Kleine amanda, teil 3a

0 Aufrufe
0%

Kurze Zusammenfassung der ersten beiden Teile:

Nachdem ich mich mit der Mutter der armen Familie geeinigt hatte, hatte ich die Gelegenheit, mit zwei Töchtern öffentliche Nacktheit und andere Aktivitäten zu machen.

Eine von ihnen, die 13-jährige Amanda, hatte auch Lust auf Sex und wir vereinbarten, dass sie in meine Wohnung in der Hauptstadt unseres Landes ziehen und an der neuen Schule studieren würde.

Sie war gut in der Schule und meine Mutter war mit meinen Bemühungen zufrieden, niemand war wütend, ich lebte mit einem minderjährigen Mädchen zusammen, aber dann stellte sich plötzlich heraus, dass ich ihre Forderungen nach Sex nicht erfüllen konnte, ich war es einfach leid, mehrmals Sex zu haben Mal am Tag.

.

Amanda traf meinen Freund Rein, der mich besuchte und wie immer nackt nach Hause ging.

Ich war erleichtert, dass sie jetzt auch Sex mit Rein hatte, aber plötzlich wollte Amanda beim Gangbang mitmachen.

Ich war stark gegen ihren Willen, aber Rein organisierte 28 Männer für sie und Gangbang passierte.

Amanda war sehr glücklich und hat alles gut gemacht, die Männer waren auch glücklich.

Überraschenderweise kam sie auch ohne das Sperma aus ihrem Gesicht zu wischen aus der Temperatur von -10 und ging dort fast zwei Stunden lang spazieren, bevor wir wieder zusammenkamen.

Als wir zurück in die Turnhalle kamen, waren alle Männer schon weg, außer Rein, der auf uns wartete, weil er die Turnhallentür schließen musste.

Amanda zog sich jetzt schnell an und sie war immer noch sehr guter Laune.

Rein war überrascht und erzählte es Amanda.

Ich habe hier mit allen Männern gesprochen, die an dem Gangbang teilgenommen haben.

Sie haben dich sehr gelobt und wir dachten, wir würden dir einen Preis geben.

640 Euro gesammelt?

Jeder hat so viel gegeben, wie du entschieden hast, und hier ist dein Geld?

der Rein.

Amanda war ein wenig verärgert: „Ich habe das nicht für Geld gemacht.

Ich hatte viel Spaß und bin sehr glücklich, dass ihr mir alle eine solche Gelegenheit gegeben habt, sehr guten Sex zu haben.?

Rein erklärte schnell: „Nimm dieses Geld nicht als Gehalt, sondern als Belohnung.

Sie haben das nicht für Geld gemacht, schließlich hatten wir keinen Deal.

Aber das war eine Art, wie Männer dir danken wollten.?

Amanda nahm schließlich das Geld an und wir gingen.

Sie sagte im Auto: „Bitte, geben Sie meiner Mutter die Hälfte dieser Belohnung, sie brauchen mehr Geld als ich.

Und sag nichts, dass ich diese Euros gewonnen habe.?

Jetzt wurde das Problem aufgedeckt, aber mich interessierte mehr, wie sie sich nach dem Gangbang und dem wilden Bukkake fühlte und warum sie für zwei Stunden draußen in den Schnee und die Kälte ging.

Weißt du, ich fühlte mich nach diesem langen Sex überhitzt.

Das endete so plötzlich, dass ich immer noch involviert war.

Ich hatte hohe Emotionen und war wirklich bereit, mehr Sex zu haben.

Ich musste mich frisch machen, aber dann wurde mir klar, dass mir die Kälte nichts anhaben konnte.

Ich meine, ich habe es draußen kalt gespürt, aber es hat meinem Körper nichts anhaben können,?

erklärte Amanda sehr verwirrt.

„Warst du noch warm?“

Ich habe gefragt.

? Ja.

Und es war wirklich ein komisches Gefühl.

Als ich im Schnee spazieren ging, hatte ich noch einen Orgasmus, ohne erregt zu werden.

Weißt du, ich bin sogar gesprungen.

Die Hitzewelle ging durch meinen Körper und sah überhaupt keine Kälte!

Dann bist du gekommen, wir hatten wieder Sex, aber nichts hat sich geändert.

