Michael Stefano Sidra Sage Sidra Hat Eine Legendäre Erfahrung Newsensation

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine Fiktion und sollte als solche genossen werden. Rasse ist ein schwieriges Thema, aber wie jede andere Fantasie kann es unter einwilligenden Erwachsenen erforscht werden und alle Charaktere sind über 18 Jahre alt. Ich hoffe, Sie genießen diesen einführenden Teil der Erkundungen eines Paares in die Zuchtphantasie von gehörnten Männchen und Schwarzen. Der schwarze Hahn erkundet viele Fantasien von Schwangerschaft, Cuckolding, Unterwürfigkeit und Cross-Dressing.
***
Wir waren fast bereit für die Ankunft unseres Gastes; Das Abendessen erforderte nur letzte Handgriffe, und Leanne war gerade mit ihrem Make-up fertig. Der Gast, den wir erwarteten, war eine charmante Person, die ich durch einen Kollegen kennengelernt hatte. Wir hatten ein tolles Gespräch in einer Bar, also lud ich ihn zum Abendessen ein und traf Leanne. Er war ein revolutionärer Redner, der über die Auswirkungen des Sklavenhandels auf den Fortschritt der verwandten I-Rasse lehrte.
Wir liebten es, Spaß zu haben und freuten uns immer, neue Leute willkommen zu heißen, aber obwohl es uns finanziell relativ gut ging, kamen wir nie weit. Und es war der Weg, Spannung und Farbe in unser Leben zu bringen und Abenteuer mit den Erfahrungen anderer zu erleben.
Leanne trug ein sexy Kleid, von dem sie wusste, dass ich es liebte. Wir waren beide Jungfrauen und „retteten“ wir uns? Für unsere Hochzeitsnacht in weniger als 6 Monaten. Leanne war sehr religiös und ermutigte mich, bei ihr zu warten. Aber versteh mich nicht falsch, wir waren geile Leute wie jedes andere Paar, und ich mochte es, dass er meinen Schwanz lutschte, während ich mir Pornos ansah, und ihm sagte, was ich mir anschaute. Sie liebte es, wenn ich ihren Arsch mit einem Dildo fickte und ihre Muschi aß, und sie liebte es, als sie näher daran kam, ihren Mund schmutziger zu machen. Ich wusste, dass sie gleich ejakulieren würde, als ich anfing, mir laut vorzustellen, dass sie von jemand anderem gefickt wurde, während sie ihre nasse Fotze leckte. Es war eine Fantasie, über die wir oft sprachen, während wir uns umarmten und miteinander spielten. Ich konnte es kaum erwarten, sie jeden Tag zu ficken, wir hatten so ein Durcheinander mit dem Versuch, uns die ganze Zeit gegenseitig anzumachen. Wir kauften jede Menge Spielzeug und taten die ganze Zeit so, als würde nur Sex fehlen, und obwohl ich unbedingt loslegen wollte, wartete ich gerne, es hat sich gelohnt.
Es klingelte und ich öffnete die Tür und bat unseren Gast herein.
Ich bin so froh, dass Sie zum Abendessen gekommen sind, Darrell, bitte kommen Sie herein und fühlen Sie sich wie zu Hause. Ist Leanne im Wohnzimmer?
„Mein Liebling, das ist Darrell, Darrell ist meine Verlobte?“ Leanne?
„Hallo Darrell? Er sagte: „Möchtest du etwas trinken?“
„Bier oder Wein wäre toll, danke?“
„Ich nehme es, Schatz, kannst du dich hinsetzen und Darrell trösten?“ Ich sah ihn mit einem Ausdruck an, von dem ich wusste, dass er ihn verstehen konnte. Sehen Sie, ich hatte ihm Darrell nie beschrieben, ich erwähnte nur, dass er eine sehr interessante Person mit einer faszinierenden Perspektive auf das Leben war. Ich habe ihm nicht gesagt, dass es schwarz ist und ich meine SCHWARZ. Und erst heute Nachmittag umarmten wir uns in gemeinen Gesprächen und ich sagte ihm, ich würde ihn gerne einen großen schwarzen Schwanz kaufen sehen. Das schmutzige Gespräch ging von dort aus weiter, und ich ließ ihn ejakulieren, während wir sprachen. Als ich mich an das Gespräch erinnerte, konnte ich die Wahrheit erkennen, als sich ihre Wangen zu färben begannen. Als ich in der Küche vor mich hin kicherte, während wir die Getränke zubereiteten, wusste ich, dass Darrell dort gesessen und darüber nachgedacht haben musste, worüber wir sprachen.
Als ich die Getränke hereinnahm, unterhielten sie sich fröhlich, offensichtlich entspannt. Wir haben beim Abendessen über viele Dinge gesprochen, aber ich habe das Gespräch auf das gelenkt, was ich wirklich hören wollte, Darrells kontroverse Ideen zu Rassismus und den Weg nach vorne, damit sogenannte Kolonialnationen Rache an den Menschen nehmen können, die sie versklavt haben. Er hat nur angedeutet, wann wir vorher gesprochen haben, aber sein Gespräch mit dem Freund, der uns vorgestellt hat, hat mich noch mehr fasziniert. Er warnte mich, nicht zu intim mit meinem Freund Darrell zu werden, der sagte, er sei ein toller Gast zum Abendessen, ließ ihn aber nicht zu nahe kommen.
„Vorhin in der Bar sprachen wir darüber, dass Sie über Rassismus gesprochen haben und wie man das Problem beseitigen kann, mit dem farbige Menschen im Laufe der Geschichte konfrontiert waren. Sie sagten, dass nicht alle Ihre Ansichten offen in der Öffentlichkeit geäußert werden könnten, und ich gebe gerne zu, dass dies meine Neugier geweckt hat.
