu reflexartig, aber sie hatte gesehen, wie Kristin darum bettelte, und sie war sich nicht ganz sicher, ob sie widerstehen könnte.
Als sie Kristins Schlafzimmer betraten, arrangierte Ian alles genau so, wie er es wollte, während die Frauen herumstanden und ein wenig verlegen über ihre missliche Lage wirkten. Er entfernte schnell die Handschellen von Selenas Handgelenken und gab ihr einen sanften, süßen Kuss, bevor er ihr sagte, sie solle es sich im Bett bequem machen. Ian sah bewundernd zu, wie der etwas schüchterne Teenager mit erhobenen Beinen auf dem Bett saß.
„Spreiz deine Beine für mich Selena?“ sagte Jan. Das Mädchen errötete, gehorchte aber sofort seinem Befehl. Sie mochte es, wenn ihr Haar ordentlich zu einem kleinen Dreieck geschnitten wurde, das auf ihre Fotze zeigte. Wie bei Kristin waren ihre Lippen zu einer festen Linie geschlossen. Spreizen Sie sich weiter und spielen Sie dann wieder mit sich selbst. Wenn ich mit diesen beiden fertig bin, möchte ich, dass du für mich bereit bist.
Als Selena ihre Beine weiter spreizte und ihre Finger begannen, die Spalte zu untersuchen, drehte sie sich um und überblickte den Raum. Kristins geräumiges Schlafzimmer war mit einem Drehstuhl vor einem Schminktisch mit drei Spiegeln und einem bequem aussehenden Sessel am Fenster ausgestattet.
?Der Sitz für was? Sie fragte.
?Ich benutze es, um an kalten, grauen Tagen mehr zu lesen.? Kristin betrachtete liebevoll den Stuhl. ?Ein toller Weg, um den Nachmittag hinter sich zu lassen.?
Ian öffnete die Manschetten an einem von Kristins Handgelenken und entfernte dann ihr Henley und ihren Spitzen-BH. An diesem Abend zum ersten Mal nackt, streckt Kristin stolz ihre Brust heraus und wagt es, Ian zu berühren. Sie bückte sich weit genug, um jeder ihrer Brustwarzen einen saugenden Kuss zu geben, der sie zu harten Stellen zog, und bedeutete ihr dann, sich auf ihren Platz zu setzen. Nachdem sie sich hingesetzt hatte, schloss sie die offene Manschette um die schmale Armlehne des Stuhls und kettete die andere Armlehne auf die gleiche Weise an, indem sie die Handschellen benutzte, die Selena gerade abgelegt hatte.
„Ich lege dir keine Handschellen an, um dich an Ort und Stelle zu halten, Kristin. Vorhin habe ich dir Handschellen angelegt, um die Dinge aufregend zu machen. Nun, ich möchte nicht, dass du beim Zuschauen masturbierst. Was auch immer mit dir passiert, ich möchte, dass du leidest, bevor ich dich freilassen kann. Und denken Sie daran, von nun an, wenn Sie ein Wort sagen, ohne gefragt zu werden, schalte ich Sie wieder stumm. Verstehen??
?Ja.?
„Eins noch: Ich möchte, dass du weißt, dass ich nicht vergessen habe, deinen engen Arsch zu ficken. Es wird passieren.?
?Ja,? Kristin zischte, als Ian sich an Kate wandte.
Ian löste Kates Handschellen und stand da, rieb ihre Handgelenke, den Kopf gesenkt, starrte auf ihre Zehen und schämte sich dafür, wie leicht Ian die Kontrolle über sie übernommen hatte.
?Knien,? befahl Ian und Kate fiel auf dem dicken Teppich in Kristins Schlafzimmer auf die Knie. ?Saugen.? Er sagte nicht, woran er lutschen würde, aber es war offensichtlich, also nahm Kate Ians halbharten Penis und rieb die außergewöhnliche Länge seines dicken Schafts, bevor sie seinen Mund streckte und die schwammige, lila Spitze seines Schwanzes einsaugte .
Kate fühlt sich gedemütigt, weil sie einem Mann, den sie nicht kennt, einen so persönlichen Dienst erweist. Seit sie Len geheiratet hat, hatte sie ein paar betrunkene Blowjobs mit ihren engen Freunden, besonders am Ende guter Partys, aber sie kannte kaum den Namen des Mannes. Trotzdem lutschte und leckte sie seinen Schwanz den ganzen Tag, als wäre sie ein Trottel, und es dauerte nicht lange, bis ihr Schwanz anschwoll und gegen ihre Kehle drückte.