Ich war immer noch überhitzt.

Nur die letzten 15-20 Minuten dieses Spaziergangs fühlte ich mich ein wenig frierend, aber es war okay,?

Sie erklärte.

Amanda hatte auch enorme Eindrücke von Gangbang.

»Das war interessant, aber mehr gibt es nicht zu sagen?

sagte sie ruhig.

Ich sah mir all diese Leute an, die versuchten, ihr Bestes zu geben, aber viele von ihnen scheiterten tatsächlich.

Einige von ihnen waren sehr nervös, sie schienen sogar nicht zu wissen, wie man bei so viel Aufregung Sex hat.

Ich versuchte ihnen zu helfen und hatte mehrfach Erfolg.

Ein Spaß war es, verschiedene Truthähne hintereinander zu fühlen!

Einige von ihnen hatten steife Truthähne, andere große und verwendeten auch verschiedene Techniken.

Wenn Sie viele Leute hintereinander sprechen können, macht es mehr Spaß, als nur mit einer bestimmten Person Sex zu haben.

Mir war nie langweilig, aber 28 Mann waren einfach nicht genug, da nicht alle leistungsfähig waren ,?

Ich sagte Amanda.

Wieder war ich fassungslos, wie normal sie so etwas Außergewöhnliches wie Gangbang erklärte.

Mit 28 erwachsenen Männern hintereinander Sex zu haben, war für die 13-jährige Amanda keine wirkliche Herausforderung.

Sie war viel besser als die meisten dieser Leute.

? Die Verlierer,?

Sie charakterisierte einige ihrer Sexpartner.

• Bukkake war am Ende ziemlich schlecht, viele von ihnen konnten nicht richtig fertig werden.

Mein Gesicht war nicht einmal vollständig mit Sperma bedeckt, wie ich auf einigen Fotos gesehen habe.?

?Worüber redest du?

Ich habe es gesehen, du hattest viel Sperma auf deinem Gesicht und Körper.?

»Sicher, aber immer noch nicht genug.

Ich war wirklich bereit für wilderen Sex und stärkere Ladungen,?

sagte Amanda.

?Und wurde gar nicht müde??

Ich kann diesen Gangbang mit langsamem Laufen vergleichen.

Ich habe nicht einmal versucht ,?

seufzte Amanda, fügte aber schnell hinzu.

„Ich beschwere mich nicht, es war im Allgemeinen etwas Positives und ich hoffe, ich habe mein Bestes gegeben.

Arme Amanda, hast du dich betrogen gefühlt!?

Ich lachte.

Es war auch lustig für mich, dass sie so viel mehr erwartet hatte.

?Ja ein bisschen.

Ich habe all diese männlichen Pornostars gesehen und sie sind sicherlich fähig und mächtig.

Etwa 60-70 solcher Männer hintereinander zu haben, kann ein wahres Vergnügen sein ,?

sagte Amanda.

Und deshalb habe ich Reins Geld angenommen, weil sie so arm waren.

Ich muss nur die letzte Frage stellen: Ich habe dich während der Aktion gesehen und du scheinst mir, dass du sehr aktiv und am Ende sogar in Ekstase warst, und jetzt verstehe ich, du hast es nicht einmal voll genossen??

„Natürlich musste ich aktiv und in Ekstase sein, weil ich versuchte, meine Rolle so gut wie möglich zu erfüllen.

Hattest du viel Sex mit mir?

War ich schon mal müde oder hatte Sex mit halber Kraft?

Niemals!

Sex ist eines der wichtigsten Dinge, wenn nicht sogar das Wichtigste im Leben und dir sollte es gut gehen!!?

antwortete Amanda.

x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Mir wurde klar, dass Amanda einen längeren und stärkeren Gangbang ausprobieren wollte, aber ich war wieder dagegen.

Meiner Meinung nach war es lustig, dass ein so junges Mädchen so viel extremen Sex wollte.

Gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass ich immer noch diese 70 starken Männer finden musste, die sie heftig ficken und Amanda eine echte Herausforderung bieten.

Aber bevor ich an etwas anderes dachte.

Amanda lief nach dem Gangbang fast zwei Stunden barfuß und nackt im Schnee, da kam mir die Idee, dies öffentlich zu wiederholen.