?Bist du dir sicher? Würde ich Leanne nach so einem guten Essen nicht kränken wollen? sagte Darell
„Oh, tut mir leid, wir sind sehr offen und aufgeschlossen, und obwohl ich nicht versprechen kann, mit allem übereinzustimmen, woran Sie glauben. Darf ich Ihnen versprechen, nicht beleidigt zu sein und Ihnen Meinungsfreiheit zu gewähren? antwortete Leanne
„Wenn du dir sicher bist.“ Darrell erklärte weiter, dass schwarze Nationen ihre europäischen Rivalitäten verdoppelt hätten, wenn es keine Sklaverei gäbe, und dass sich schwarze Männer als produktiver erweisen würden als ihre weißen Kollegen, und deshalb würden es schwarze Nationen sein, nicht Weiße, die die Weißen erobern würden. Auf der anderen Seite. „Bist du bis jetzt bei mir?“ fragte Darrell und sah sowohl mich als auch Leanne an.
„Ich nehme an, was Sie vorschlagen, ist, dass bei gleichen Wettbewerbsbedingungen eine Nation stärkerer schwarzer Männer die Industrien ihrer europäischen Rivalen produzieren wird? Ich antwortete
?Exakt? sagte. Darrell fuhr fort, darüber zu sprechen, wie die Bildung von Schwarzen der von weißen Kindern gleichkommen würde und wie sie die Führung großer Unternehmen und dann die Führung vieler Länder dominieren würde. Die Welt wäre ein ganz anderer Ort, ein besserer Ort, weil wir ihre Leute versklavt hätten. Ich habe diesen Teil schon einmal gehört, was mich fasziniert hat, war, wie er eine Neugewichtung vorschlug.
„Lass uns das in den anderen Raum bringen und es uns bequemer machen?“ Möchten Sie mehr Wein oder bevorzugen Sie etwas Stärkeres? Ich fragte
Ich folgte mit drei Gläsern und einer Flasche Whiskey, als Leanne Darrell am Arm nahm und ihn neben sich auf das Sofa setzte.
Nachdem ich mit deinen Drinks Frieden geschlossen hatte, sagte ich, dass selbst wenn das, was er sagte, wahr wäre, so sehr wir es wollten, ich keine Möglichkeit sehe, wie sich die Geschichte ändern könnte.
„Nun, werde ich da kontroverser? Und glauben Sie mir, das ist es, und ich bin mir nicht sicher, ob unsere aufkeimende Freundschaft meinen Entschluss überleben wird. Bist du sicher, dass ich fortfahren soll? Darrell sah uns beide besorgt an.
„Bitte tun, wir sind erstaunt über Ihre Gedanken?“ sagte ich, Leanne nickte zustimmend.
„Nun, du wurdest gewarnt. Verstehen Sie jetzt, dass ich niemanden zwingen werde, das zu tun, woran ich glaube, und es an der Person liegt, zu entscheiden, ob sie teilnehmen möchte. Ich frage Sie beide, wenn Sie die Möglichkeit hätten, das sogenannte Spielfeld auszugleichen, würden Sie es tun, egal, was es kostet? Sowohl Leanne als auch ich
„Ich glaube, dass Paare wie Sie akzeptieren werden, keine eigenen Kinder zu haben, und deshalb werden Weiße den Prozentsatz schwarzer Kinder senken. Im Laufe der Zeit würden die weiße und die schwarze Bevölkerung gleich werden. Aber ich würde noch weiter gehen, ich würde dieselben Paare ermutigen, von einem schwarzen Mann schwanger zu werden, und dann würden die Bevölkerungszahlen umgekehrt, da die Nationen versklavt wurden, um mit den weißen Nationen Schritt zu halten.
„Sie wollen, dass glücklich verheiratete weiße Paare schwarze Männer als Vater ihrer Kinder akzeptieren? Leanne war sichtlich geschockt.
„Das tue ich, aber ich kann sehen, dass ich dich beleidigt habe und das war nicht meine Absicht. Vergiss, was ich gesagt habe, wir können unsere Freundschaft fortsetzen; Wie kommt es, dass ich es nie sehe?
„Oh, ich war absolut schockiert, aber nicht beleidigt. Ich bin mir nicht sicher, ob viele Paare zum Fremdgehen ermutigen würden, ganz zu schweigen davon, dass die Frau schwanger ist, egal welche Farbe der Mann hat? antwortete Leanne
?Gibt es Paare, die tatsächlich tun, was sie vorschlagen, oder ist es nur eine Fantasie? Ich fragte
„Es sind nicht viele, aber sie sind draußen. Viele dieser Paare haben das Gefühl, dass sie versuchen können, diese Ungerechtigkeiten wiedergutzumachen. Und es wird zu einer immer beliebter werdenden Fantasie, man kann sie überall online finden. Es kommt unter vielen Verkleidungen, aber alle meinen dasselbe, manchmal ?Refugees Welcome? oder ?weißer Völkermord? oder nur schwarze Reproduktion. Ich habe das Gefühl, ich sollte gehen und dir Raum geben, um zu entscheiden, wo du Freunde bleibst. Ich rede gerne mehr darüber, es könnte noch viel weiter gehen, aber alternativ würden wir nie wieder darüber reden. Ruf mich an, wenn du denkst, wir können Freunde bleiben.
Darrell bedankte sich bei uns für den Abend und wir versicherten ihm, dass wir uns melden würden. Es war spät, also gingen wir, nachdem wir aufgeräumt hatten, ins Bett, ohne wirklich zu sprechen, was er sagte. Ich machte mir Sorgen, Leanne würde ihn nicht wiedersehen wollen, und vielleicht hätte ich Darrell nicht mit seinen Ideen ermutigen sollen. Er war im Grunde ein netter Kerl und ich hoffte, ich hätte seine Chance auf eine großartige Freundschaft ruiniert.