?Ein gutes Mädchen,? sagte Ian und zog seinen Schwanz aus seinem Mund. „Jetzt, während ich Selena zeige, wie Sex sein sollte, möchte ich, dass du zu Kristin gehst und sie überall berührst, außer ihre Fotze, also sie? Seien Sie angespannt, wenn Sie an der Reihe sind. Ich mag es besonders, wenn du ein paar Finger in deinen Arsch steckst, um ihn zu lockern. Du musst das nicht tun, aber wenn du es nicht tust, werde ich trotzdem deinen Arsch ficken und es wird ihm definitiv noch mehr weh tun, ohne nervös zu werden? Kate stand auf und Ian schlug ihr auf den Hintern. ?Mach weiter.?
?Jawohl.? Er schenkte ihr ein Grinsen und einen großen falschen Gruß, bevor er zur Arbeit ging. Sie war keine Lesbe, aber mit anderen Frauen zusammen zu sein und ?kommandiert? Kristin am ganzen Körper zu berühren, war eine passende Hülle, um den straffen, geschmeidigen Körper der göttlichen Miss Kreuk zu veranschaulichen.
Ian beobachtete, wie Kate zu Kristin taumelte, die mit Handschellen an den Stuhl gefesselt war. Er wusste, dass Kate Mitte dreißig war und ihren Körper nicht glauben konnte; sie war immer noch wie eine zehn Jahre jüngere Frau gebaut. Die Kurve ihrer Hüften und die harte Rundung ihres Hinterns waren unglaublich. Jetzt hatte er Pläne für Kate. Er hatte ihr, wenn auch nur kurz, gedient und war dabei, Kristin zu dienen. Danach überlegte er, etwas mit Selena zu unternehmen und dann den Abend mit ihr ausklingen zu lassen.
Ian drehte sich zu Selena um, griff erneut in seine Hose, zog die Kamera seines Handys heraus und überprüfte, wie viel Speicher er noch hatte; Mit einer installierten 8-Gigabyte-Karte gab es an dieser Front nichts zu befürchten. Als er sich schließlich umdrehte, um die junge Königin anzusehen, konnte er sehen, wie Selena in ihrer Selbstbefriedigung verloren zu sein schien, da ihre Augen fast geschlossen waren, ihr Rücken gewölbt war und sie unbeständig stöhnte, als sie ihre zwei dünnen Finger hinein und heraus bewegte. ihre durchnässte nasse Muschi.
Ian machte ein paar Fotos in voller Länge von Selena, die sich amüsierte, und steckte das Telefon dann wieder in ihre Hose. Selena? Selena Honig?? Sie fragte. Selenas Augen öffneten sich und ihre Finger stoppten, verlegen zu erkennen, dass sie eine Show abzog. „Du brauchst dich für nichts zu schämen, Selena. Du bist eine umwerfend schöne, sehr sexy junge Frau.
?Danke mein Herr.?
„Bitte nennen Sie mich Ian.“ Ian begann, sein Hemd aufzuknöpfen und lächelte in ihren Blick, als Selenas leicht gefiederte Brust zum Vorschein kam. Sein kurzfristiges Ziel war es, langsam vorzugehen und seine Nerven zu beruhigen, indem er sich auf sich und das, was er tut, konzentrierte.
„Wie alt bist du, Ian?“ fragte Selena mit zittriger Stimme. Die einzigen Männer, mit denen sie je zusammen gewesen war, waren in ihrem Alter, und sie hatten unangenehme, unbefriedigende Beziehungen, die nicht lange anhielten, nachdem er in sie eingedrungen war. Als er Ian mit Kristin unten beobachtete, dachte er, sie wüsste, wie man mit einer Frau umgeht, aber sie wollte sichergehen, dass sie in den Händen eines echten Mannes war.
„Ich bin sechsundzwanzig Jahre alt und wie Sie sich vorstellen können?“ Ian sticht verbal den Grund für seine Frage heraus: „Ist Kristin nicht die erste Frau, mit der ich zusammen war?“ sagte. Ich weiß was ich tue. Glaub mir, das wird uns beiden viel Spaß machen.
?In Ordnung.? Selena wusste, dass ihre Familie sie töten würde, wenn sie wüsste, dass sie es jetzt tun würde, aber sie konnte nicht anders; Zu sehen, wie Ian die Kontrolle über Kristin übernommen hatte, hatte ein Feuer in ihm entfacht, das nur eine Sache löschen konnte.