Einer meiner Freunde war der Organisator des lustigen Skirennens.

Es war ein 16-km-Rennen, weil sie sich die Zeit nahmen und Preise an die schnellsten Skifahrer verteilten, aber auch ein Karneval, bei dem viele Konkurrenten in seltsamen Kostümen die Distanz überquerten.

Kaninchen, Hühner, Bären und andere Tierkostüme, Clowns oder Harlekine, Vertreter verschiedener Berufe usw.

Vor zwei Jahren sah ich auch eine Frau in einem Pelzanzug, auf dem der nackte Körper gezeichnet war.

Das war wie das Gegenteil von Bodypainting.

Wenn Körperbemalung den Eindruck erweckt, dass die Person bekleidet, aber tatsächlich nackt ist, dann hat diese Frau nun den Eindruck hinterlassen, dass sie nackt, aber tatsächlich bekleidet war.

Ich wusste auch, dass manche Laufrennen nackte Teilnehmer erlauben, wie Bay to Breakers in San Francisco und jetzt bin ich auf die Idee gekommen, dass Amanda nackt an diesem Skirennen teilnehmen kann, wenn es erlaubt ist.

Ich rief meinen Freund an und fragte nach der Möglichkeit, einen nackten Teilnehmer für sein Skirennen anzumelden.

?Hollallaaa!?

er hat auf meinen Vorschlag reagiert.

„Ja, es ist möglich, wir haben Fasching, aber wie Sie sich vorstellen können, ist das kein Sommerlauf, sondern ein Winterskirennen.

Unsere Veranstaltung findet am 9. Februar statt, es ist kaltes Wetter vorhergesagt.

Es würde Spaß machen, aber wer ist in der Lage, ungefähr anderthalb Stunden lang bei einem solchen Nacktwetter Ski zu fahren?

„Amanda ist in der Lage, dieses Nacktrennen zu beenden, da bin ich mir sicher,“

Ich habe ihn überzeugt.

Wer ist Amanda?

Deine Frau??

»Nein, sie ist ein Mädchen.

Nur 13, aber stark und selbstbewusst, fürchtet niemals öffentliche Nacktheit.

Wenn sie aufgeregt ist, friert sie nicht.?

„Okay, du kannst sie als Teilnehmerin anmelden, aber ich werde die anderen Organisatoren danach fragen.

Als sie sich weigerte, konnte sie Ski fahren, aber angezogen und irgendein anderes lustiges Kostüm tragen,?

sagte mein Freund.

Amanda stimmte schnell zu, nackt am Skirennen teilzunehmen, offensichtlich freute sie sich sehr über diese Gelegenheit, wie jedes Mal, wenn irgendeine Aktivität mit Sex oder Nacktheit zu tun hatte.

Eine Woche vor dem Rennen haben wir einen Test im Wald gemacht.

Amanda stieg nackt aus dem Auto und verschwand schnell.

Nur 4 Grad unter Null waren kein kaltes Wetter für unseren Winter, aber nach 10 Minuten sah ich Amanda zurückkommen.

?Ich kann nicht,?

Sie sagte.

„Ich fühle eine starke Erkältung.“

Sie zitterte und ihre Lippen waren ganz lila.

Wir steigen wieder ins Auto, sein Spaziergang dauerte nur 17 Minuten.

?Keine Sorge,?

sagte plötzlich Amanda.

„Ich bin mir sicher, dass ich es mir im echten Rennen leisten kann.

Mehr Leute bedeuten mehr Aufregung, dieses Gefühl wird mich wärmen.?

Dann rief mein Freund an und gab grünes Licht für Amandas nacktes Kleid.

Wir haben ein Problem diskutiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass das nackte Mädchen die Popularität unseres Wettbewerbs erhöht.

Es ist uns egal, dass sie sehr jung ist?

Karneval ist Karneval, oder?

sagte mein Freund.

1652 Skifahrer waren für das Skirennen gemeldet, Amanda hatte die Nummer 1011, die sie sich um den Arm gebunden hatte.

Um 10:00 war das Wetter sehr kalt, sogar minus 19 Grad.

Aber nur?