Wir schliefen noch immer ohne zu sprechen. Ich fand Leanne wach vor, die normalerweise an einem Sonntagmorgen aufwacht und anfängt, mit mir zu spielen, aber heute nicht. Er lag da in seiner eigenen Welt. Ich umarmte ihn und fragte, ob es ihm gut gehe. Er sagte, ja, aber er hatte immer noch die Rede vom Vorabend im Kopf.
„Tut mir leid, ich bin sicher, er wollte dich in keiner Weise beleidigen?“ sagte ich beruhigend.
„Oh, so ist es nicht, ganz im Gegenteil. Ich kann sehen, woher es kommt, vielleicht ist es die Aufgabe der weißen Nationen der Welt, es so gut wie möglich auszugleichen? Als sie sagt, dass mein Schwanz hart wie Stein ist, findet ihre Hand ihn geistesabwesend und spielt langsam mit meiner Spitze, die bereits von Vorsaft nass ist.
„Nun, Darrell sagte, es gibt viel im Internet, also lasst es uns erkunden und sehen, wie wir darüber denken. Zumindest können wir sagen, dass wir ihn nicht beleidigt haben, wenn Sie zufrieden sind, würden wir ihn gerne wiedersehen???
„Absolut, er war sehr nett und es war einfach, mit ihm zu reden. Auch seine Fantasien zwangen uns nicht und gaben uns die Möglichkeit, nonstop aufzuhören. Ich sage nicht, dass ich das tun möchte, ich würde dich niemals betrügen und mich darauf freuen, eigene Kinder zu haben. Aber es war faszinierend zu hören, was er zu sagen hatte. Würde ich mich sehr freuen, mehr zu hören, als er zu sagen hat?
Ich nahm mein Telefon und suchte schwarze Brutstätten ab, während sie weiter mit mir spielten. Wir waren überrascht, wie viele Standorte es gab und wählten einen aus. Es gab Bilder, Geschichten, Videos und Blogs mit Account-Paaren und tatsächlich alleinstehenden Frauen. Schwarze Reproduktion.
Wir fingen mit ein paar Bildern an und Leanne war begeistert von der Größe der riesigen schwarzen Hähne und sie sagte es mir. „Ich glaube nicht, dass ich einen so großen bekommen kann, wird er mich in zwei Teile teilen? Sagte er, während er mich langsam aufweckte. Ich stöhnte und mein Schwanz spuckte ständig Vorsaft aus, der von seiner Hand tropfte. „Oh mein Gott, du scheinst es zu genießen, du willst definitiv nicht, dass ich von einem so großen Schwanz gefickt werde?“
Ich versprach ihm, dass ich ihn bitten würde, zu bekommen, was er wollte; Ich war ihm auf eine Weise ergeben, von der ich nie gedacht hätte, dass sie möglich ist. Dann gingen wir zu den Videos über, jemand erregte seine Aufmerksamkeit. Ein Paar liebte sich im Bett, sie war weiß, sie war schwarz. Jemand anderes filmte eindeutig, als sich die Kamera bewegte, die sich auf einen großen schwarzen Schwanz konzentrierte, der sich gemüht haben musste, ihn zu bekommen. Wir erhaschten einen Blick auf den Kameramann, als sich die Kamera bewegte. Er war nackt und man konnte sehen, dass er einen Keuschheitsgürtel an seinem Schwanz hatte, und manchmal, wenn er an der Hand seiner Frau vorbeiging, lachte er sie aus und zog an ihrem gefesselten Schwanz. Der Mann erhöhte das Tempo, indem er seine Frau hart abspritzen ließ, und erklärte dann, dass er kurz vor dem Abspritzen stehe. Die Frau wandte sich an ihren Mann und sagte, dass er jetzt eine Wahl treffen müsse. ?Es ist genau richtig und wir haben entschieden, dass wir es tun sollten? antwortete ihr Mann
„Wenn du es ernst meinst, weißt du, was zu tun ist? Sie hat geantwortet. Der Kameramann ging zu seiner Katze, wo der glänzende schwarze Hahn langsam rein und raus kam. Sie sahen, wie die Hand des Ehemanns sich ausstreckte und die Basis des schwarzen Schwanzes ergriff, als er herauskam, ergriff der Ehemann das Kondom, das diesen schwarzen Stahlmuskel umgab. Er zog langsam das Kondom, bis er es hatte, dann packte er den schwarzen Schwanz und führte ihn zurück in seine Frau? Er küsste seine nun schutzlose Frau und sagte ihr, dass es jetzt kein Zurück mehr gebe. Von diesem Tag an würde sie schwarze Männer niemals davon abhalten, sie ohne Sattel zu bumsen. Als ihr Mann nickte, erinnerte sie ihn daran, dass er jetzt völlig unterwürfig war und das gebrauchte Kondom lutschen musste, um es zu beweisen. Sie schnappte sich die Kamera und drehte sie zu ihrem Mann, während sie das Kondom auf den Kopf stellte und es in ihren Mund saugte. Als das Tempo des Fluchs wieder zunahm, gab sie ihm die Kamera zurück, damit sie ein Foto machen konnte, in der Hoffnung, dass sie schwanger war. Sie schrie, um ihn mit Sperma zu füllen, sie bat mich, sie gebar mich. Sie schrie vor Orgasmus, als sie überlegenes Sperma aus riesigen schwarzen Bällen entleerte, während sie zuckte, während sie sich auf den schwarzen Schwanz konzentrierte, der tief in ihr vergraben war.
Ich hielt Leannes Hand, sie hörte auf, mich zu wichsen, ich war so nah, dass die kleinste Berührung mich hätte erledigen können. „Bist du zu geil, um dich zu beherrschen?“ Sie fragte. Ich nickte, keuchend? Dann sollten wir dir vielleicht ein paar Keuschheitsgürtel besorgen, die dich vom Samenerguss abhalten. Nun, ich muss ejakulieren, jetzt iss mich nicht. Und nicht dich selbst anfassen, diese Frauen kontrollieren eindeutig ihre Ehemänner und ich möchte dir dasselbe antun, wenn du mich lässt?