Ian zog sich fertig aus und Selena keuchte beim Anblick seiner heftigen Erektion, obwohl sie ihn unten gesehen hatte. Das überraschte sie beide und ließ Ian die Stirn runzeln, bis Selena merkte, warum sie nach Luft schnappte und schüchtern sagte: „Ich denke, es sieht größer und gruseliger aus, weil es näher ist?
„Das ist es, und es kann zumindest am Anfang sehr schaden, aber ich verspreche, ich werde es auf ein Minimum beschränken. Ich möchte, dass Sie es genauso genießen wie ich.
Genau in diesem Moment hörte Ian einen nassen Klatsch aus der Richtung des Stuhls und schaute, um zu sehen, wie die beiden alten Frauen miteinander auskamen. Was er sah, war Kate, die hinter dem Stuhl stand und Kristins Brüste massierte, während sie sich nach vorne lehnte und leidenschaftlich ihren Hals küsste. Kristin hatte alles getan, was sie konnte – das heißt, ihren Kopf in die andere Richtung geneigt, um Kate mehr Zugang zu ihrem Hals zu verschaffen – und jetzt stöhnte sie unter der Intensität von Kates Angriff.
Selena folgte Ians Blick und ihre Augen weiteten sich, als sie beobachtete, wie Kate Kristins verzweifelte Situation voll ausnutzte. ?Gott, das ist so heiß!? murmelte Selena.
?Möchtest du eine Chance mit einem von ihnen? Sie fragte. ?Falls du etwas ausprobieren möchtest, kann ich es später einrichten.?
?Ich vermute,? Selena gab zu, ?aber ich bin mir nicht sicher, welcher?
Beeilen Sie sich nicht, bevor Sie sich entscheiden, aber der Ausdruck auf Kristins Gesicht, die Art und Weise, wie sich ihre Beine winden und das Stöhnen, das aus ihrem Mund kommt, scheinen darauf hinzudeuten, dass Kate weiß, wie man eine Frau befriedigt, vielleicht möchten Sie wählen. ihr erstes mal?
„Okay, ich werde es tun, richtig? Als Ian ihre Aufmerksamkeit wieder auf ihn richtete, stimmte Selena dummerweise zu, „aber wer hat gesagt, dass es mein erstes Mal mit einer anderen Frau sein würde?“
Ian hob als Antwort eine Augenbraue, als er einen ihrer Füße nahm und anfing, ihn zu streicheln. Dann fragte er: „Oh? Und wer war die glückliche Frau?
„Ein Freund von mir namens Demi. Eines Abends machten wir ein harmloses Fotoshooting, bei dem wir beide schwarze Bikinis trugen und immer wieder diese unschuldigen kleinen Gesten machten. Selena zitterte, als Ians Hände zu ihren Schenkeln wanderten.
?Berührungen, die später zu etwas anderem werden??
„Oder nicht später. Wir küssten uns gegen Ende des Drehs im Badezimmer und experimentierten am nächsten Tag selbst ein wenig.
„Also bist du nicht ganz unschuldig?“ stellte Ian fest.
??Nein, nur meistens unerfahren.?
Das ist gut zu wissen, aber jetzt möchte ich, dass du die Klappe hältst und dich auf meine Berührungen und Reaktionen konzentrierst. Von jetzt an solltest du nichts anderes im Kopf haben als das, was ich dich fühlen ließ.
Selena nickte und Ian verbrachte eine lange Zeit damit, Selenas schlanken Körper mit Berührungen und Küssen zu verehren. Er hob einen Fuß hoch, stellte sich direkt vor seine Katze und begann dann mit dem anderen Fuß und massierte und küsste ihn sanft wieder nach oben, wobei er darauf achtete, seine Katze nicht noch einmal zu berühren. Selena stöhnte jetzt vor Verlangen und drückte ihre Hüften jedes Mal fest gegen seine Hand, wenn sie sich Ians dampfender Nässe näherte, aber sie ignorierte ihn und setzte ihren Weg fort, krabbelte über ihren Körper, leckte und küsste sich ordentlich über sich geschnittenes Haar. auf seinen Bauch, bevor er anhält, um zu Atem zu kommen und zu prüfen, wie er reagiert. Ihre Atmung war unregelmäßig und ihre Augen verdrehten sich, als ihre Hände mit ihren winzigen Brüsten spielten.