-8-10 wurden für den Tag vorhergesagt, der sonnig und nicht windig war.

Amanda machte sich keine Sorgen über die Kälte und viele Menschen, die sie nackt sahen.

Wie ich schon sagte, störte es ihn nicht, in der Öffentlichkeit nackt zu sein.

Sie war nur ein wenig besorgt über das richtige Skiwachs.

Ich will, dass die Skier gut gleiten!?

Sie sagte.

10 Minuten vor dem Start zog Amanda ihre Schuhe und Skier an und verließ den Parkplatz.

Sie zeigte bei der Startkontrolle auf eine Nummer und fand ihren Platz in der rechten Reihe.

Alle Augen richteten sich auf Amanda.

Der lustige Mann im gelben Hühnerkostüm und der Spinnenmann hatten es vergessen.

„Wow, sie ist wirklich nackt, sie ist kein Kostüm!?

rief ein Schuljunge.

Er war überrascht, ein schönes Mädchen im gleichen Alter nackt zu sehen.

Da dies ein Karneval war, sagte niemand wütende Worte zu Amanda.

Alle anderen Teilnehmer in ihrer Nähe waren sehr höflich und nett.

Es ist eine gute Idee, nackt zu kommen, aber kannst du wirklich eine ganze Strecke zurücklegen?

ist es so kalt!?

fragte ein Mann.

?Werde versuchen!?

sagte Amanda und lächelte.

?Welcher Mut!?

fragte eine Frau.

?Skifahren bei kaltem Wetter ist schwierig, aber es lohnt sich besonders, keine Angst zu haben, sich nackt vor anderen zu zeigen.?

Ich war sehr überrascht von der Reaktion der Leute.

Wenn nacktes Erscheinen erlaubt war, dann sprach niemand von Scham oder Fehlverhalten.

Amanda erhielt nur positive Aufmerksamkeit.

Am unglaublichsten war eine Frau, die zu ihrer 12-jährigen Tochter sprach: „Schau, wie sicher und schön ein Mädchen in ihrem nackten Kleid ist!?

Dann wandte sie sich an Amanda und sagte: „Du hast wirklich das richtige Kostüm gewählt, du siehst umwerfend aus.

Ich wünschte, meine Tochter hätte den gleichen Mut.

Ich hoffe nur, du frierst nicht.?

Und sogar eine alte Frau zeigte mit dem Finger auf Amanda und sagte: ?Herzlichen Glückwunsch!?

Und dann sagte sie zu ihrem Mann: „Ich hätte nicht geglaubt, dass sich jemand traut, nackt und doch so klein zu kommen!

Erstaunliche Ideen, aber nur für Junge und Schöne!?

Dann begann das Rennen und Amanda versuchte nicht an die ganze Situation zu denken und fuhr sehr hart Ski.

Diejenigen, die in der Nähe von Amanda Ski fuhren, konnten staunen, wie das nackte Mädchen schwitzte.

Amanda hat vielleicht sehr schnell angefangen, weil sie sich nach 3-4 Meilen müde fühlte.

Dann findet sie wieder den richtigen Rhythmus.

Nach 5,5 Kilometern wurden den Teilnehmern heiße Getränke angeboten.

Amanda wurde mit Applaus begrüßt.

Sie trank schnell etwas Tee und setzte das Rennen fort.

Habe ich dir gesagt, dass das nackte Mädchen dabei ist und ist es wahr?

sagte eine Frau zur anderen.

? Hey!

Du gehst Mädchen!?

Sie rief.

Da Amanda den richtigen Zeitpunkt kannte, um das Tempo zu nehmen, war sie jetzt stärker und begann am Ende des Rennens, andere Skifahrer zu überholen.

Alles, was sie tun mussten, war, einen nackten Hintern vor sich zu sehen, der in Richtung Ziel drängte.

Amanda beendete das Rennen in 1 Stunde 26 Minuten und 12 Sekunden, es war viel schneller als ich erwartet hatte.

Ich wusste nicht, sie war so eine gute Athletin.

„Und jetzt endet Amanda xxxxxx, das nackte Mädchen!?

den Sprecher informieren.

Ich war etwas besorgt, dass sie Amandas vollen Namen nannten.

Jemand, der sich damit auskennt, könnte hier sein.