Ich verbrachte die nächste halbe Stunde zwischen ihren Beinen und sah mir weiter die Videos an, bis sie mich erschöpft wegstieß. Er war oft gekommen, ich hatte ihn noch nie so lebendig gesehen. Und wie ich versprochen hatte, dass ich mich nicht anfasste, ließ er mich tatsächlich für den Rest des Tages nicht anfassen. Er verbrachte den Rest des Tages damit, die Seite zu bekleben, und ich konnte sehen, wie sein fiebriges Gehirn süchtig nach dem wurde, was er sah.
Er schien nicht am Abendessen interessiert zu sein, also bestellte ich Pizza, die geliefert werden sollte. Sie beschloss, vor ihrer Ankunft zu duschen, und es half ihr, von der Website und ihrem Inhalt wegzukommen. Sie ging in sauberen Kleidern nach unten und sah erfrischt aus, und wir setzten uns und tranken ein Glas Wein. Ich habe ihn gefragt, ob er den ganzen Tag damit verbracht hat, Pornos zu schauen, und er sagte, hör jetzt auf, aber wir müssen reden. Kurz nachdem es an der Tür geklingelt hat, reden wir später in der Woche und sie ist Pizza holen gegangen. Ich hörte seinen Atem, als ich die Tür öffnete und fragte, was los sei. ?nichts? Es ist nur so, dass der Lieferbote schwarz ist und nach allem, was ich heute gesehen habe, sehnt sich mein Körper danach?
Die nächste Woche verging wie jede andere Woche, und ich habe Leanne, ihrem Willen getreu, nicht nach ihren Gedanken gefragt. Als ich am Freitagabend nach Beendigung der Wochenarbeit nach Hause kam, stellte ich fest, dass sie ein schönes Abendessen für uns beide zubereitet hatte. Während des Essens dankte er mir dafür, dass ich seine Zeit auf der Website nicht unter Druck gesetzt hatte, und sagte, dass er jetzt bereit sei, mit mir zu sprechen.
Er erklärte, dass er die ganze Woche mit seinen Gedanken zu kämpfen hatte, von denen er einige nur auf der Ebene der sexuellen Fantasie genoss. Er verbrachte buchstäblich so viel Zeit mit Bildern und Videos von schwarzen Männern, dass nicht nur die Größe ihrer Schwänze unglaublich ist, sondern auch, wie sie ihre Frauen und Ehemänner behandeln. Sie benutzten diese weißen Frauen als ihr Eigentum, aber diese Frauen schienen ihn zu wollen und was diese Götter mit ihren Körpern und Gedanken gemacht hatten. Es veränderte auch die Art und Weise, wie Ehemänner behandelt wurden, indem sie sich ihren Frauen und Liebhabern völlig hingaben. Und alles, woran er denken konnte, war zuzusehen, wie ich so behandelt wurde, und es machte ihn nass. Der andere Teil ihrer Gedanken konzentrierte sich auf die unerklärliche Idee, dass sie es verdienen, uns so zu behandeln. Wir als Nationen haben schwarze Nationen so schlecht behandelt, dass es das einzig Richtige schien, Unrecht zu korrigieren.
Er überraschte mich, indem er sagte, dass er mit mehreren Ehefrauen Kontakt hatte, die tatsächlich Teil der Bewegung waren, die sagten, dass sie keinen Fehler in dem finden könnten, was sie getan hatten, und die sich nach dem Missbrauch und Missbrauch sehnten, dem sie durch die Hände ausgesetzt waren von vielen ihrer schwarzen Liebhaber. Sie sagte, sie hätten ihr versichert, dass ihre Ehemänner voll und ganz an Bord seien, schlug aber vor, dass Sie tief in sich hineinschauen sollten, um zu wissen, ob Sie mich dabei unterstützen könnten. Denn dein Leben wird sich mehr verändern als meines.
?was willst du sagen?? Ich fragte.
? Nun, wenn wir das tun, werden wir unser Bestes tun. Das bedeutet, dass Sie eine sehr unterwürfige Rolle annehmen müssen. Du solltest dich wohl fühlen, wenn du mich manchmal hart und tief von einem großen schwarzen Schwanz hart gefickt siehst. Du musst dem Drang widerstehen einzugreifen, deine Instinkte ignorieren, mich zu beschützen. Denn was immer sie wollten, ich würde mich ihnen ganz hingeben, ihre Vorfahren hatten keine Rechte, oder?
Ich sagte, ich sehe darin kein Problem, wenn er das wollte.
?Können Sie?? Sie fragte. „Was, wenn er mich mit seinen Freunden teilen will? Willst du mich zur Prostituierten machen, damit sie nicht arbeiten müssen? Was wäre, wenn sie dir sagten, du sollst deinen Kollegen von unserem neuen Leben erzählen, deinen Freunden, deiner Familie? Wirst du meiner Mutter und meinem Vater sagen, dass ich ein schwarzes Baby bekomme? Ich habe versprochen, dass ich es schaffe.
„Nun, das bringt mich zu einer weiteren großen Veränderung für dich. Ich werde meine Jungfräulichkeit an einen Schwarzen verlieren; Du wirst deine niemals verlieren. Es wäre unverantwortlich von mir, dich eine Muschi ficken zu lassen, obwohl du ein Kondom tragen kannst, sie könnte die Pille nehmen. Aber diese sind nicht 100% garantiert und ich kann dieses Risiko nicht eingehen. Wenn wir das durchstehen, werden wir sehen, wie wir es verhindern können.?