Ian lächelte, aber seine Stimme war beharrlich, sogar fordernd: „Nimm deine Hände von deinen schönen Brüsten, Selena macht dir Freude?“
Ian hob Selenas hellbraune Haut an und fing bald an, ihre Brüste mit dem gleichen Flair und Verlangen zu lieben, das er für ihre Beine zeigte, während Selena seinem Rat folgte und stöhnend ihre winzigen Hände durch ihr dichtes Haar fuhr. und Schreie der Wertschätzung verwandelten sich in Bitten um mehr.
„Bitte, Gott, fick mich, sie?“ Er stöhnte nach einer Stunde sexueller Folter, die sich für ihn anfühlte.
Er dachte, sein Wunsch wäre erfüllt worden, als Ian seinen Oberkörper hochzog und seine Ellbogen auf beiden Seiten seines Körpers stützte und nach unten ging, um zu beginnen, seine vollen Lippen zu küssen. Aber als sie sich leidenschaftlich küssten, war alles, was er fickte, ein einzelner prüfender Finger. Es bewegte sich rein und raus und von Seite zu Seite, als ich es streckte und testete, wie leicht es sich hineinbewegen konnte. Bald verband sich ein Finger mit dem anderen, als Ians Zunge den Speer in Selenas harmonischen Mund stieß. Als ein Arm es satt hatte, sein Gewicht zu tragen, tauschten die beiden Arme die Plätze, dieses Mal tauchten drei Finger in Selenas Nässe ein. Ians Gesicht sank in die Rundung ihres Halses, als er warme, saugende Küsse direkt unter Selenas Ohr bis zur Kerbe an ihrem Schlüsselbein platzierte.
Selena war so widersprüchlich, dass Kristin schon einmal unten gewesen war und nun in diesem Sessel saß. Wenn es Ian wichtig gewesen wäre, Kristin anzusehen, wäre er von dem, was er sehen würde, fassungslos gewesen.
Kristin war immer noch mit Handschellen an den Stuhl gefesselt, immer noch Kates Gnade ausgeliefert, das hatte sich nicht geändert. Was sich geändert hatte, war, dass Kate vor Kristin gekommen war und es irgendwie geschafft hatte, ihre Beine zwischen die Armlehne und die Sitzfläche des Stuhls zu schieben, ein Bein zu jeder Seite, wodurch Kate automatisch auf beiden Seiten von Kristins Oberschenkeln platziert wurde. . Kate schob dann ihren Hintern so weit wie möglich über Kristins Beine, um ihr genug Platz zu geben, um sich nach vorne zu beugen, damit sie sich küssen konnten, was genau das war, was die beiden Frauen gerade taten.
Eigentlich aus Wut.
Aber Ian war damit beschäftigt, Selena hereinzubringen wie nie zuvor in seinem jungen Leben. Sie hatte den Mund ihrer saftigen Fotze so fest gedehnt, wie sie ohne die Hilfe des Nachttisches konnte, und hatte nicht die Absicht, sie mit ihrer Hose von ihrem Platz auf dem Boden zurückzuziehen. Er drückte die Spitze seines schmerzenden Schwanzes gegen sie und nahm sich die ganze Zeit, um ihr zu sagen: ‚Hier kommt er? Er drückte seinen Kopf zuerst vollständig hinein.
Selena zischte triumphierend?Ja!!!? Es ist, als hätte er gespürt, wie sich Ian in ihm bewegte, aber als er stehen blieb und bemerkte, wie dick sein Schwanz war, platzte er heraus: „Oh verdammt, du? du bist groß!?
Ian fragte, ob es für Sie in Ordnung wäre, fortzufahren. Er wollte ein letztes Mal fragen, aber er wollte sicher sein. Selena antwortete ihm nicht einmal, jedenfalls nicht mündlich; Seine Reaktion war, einen Arm auf das Bett zu legen und seinen Körper zu drehen, um zu drücken. Das überraschte Ian, ein Schock, den er nicht überwinden konnte, bis Selena sie umdrehte und von selbst ohnmächtig wurde. Er lehnte sich schnell nach vorne und legte seine Hände auf seine Brust, um sich zu stützen und zu stützen, bevor er sich an seinem Schaft hinunterließ. Zentimeter für Zentimeter verschwand Ians Schwanz in Selenas Loch, bis ihr Hügel schließlich auf ihrem Schritt ruhte.
?Wow!? sagte er leise. „Du hast sie alle?