Aber das war noch nicht alles.

Jetzt umringten Fotografen und Journalisten Amanda.

Auch wenn ich hoffte, dass keine Nacktfotos (auf jeden Fall frontal!) in die Zeitung aufgenommen würden, war es dennoch alarmierend.

Die Lokalzeitung forderte ein Interview.

„Ich glaube, du würdest irgendwohin gehen wollen, wo es warm ist, wenn wir da rausgehen könnten, um uns im Taxi zu unterhalten,?“

fragte der Journalist.

Amanda überraschte sie jedoch: „Oh, ich brauche noch Zeit, um mich zu beruhigen, noch besser, um hier zu reden.“ (Später werde ich Ihnen den vollständigen Artikel vorstellen, der von diesem Mann geschrieben wurde).

Amanda verbringt ungefähr 10 Minuten im Zielbereich und erhält die volle Aufmerksamkeit.

Sie trank wieder heißen Tee und beantwortete Fragen.

Der Sprecher enthüllte dann, dass Amanda den dritten Platz unter den Mädchen unter 14 Jahren belegt hat.

„Wir bitten Sie, die Siegerehrung abzuwarten“, sagte er.

sagte der Beamte zu Amanda.

Amanda schockierte dann alle Zuschauer und andere Konkurrenten völlig.

Sie zog ihre Skier, Socken und Stiefel aus und stellte sich barfuß in die Menge und wartete geduldig auf eine Zeremonie.

Das Mädchen ist ein echter Held!?

sagte ein Mann.

„Keine Sorge, ich friere noch nicht“,?

sagte Amanda.

Willst du den Preis beim Wettkampf nackt bekommen??

fragte einer der Organisatoren.

»Ich wollte mich nur noch nicht anziehen.

Wenn du kein Problem hast, komme ich nackt zur Zeremonie ??

? Natürlich,?

so der Veranstalter.

• Beachten Sie jedoch, dass dies lange dauern wird.

Am Ende der Zeremonie werden junge Menschen ausgezeichnet.?

Neugierige Menschen umringten Amanda immer noch.

Sie erhielt all das Lob.

?Wie stark bist du!?

fragte eine Frau.

»Ein solches Mädchen sollte ein Model sein.

Sie ist nackt Ski gefahren und bekommt auch den Nacktpreis.?

Amanda musste etwa 15 Minuten warten, dann erhielten die drei besten U14-Mädchen den Preis.

Die Fotografen haben wieder viele Bilder gemacht.

Amanda bekam einen Wecker, das erste Mädchen bekam die Kaffeemaschine.

Erst dann stieg Amanda in die Lüfte und ihre Stiefel und stieg wieder ins Auto.

Die Leute haben es ihr gegeben.

?Welchen Erfolg hattest du!?

Ich habe es Amanda gesagt, als sie ins Auto gestiegen ist.

?Alle waren beeindruckt?

sagte Amanda.

„Jetzt sieht man, dass sich niemand beschweren würde, wenn er nackt kommen dürfte.

Meistens lobten sie meinen Mut?

sowohl für das nackte Aussehen als auch für die Kälteresistenz.

Meine Beine taten wirklich weh, als ich auf die Siegerehrung wartete, aber ich gab ihnen alles, was ihnen gefiel.

Der Artikel wurde zwei Tage später veröffentlicht.

Der vollständige Text folgt.

Die starke Leistung des nackten Mädchens fragte die Konkurrenten beim xxxxxxxxx-Skirennen?

Das xxxxxxx-Skirennen wurde zum sechsten Mal organisiert, aber dieses Jahr war die Veranstaltung zweifellos schöner und unvergesslicher.

Unsere Teilnehmer haben lange Zeit viele interessante Kostüme erfunden, denn es ist nicht nur Wettbewerb, sondern auch Karneval.

Dieses Jahr wagte sich jedoch ein junges Mädchen namens Amanda zum ersten Mal nackt an den Start, was bei unserem Rennen offiziell erlaubt ist.

Alle Leute, die ich fragte, waren erstaunt über den Mut des Mädchens.

Normalerweise sind Mädchen in ihrem Alter sehr schüchtern, aber jetzt tauchte eine auf und hatte keine Angst, ihren nackten Körper gegenüber Tausenden von Konkurrenten zu zeigen.