Ich gebe zu, ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht sollte der nächste Schritt darin bestehen, Darrell zu bitten, zurückzukommen und mit uns zu sprechen. Ich schlug Leanne vor, ganz ehrlich zu ihr zu sein, was sie fühlt und was sie will. Er stimmte zu, warnte mich aber, dass es niemals aufhören würde, wenn wir damit anfingen, und er wollte, dass Darrell der Erste war und dass es in unserer Hochzeitsnacht in nur einem Monat passieren würde. Sie warnte mich auch, dass ich von dem Moment an, in dem sie sich entschied, sich zu präsentieren, alles tun musste, was sie sagte, und nichts konnte sie davon abhalten, sich jetzt zu fühlen. Tatsächlich war er bereit, sich selbst vorzuschlagen, ob ich es annahm oder nicht.
Er sagte mir, ich solle ihm eine SMS schreiben, um zu sehen, ob er kommen und mit uns reden würde, und als er zustimmte, stellte er sicher, dass ich ihm eine SMS schickte, um ihn zu warnen, dass es das zitternde Durcheinander war, das nicht aufhören konnte, an den riesigen Schwarzen zu denken Schwanz. . Er sagte mir auch, ich würde für ihn kochen und was immer er zum Abendessen wollte, was immer er wollte. Es würde nur zwei von ihnen zum Abendessen geben, ich würde nur da sein, um sie zu bedienen. Sie sagte mir auch, ich solle fragen, was sie anziehen solle und dass ich rausgehen und alles holen würde, was sie braucht. Ich tat, was mir gesagt wurde, ich merkte, dass ich mir meines Platzes nicht sicher war, er versicherte mir, dass ich es tun würde.
In der folgenden Woche fing Leanne an, mich als Haushälterin, Kochen und Putzen zu benutzen. Sie fing auch an, Darrell direkt zu texten und telefonierte sogar, wobei sie bereits anfing, sich wie ihre Schlampe zu benehmen. Darrell bat ihn, mir Fotos von ihm zu schicken.
Ich kam von der Arbeit nach Hause, nachdem ich die Arbeit der Woche beendet hatte. Leanne sagte mir, ich solle mich hinsetzen und zuhören. Er sagte, dies sei meine letzte Chance, mich zurückzuziehen, gab aber zu, dass er es nicht könne. Ich sagte ihr, dass ich sie liebe, egal was passiert, und dass ich hinter ihr stehen werde, egal was als nächstes kommt. Sie sagte, sie sei erfreut und gab mir einen langen, liebevollen Kuss, dann warnte sie mich, dass es Darrells letzte Zuneigung sein könnte, je nachdem, was sie wollte. Ich war mir nicht sicher, ob du heute Nacht oder für immer meinst!
Freitag kam und es klingelte an der Tür und mir wurde gesagt, ich solle antworten und Darrell begrüßen, Leanne umarmte ihn lange und sagte mir, ich solle für uns alle Getränke machen. Ich war überrascht über meine Einbeziehung, aber ich tat, wie mir gesagt wurde, und brachte die Getränke ins Wohnzimmer, wo sie zusammen saßen und allein auf dem Stuhl ihnen gegenüber saßen. „Ich weiß, ich habe gesagt, es waren nur wir zwei zum Abendessen und das wird es auch, aber es ist am besten, wir setzen uns zuerst hin und legen unsere Karten auf den Tisch, damit wir wissen, wo wir stehen. Sowohl ich als auch Darrell stimmten zu.
„Sowohl ich als auch Matt haben viel über unser Gespräch nachgedacht, seit er das letzte Mal hier war, besonders ich. Für mich ist das zweiseitig, erstens müssen wir wiedergutmachen, was der schwarzen Bevölkerung angetan wurde und zweitens komme ich bei all den Videos und Bildern, die ich gesehen habe, nicht über die Größe der Schwänze hinweg. Mir läuft buchstäblich das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an sie denke, ich muss spüren, wie sie meine Hände, meinen Mund und natürlich meine Fotze füllen. Ich fühle mich dieser Idee so verbunden, dass ich sofort anfangen möchte, aber gleichzeitig möchte ich es symbolisch machen. Deshalb möchte ich, dass Darrell meine Freundin ist, auch wenn du mich mit wem du willst teilen kannst. Und für den Rest meines Lebens oder bis du mich nicht mehr willst, will ich mich dir ganz hingeben und unsere Hochzeit beginnen.
Ich sagte, dass ich allem zustimme, was meine Verlobte sagte, dass ich alles tun würde, um ihn glücklich und erfüllend zu sehen, und dass ich ihn auf jede erdenkliche Weise unterstützen würde. Ich war erstaunt darüber, wie engagiert er sich für die Verbesserung der Welt einsetzte und wie bereit er war, ein so großes Opfer zu bringen. Ich gab auch zu, dass ich wünschte, ich könnte der Bewegung nützlich sein. Ich machte mir Sorgen, dass ich nicht den Willen hatte, meine Fortpflanzungsmöglichkeit vollständig zu opfern und dass meine weiße Schwäche brechen würde und ich jemanden finden würde, mit dem ich mich anlegen könnte, und somit alles ruinieren würde, wofür wir gearbeitet hatten. Ich habe auch Websites durchstöbert und in Chatrooms geredet, und ich habe mich von der weitaus extremeren Version angezogen gefühlt, dass wir nicht für Gleichberechtigung sein sollten, sondern dass wir viel höhere Ziele haben und Weiße zu einer Minderheit machen sollten. Die Leute hatten mir eine Vasektomie vorgeschlagen, aber ich hatte das Gefühl, es wäre Betrug, wenn ich dem Drang nicht widerstehen müsste. Meine einzige Sorge ist, dass ich nach meiner Hochzeit nicht sauer auf ihn bin, weil er es so sehr genossen hat, obwohl ich es überhaupt nicht genossen habe. Ich schäme mich so für meinen Egoismus, aber wir hatten so eine sexy und unangenehme Zeit zusammen, dass ich ein Teil deines Sexlebens sein möchte. Ich könnte mir nicht vorstellen, nicht zu versuchen, Sie so zu befriedigen, wie Sie es möchten.