?Nun, das ist alles? Sie keuchte, „weil ich denke, ich bin? Ich bin komplett satt.“
„Willst du jetzt anfangen, mich zu vögeln, oder soll ich uns zurücknehmen?“
?Nein ich werde,? Selena grunzte, als sie ihre Position ganz leicht anpasste. „Ich wollte es schon mal, aber mehrere Männer, mit denen ich zusammen war, ließen mich nicht.“
Ian sah Selena an und war überrascht, wie sexy, wie feminin sie aussah, mit ihren herabhängenden schwarzen Spirallocken und einem Ausdruck intensiver Konzentration auf ihrem Gesicht. ?Weitermachen. Fick mich in deinem eigenen Tempo.
?Vielen Dank.? Selena fing an, Ians Schwanz auf und ab zu bewegen, was aufgrund ihrer horizontalen Position eher ein Hin und Her war, und es dauerte nicht lange, bis sich ein Rhythmus bildete. Ian griff nach Selenas Hüften und hielt sie fest, um ihren Körper zu stabilisieren, während sie hin und her schaukelte.
„Du? du bist so hübsch, Selena? sagte Jan. ?Sehr schön.?
Sein kleiner Körper traf jetzt bei jedem Abwärtshub feucht auf seine Leistengegend, und beim Aufwärtshub benutzte er seine inneren Muskeln, um die Länge seines Schwanzes zusammenzudrücken. Sie liebte es, wie sie sich auf die Unterlippe biss, während sie sich darauf konzentrierte, ihn zu schlagen, und sie liebte es auch, wie ihre winzigen Brüste bei jeder Bewegung, die sie machte, stark schwankten.
„du? nicht wahr? unnnhh!!? warst du schlecht zu dir selbst? Selena schnappte nach Luft, als sie weiter fickte. Dank Ians weitreichendem Vorspiel war Selena bereits kurz davor, den Höhepunkt ihres Teenagerlebens zu erreichen. „Oh ja, es wird nah, sehr nah. Kann ich fühlen? Kann ich fühlen? Ja? Ich komme? Kommen? Kommen? AHHHHHHHHHHHH!!!?
Selena hörte auf zu handeln, als sie von ihrem Orgasmus getroffen wurde, und hier übernimmt Ian. Er brachte sie in ihre ursprünglichen Positionen zurück und fing an, sie rücksichtslos in und aus seiner Fotze zu hämmern. Ihre überstimulierte Katze schrie, während sie mitten in ihrem Orgasmus war, was sie dazu veranlasste, um Gnade zu betteln. Als sie ihn weiter schlug, krümmte sie ihren Rücken, schlang ihre Arme um ihren Rücken und schlang ihre Beine um ihre Hüften. Nach kurzer Zeit kratzte sie sich mit ihren langen, manikürten Nägeln über den Rücken und benutzte ihre Beine, um ihr dabei zu helfen, ihn so tief wie möglich zu ziehen.
Der einzige Grund, warum Ian so lange durchgehalten hatte, war, dass er heute zweimal gekommen war; Er wusste, dass es viel schwieriger sein würde, seinen dritten Orgasmus zu erreichen. Er bewegte sich rein und raus und beugte sich hinunter, um wild ihr Gesicht und ihren Hals zu küssen, während Selenas Schreie sich in die verzweifelte Ermutigung verwandelten, mehr zu brauchen als die Qual der Reizüberflutung. Sie konnte fühlen, wie ihr Orgasmus kam; Er wusste, dass er es nicht mehr ertragen konnte, nicht so enthusiastisch, wie Selena mit ihm arbeitete, und er wollte sichergehen, dass sie zurückkam, bevor sein Samtlaster sie zum Orgasmus bringen konnte.
Ian gelang es, aber nicht so sehr, dass Selena einen zweiten, schreienden Höhepunkt hatte. Als sich ihre Muschi an seinem Schwanz festklammerte, konnte sie es nicht mehr ertragen und traf diesen kleinen Samen, den sie? Als er es ergriff, konnte er die einladende Muschi bauen. Er brach auf seinem jungen Partner zusammen, rollte sich dann zur Seite und zog ihn mit sich.
?Wie ist es passiert?? Sie knurrte, bevor sie einen süßen, sanften Kuss auf ihre vollen Lippen platzierte.
Selena löste ihre Beine von seinen Hüften, behielt aber ihre Arme auf ihrem Rücken. ?Es war…?? Er hielt inne, als er nach dem richtigen Wort suchte, „das war unglaublich, Ian. Vielen Dank.? Sie erwiderte den Kuss und dankte ihm dafür, dass er sie bekommen hatte, und sie einigten sich auf einen glückseligen Kuss, während ihre Hände langsam die Körper des anderen erkundeten.
Dies dauerte, bis Kristins verzweifelte Schreie der Not in ihre kleine Welt hereinbrachen. Selena stellte sich auf einen Ellbogen und zog ihren weichen Schwanz heraus, damit Ian sich umdrehen und schauen konnte. Sie hatten Kate und Kristin noch nicht küssen sehen, aber die beiden Frauen waren immer noch auf ihm, nur nicht so schnell oder so hart wie früher. Jetzt küsste Kate Kristin über ihr ganzes Gesicht und ihren Hals, eigentlich alles außer ihrem süßen Mund, und eine Hand war zwischen den beiden eingeklemmt.
Ian konnte nicht sehen, was diese Hand tat, aber er musste davon ausgehen, dass Kate Kristin gefingert hatte und wahrscheinlich auch mit ihrer Klitoris spielte. Sie war ein wenig verärgert, dass er Kristins Fotze fingerte, anstatt ihre Fotze, wie Kate vorgeschlagen hatte, aber das war nicht so schlimm, denn das Lösen dieses Arsches hätte ihrem müden Schwanz mehr Zeit zum Heilen gegeben.
Mein Schwanz braucht nach heute Abend ernsthafte Streicheleinheiten, dachte Ian. Noch nie an einem Tag so missbraucht worden?
„Möchtest du gehen und sehen, was sie tun? fragte Ian Selena.
?Mmhmm,? antwortete Selena.
„Okay, aber zuerst musst du etwas für mich tun.“
?Irgendetwas.?
„Geh hier rüber und reinige meinen Schwanz mit deinem heißen kleinen Mund.“ sagte Jan. „Wenn du sauber bist, kannst du nach Kate und Kristin sehen.“
Selena überlegte nicht zweimal. Anstatt um das Bett herumzugehen, wählte sie den passenden Weg und lehnte Ian auf ihren Rücken und nahm zum ersten Mal in ihrem Leben einen Schwanz in ihren Mund. Sie hatte noch nie Oralsex gegeben, aber Erfahrung war nicht erforderlich, da sie nur ihre Säfte und ihre Ankunft aufräumte. Er saugte und leckte an seinem Kopf und so viel von dem Schaft, wie in seinen Mund passte, und zog dann den Schwanz aus seinem Mund, um den Rest seines Schafts zu bearbeiten.
Ian dachte, Selena hätte das Ende erreicht, als ihr Mund die Wurzel ihres Schwanzes erreichte, überraschte sie aber, indem er sie untertauchte und Eier nacheinander in ihren Mund zog, bevor er den Rest des haarigen Sacks leckte. Als sie endlich sein Gesicht von seinem Schwanz nahm, sah sie ihn voller Erstaunen an. Sie erwiderte den Blick mit einem scheißfressenden Grinsen, das sie zum Lachen brachte, als sie Kate zuwinkte, um genau zu sehen, was sie mit Kristin machte. Ian lag auf dem Bett und verschränkte die Hände im Nacken, während er auf eine Gelegenheit wartete, sich zu entspannen. Es waren noch zwei Schönheiten übrig, und er würde jede Energie brauchen, die er aufbringen konnte.
Erst Kristins Arsch, dachte Ian, dann Kate, nachdem sie beide Selena gefickt haben. Er schüttelte ungläubig den Kopf. Das ist der Bataan-Todesmarsch des Sex. Entweder werde ich fertig und werde sexuell behindert, oder ich sterbe bei dem Versuch. Dann lächelte er. Welcher Mann möchte jetzt nicht hier sein? Was für ein Weg.
Ian sprang dann aus dem Bett und schnappte sich sein Handy. Zumal Selena mehr tat, als nur zuzusehen, entschied sie, dass Kate ein paar Fotos von Kristin machen sollte, die oben drauf saß. Diese junge Frau hatte direkt hinter Kate gestanden und sich bereits dazugesellt, hatte ihre Hand ausgestreckt, ihre Brust gestreichelt und ihren Hals geküsst. Er war überrascht zu spüren, wie der Hahnenkampf wieder zum Leben erwachte, als er hintereinander Aufnahmen dieser unglaublich heißen Action machte. Ich schätze, sie hatte wirklich keine Wahl, kicherte sie, nach Selenas Putzjob und dann mit diesem unkonventionellen Trio konfrontiert zu werden.
Gott, ich bin ein glücklicher Bastard. Es ist an der Zeit, Kate vor Kristin zu retten, damit ich an ihren Arsch komme.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.