Darrell sagte, er würde Leanne gerne ficken, aber Leanne muss verstehen, dass sie es nur ungeschützt tun wird, und akzeptieren, dass die meisten schwarzen Männer sie genauso behandeln werden. Leanna sagte gleich, dass sie nichts anderes träumen würde. Darrell wandte sich an mich, um auf meine Bedenken einzugehen. „Matt, es gibt keinen Grund, warum du nicht ejakulieren darfst, aber ich würde vorschlagen, dass dies immer beaufsichtigt wird, aber ehrlich gesagt wird es normalerweise von Hand geschehen. Das Ideal ist, dass alle weißen Männer alle ihre Rechte verlieren und ihre Bedürfnisse niemals berücksichtigt werden, aber wir stehen am Anfang unserer Reise zum Aussterben der Weißen, also müssen wir langsam vorgehen. Zuerst planen wir, das weiße Paar auf schwarze Zuchtbedürfnisse umzustellen, und dazu müssen wir das Paar zusammenhalten, sonst findet er eine andere weiße Hündin, um schwanger zu werden. Das heißt, zu diesem Zeitpunkt könnten einige der weißen Männer, die von der Frau kontrolliert werden, die den Anweisungen ihres Liebhabers folgen, eingeschlossen werden. Viele schwarze Männer werden jeden weißen Mann kastrieren, ich bin keiner von ihnen, ich muss zugeben, dass ich sie lieber leiden sehen würde und es wird viele Möglichkeiten geben, dies zu erreichen. Aber ich werde meiner neuen Hündin beibringen, wie es geht; Ihre Zustimmung ist nicht erforderlich, nur Ihr Gehorsam. Jetzt sind Sie gefeuert, aber wissen Sie, wenn Leanne Ihnen sagt, etwas zu tun, ist es von mir, und Sie werden gehorchen, wenn ich es gebe, ich kann relativ gut oder gemein sein.
Also verließ ich den Raum, um das Abendessen vorzubereiten, und ließ sie allein. Ich verbrachte die ganze Nacht damit, auf sie zu warten, ihre Mahlzeiten zu servieren, ihre Getränke einzuschenken und sogar darüber zu reden, wie Leanne mich für sie dominieren würde, während sie mich völlig ignorierten. Sie verbrachten den Rest der Nacht damit, sich zu küssen und zu begrapschen, und ich musste nur dastehen und zusehen, und mein Schwanz war hart, weil er durch meine Jeans sichtbar war, aber es war nichts im Vergleich zu der riesigen Beule an Darrell. Leanne hatte ihre kleinen Brüste an ihre Hand geklebt. Sie gingen an diesem Abend nicht weiter, weil Darrell darauf bestanden hatte, dass Leanne sich als würdig erweisen sollte, indem sie meine Dominanz wurde. Nachdem er an diesem Abend gegangen war, erlaubte er mir, mir ein Sandwich zu machen, das ich aß, während ich ihm beschrieb, wie unsere Zukunft aussehen würde.
?Muss das passieren? bat? also tue bitte alles, worum ich dich bitte; kannst du das für mich tun?? Ich versprach, alles zu tun, was er verlangte.
„Gut, weil es schwierig sein kann, loszulegen, aber ich bin sicher, dass Sie sich mit der Zeit daran gewöhnen werden. Du wirst mein feiger Cuck-Sklave sein, ab jetzt machst du alles sauber und kochst. Ich werde Sie bitten, mir regelmäßig neue Kleider und Unterwäsche zu kaufen. Und auch für Sie ist das einzige neue Outfit, das Sie jemals brauchen, ein Höschen, mit dem Sie beginnen können?
„Du willst, dass ich Dessous trage?
„Ich verlange, dass du es tust; Eigentlich habe ich einige Dinge, die für dich eng werden, aber sie werden vorerst reichen. Komm mit mir und lass uns jetzt anfangen, sollen wir? Ich folge ihr, aber als sie mich das erste Mal in unser Schlafzimmer führt, bin ich nicht so aufgeregt wie sonst. Sie holte mehrere Paare aus ihrer Unterwäscheschublade, alle aus Spitze, eins lila, eins rosa und das letzte schwarz. „Lass uns ausziehen, schlafen sie? Ich zog mich widerwillig aus, als ich meine Boxershorts ablegte, mein Schwanz war nicht hart, aber auch nicht weich, und ich war von Vorsaft durchnässt, weil ich sie zusammen beobachtet hatte. Er warf mir das rosa Paar zu und sagte mir, ich solle es anziehen, und ich war so gedemütigt, als er sie meine Beine hochzog. Aber ich stand nackt vor meiner Verlobten und trug nichts als das rosa Spitzenhöschen, das meinen Arsch umarmte, aber genau richtig passte. „Komm schon, lass mich sehen? Ich wirbelte sie langsam herum, während ich ihre Hände rieb, und lachte, als ich anfing, steif zu werden? Sieht so aus, als ob du das besser kannst, als ich dachte. Ich bin froh, weil du weißt, dass dies nur der Anfang ist, wir werden dich schließlich in die Hausfrau verwandeln, die ich dir vorstelle? Ich leckte Vorsaft von meiner Vorderseite? Sie fuhr fort, meinen Schwanz durch die Spitze im Höschen zu streicheln. ?Guter Junge? Ich wusste, dass du dich gerne für mich anziehen würdest. Hol dir jetzt deine eigene Unterwäsche und wirf sie in den Müll, du musst dir bald ein neues Höschen kaufen oder du musst zum Kommandojob gehen und du weißt, dass dein Schwanz nasse Streichhölzer auf deiner Hose machen wird. Jetzt stillhalten, damit ich Darrell ein Foto schicken kann und er so sehr lacht?
Am nächsten Tag schickte er mich mit einer Unterwäscheliste für ihn und einem Paar Unterwäsche für mich zum Dessouseinkauf, es kostete ein Vermögen, aber das war nicht das Schlimmste, können Sie sich vorstellen, wie gedemütigt der Verkäufer war, als er fragte, warum ich kaufte andere Unterwäsche? Maße. Obwohl ich nichts sagte, hätte es an meinem roten Gesicht deutlich sein müssen, dass zumindest ein Teil davon für mich war. Als ich nach Hause kam, war Darrell wieder da und küsste und befummelte Leanna. ?Warte dort? sagte sie, während sie mit Taschen aus verschiedenen Dessous- und Sexshops beladen dastand. Als ich gezwungen war, dort zu stehen und zuzusehen, wie sie sich wie angewiesen vor mir liebten, begann ich darüber nachzudenken, was meine Zukunft bringen würde.
„Moment mal, lass mich dir einige von denen zeigen, die ich zum Vergnügen gekauft habe. Komm schon, jetzt? er sagte zu mir? Sollten wir ihn nicht warten lassen? Im Schlafzimmer angekommen, zog sie sich sofort aus und suchte mir etwas zum Anziehen für Darrell aus. Ich kaufte einen schwarzen BH mit passendem Tanga, bei dem sie darauf bestand, dass ich ihr beim Tragen helfe, und dann beschloss sie, ein Paar Stützstrümpfe und ein Paar Absätze hinzuzufügen. „Lass mich jetzt ein Paar für dich auswählen?
?Für mich?? murmelte ich
„Ich dachte, du hast mir versprochen, dass du alles tun würdest, was ich wollte? Ich senkte meinen Kopf und fing an, mein Shirt auszuziehen, als ich ein hellgrünes, durchsichtiges Höschen griff, als er auf mich trat, und dann zog er es meine Beine hoch, küsste und berührte meinen Schwanz aus dem Höschen. Dann nahm er meine Hand und führte mich zurück zu Darrell.
Sie gesellte sich sofort zu ihm auf die Couch und streichelte weiter, ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte, jetzt stand ich nur noch in einem Höschen vor meinem Verlobten und seiner schwarzen Freundin, die er zeugen wollte. Ihres Kindes. Ich war immer noch hart vom Spielen, und zwei Wochen oder länger kein Sperma zu haben, ist ein auffälliger nasser Fleck vor dem Material.
Sie saßen auf dem Sofa und erinnerten sich, dass ich da war, ihr Arm um ihre Schulter ruhte auf ihrer Brust, spielte leicht mit ihrer harten Brustwarze, ihre steckte in seinem harten Schwanz. Darrell sah mich an, sagte mir dann, ich solle ihnen etwas zu trinken machen und winkte mir zu, und ich tat, was mir gesagt wurde.
Während ich ihre Getränke besorgte, sagte Darrell zu Leanne, sie solle mich vom Hals abwärts rasieren lassen, was sie versprach, bevor sie das nächste Mal auftauchte. „Komm her und öffne deinen BH? verlangte Darrell und ich beeilte mich, ihm nachzukommen. Zum ersten Mal habe ich sie oben ohne mit einem anderen Mann gesehen, nicht nur das, sie hielt seinen Schwanz in ihren Händen. Wir haben beide die Beule in ihrer Jeans gesehen, aber dieser Hinweis war nichts im Vergleich zu dem echten Ding in ihrer Hand, und ich sage Hände, weil sie riesig war. Sie sahen klein aus, wickelten sich um seinen großen schwarzen Schwanz und streichelten ihn langsam auf und ab. Jetzt bin ich nicht schwul, nicht einmal bisexuell, aber selbst ich war beeindruckt und das Bild bestätigte, dass sie die Herrenrasse waren. Ich war so erleichtert, dass wir beschlossen, so zu leben, sie hätte so viele Schwänze vermisst, wenn sie meinen gehabt hätte, um es zu versuchen und zu befriedigen. Sie war besorgt, dass sie ihn nicht in ihre Katze bekommen würde, nichts so Großes, sie hatte noch nie einen Hahn in sich, aber ich bin sicher, mit der Zeit und meiner Unterstützung werden sie sie mit Leichtigkeit bekommen.
?Was zum Teufel?? rief Leanne. Ohne es zu merken, holte ich meinen Schwanz raus und fing an zu masturbieren, als ich sie sah. „Nun, wenn du vorhast abzuspritzen, werde ich Darrell sicher nicht unbefriedigt hier rauslassen?“ Und dann ging sie auf die Knie und berührte diese schwarze Stahlstange mit einem hohen, sinnlichen Stöhnen an ihren Lippen. Seine Augen waren geschlossen, als er sie mit seiner Zunge schmeckte und über seinen glänzenden schwarzen Kopf leckte, der jedes Mal stöhnte, wenn er eine Vorsaftperle hervorbrachte, die er zu genießen schien, wie die feinste Schokolade, die in seinem Mund schmilzt.
Vor einem Monat hätte ich nicht geglaubt, dass ich nur mit einem Höschen bekleidet in meinem Wohnzimmer stehen würde, als ich sah, wie meine Verlobte einen großen schwarzen Schwanz in ihrem kleinen weißen Mund lutschte, aber es fühlte sich so richtig an. Irgendwie wusste ich, dass das der Grund war, warum wir vor unserem Hochzeitstag nicht miteinander schliefen, er beantwortete auch eine meiner Fragen, dass er mich niemals als Hengst vor sich sehen würde. Selbst wenn er keinen anderen schwarzen Schwanz zum Ficken finden könnte, würde er niemals meinen kleinen weißen Schwanz wollen. Diese Worte schienen nicht mehr zusammenzupassen, weißer Hahn. Was er versuchte, in seinen Mund zu zwingen, war ein Schwanz, und was ich habe, ist im Vergleich zu ihm nur ein großer Kitzler, eher wie ein Schwanz. In diesem Moment entschied ich, dass ich das Ding in meinem Höschen niemals Schwanz nennen würde und bat sie, ihm einen Namen zu geben.
Darrell saß da ​​und beglückte ihn mit seinem Mund wie ein König, der auf einem Thron sitzt. Wie konnten weiße Männer leugnen, dass jeder schwarze Mann ihnen überlegen war und dass die Welt ein besserer Ort wäre, wo kniende weiße Männer und Frauen ihren schwarzen Meistern und Göttinnen dienten und sie verehrten? Natürlich sollte jedes schwarze Paar das Recht haben, so viele weiße Spielsachen zu haben, wie es möchte. Jeder Weiße sollte sich schämen, wenn es nicht das Eigentum eines schwarzen Paares ist.
Darrells Hand lag jetzt auf seinem Hinterkopf, ihr Mund zog sich immer näher zu seinem Schwanz, und er machte keine Anstalten, Widerstand zu leisten, selbst als Leanne an ihm würgte und sabberte. Tatsächlich war ich schockiert, dass er seine Hände hinter seinen Rücken gelegt hatte, damit er sie benutzen konnte, wie er wollte. Ich näherte mich Cumming, konnte mir aber nicht vorstellen, auf sie zu ejakulieren, also tat ich das Einzige, was mir einfiel, und bekam es. Eine beeindruckende Ladung meines Spermas füllte meine Handfläche, als ich zusah, wie er das Gesicht meiner Verlobten fickte. Als sie ihren Höhepunkt erreichte, konnte ich sehen, wie Leanne verzweifelt versuchte, alles zu schlucken, aber ihre Augen sagten mir, dass sie den Kampf verloren hatte. Und als sie sich zurückzog und seinen Schwanz aus ihrem Mund nahm, ejakulierte sie weiter auf ihr Gesicht und ihre kleinen weißen Brüste. Sie war bedeckt, ihre Haare und ihr Gesicht tropften herunter, um das Sperma hinzuzufügen, das bereits ihre Brust bedeckte. Aber er sah glücklich aus und fühlte sich tatsächlich, als hätte er endlich den Sinn des Lebens oder seinen Platz in der Welt entdeckt. Er sah glücklicher aus, als ich ihn je gesehen hatte. Ich schaute immer noch auf das Sperma in meiner Hand und es sah nicht mehr so ​​​​beeindruckend aus und es war mir plötzlich peinlich, also tat ich, was ich noch nie zuvor getan hatte, und führte es zu meinem Mund und schluckte alles. Mir wurde klar, dass sie mich dabei gesehen haben und es mir keinen Spaß gemacht hat? Hier versuchen wir etwas davon? sagte meine liebe Verlobte, er hielt an und küsste mich, drückte Sperma aus seinem Mund in meinen. Sperma auf ihren Brüsten rieb meine Brust und ich fand mich mit einem anderen Typen wieder? Sperma in meinen Mund und auf meinen Körper. Und zu meiner Überraschung wurde mir klar, dass ich ihn nicht hasste.
Leanne verbrachte den Rest der Nacht oben ohne und weigerte sich, das Ejakulat zu reinigen, und entschied, dass sie das niemals tun würde, entweder es gegen ihre Haut reiben oder wenn es mir gut ginge, lassen Sie es mich schrubben oder ich müsste es reinigen. es mit meinem Mund. Nachdem Darrell gegangen war, verschwand die Aura der sexy Unterwürfigkeit und eine schwindelerregende Erregung blieb an ihrer Stelle.
„Kannst du es glauben, ich habe ihn zum Abspritzen gebracht. Und es gab viel davon und es hat sehr gut geschmeckt. Ich bin süchtig. Sein Schwanz war zu groß, nicht wie deiner. Ich kam gerade vorbei, indem ich es hielt und daran lutschte, und ich denke, wir können ehrlich sagen, dass es Ihnen gefallen hat. Ich kann nicht glauben, dass du gekommen bist und zugesehen hast, wie ich einen schwarzen Schwanz lutsche. Aber ich habe es geliebt, dich deinen eigenen Schwanz wichsen zu sehen, aber ich schätze, du wirst der einzige sein, der es jetzt tut?
„Ich habe es geliebt, dir zuzusehen, ich habe nicht gemerkt, dass ich masturbiere, bis du es gesagt hast. Aber können wir uns auf eines einigen? Ich habe keinen Schwanz. Was ich habe, kann nicht genauso aussehen wie Darrells, aber ich bin mir nicht sicher, was meins ist?
?ICH? Ich bin sehr froh, dass Sie beginnen, Ihre Unterlegenheit zu erkennen; Ist er nicht ein perfekter Mensch? Aber wie siehst du dich?
?Ich weiß nicht! Ich sehe mich nicht mehr als Mann, nicht wie Darrell. Was bin ich? Ich sehe meine zukünftige Frau gerne mit einem anderen Mann, tatsächlich bin ich bereit, meine Chance aufzugeben, meine Jungfräulichkeit zu verlieren, nur damit sie mit ihm zusammen sein kann. Jetzt trage ich glücklich Höschen und kann mir keinen anderen Weg vorstellen, ich glaube tatsächlich, ich möchte weiter gehen!?
?Des Weiteren? Willst du mehr Damenbekleidung? Wie kommst du mit einem Rock bei der Arbeit zurecht, wirst du nicht vor deinen Kollegen gedemütigt?
?Ach du lieber Gott! Aber ich hatte nicht vor, so weit zu gehen. Ich dachte an mehr BHs, zumindest wenn ich zu Hause bin und vielleicht ein paar Socken??
„Mmmm lecker, das beantwortet deine Frage. Bist du mein zukünftiger Ehemann, wirklich eine Hausfrau?
Ich hoffe, dir hat diese erste Folge gefallen, die zweite Folge geht weiter, während Leanne und Matt noch mehr in ihr neues Leben eintauchen. Ich würde gerne Ihre Kommentare hören und wissen, wohin die Geschichte gehen soll.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.