Auch die Kälte hat sie sehr gut überstanden, sogar -19 vor dem Start.

Das Mädchen ging die gesamte Strecke zu Fuß und wartete dann weitere 40 Minuten nackt und barfuß auf die Auszeichnungen.

Kann ich nur sagen, es war in jeder Hinsicht eine heroische Show,?

sagte Anne, die Minuten nach Amanda endete.

Wir können auch hinzufügen, dass Amanda Dritte in ihrer Altersklasse, den U14-Mädchen, wurde.

Ich bekam ein kurzes Interview mit Amanda im Zielbereich und sie war die ganze Zeit lächelnd und glücklich.

Heute haben Sie viel Aufmerksamkeit bekommen.

Hast du das erwartet, als du hierher gekommen bist?

„Natürlich wusste ich, dass diese nackte Erscheinung Aufmerksamkeit erregen würde, aber ich war mir nicht sicher, ob die Leute beeindruckt oder vielleicht schockiert waren.

Niemand wurde wütend und das war eine angenehme Überraschung.?

Wie waren Ihre Gefühle während des Rennens?

War Ihnen kalt oder vielleicht peinlich?

„Ich kann sagen, dass mir während des Rennens nie kalt war, nur 20-25 Minuten nach dem Ziel ein bisschen, aber dann begann die Siegerehrung.

Über die Peinlichkeit, vor so vielen Menschen nackt zu sein, kann ich nur drei Worte sagen: Es ist mir egal.

Da bei diesem Faschingsrennen Nacktheit erlaubt war, war ich die ganze Zeit fröhlich und unbesorgt.

Tatsächlich bin ich in der Öffentlichkeit gerne nackt und empfinde es auch als natürlich.

Oft rege ich mich darüber auf, warum Menschen Nacktheit als Scham oder unangemessenes Verhalten betrachten.

Heute hat sich niemand beschwert und das heißt, wie sollte Nacktheit behandelt werden?

Deine Zeit 1:26.12 war ganz gut.

Sind Sie Ski gefahren oder haben Sie sportliche Traditionen in Ihrer Familie?

„Nein, ich bin schon Winter Ski gefahren, aber ich habe keine gute Technik, nur starke Beine und Arme.

Ich werde nicht so schnell müde und kann daher viel Sport treiben.?

Wie bist du auf die Idee gekommen, nackt teilzunehmen?

„Tatsächlich sagte mein Freund, dass er von einem Skirennen weiß, bei dem es erlaubt ist, nackt auszugehen.

Es erschien mir spannend.

Ich zögerte nicht.

Wenn Sie denken, dass ich wahrscheinlich skeptisch oder unsicher war, als ich heute hier ankam, dann kann ich mit Sicherheit sagen: Ich habe jeden Moment genossen und ich hoffe, dass andere auch ein gutes Gefühl hatten.

Letzte Frage: Aber wenn jemand, der Ihnen nahe steht, heute von Ihrer Leistung erfährt, wird es dann Probleme geben?

?Das glaub ich nicht.

Ich wiederhole es noch einmal: Nacktheit war erlaubt.

Das reicht zur Erklärung.?

Der Sieger des Rennens, Mati xxxxxx, der die Distanz mit einer Zeit von 47,56 beendete, sagte auch, sein Sieg sei klein im Vergleich zur Teilnahme eines nackten Mädchens.

„Sie war eine echte Heldin dieses Wettbewerbs.

Mehr als zwei Stunden nackt draußen, erfordert starke Gesundheit und Mut.

Kann ich mir nie länger als 10-15 Minuten Nacktskifahren leisten?

das xxxxxxxx.

Und zum Schluss noch ein Gedanke für Anne: Sie war sehr süß und wunderschön.

Niemand sollte sich für diese Art von schönem Körper schämen.

Das Mädchen hat allen Grund, stolz auf sich zu sein!?

Die Ergebnisse des Wettbewerbs finden Sie auf der Website xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das war der Text.

Fünf Fotos wurden hinzugefügt.

Einer von ihnen auf dem ersten Bild, viele Leute, aber keine Amanda gesehen.

Das zweite war ein kleines Porträtfoto des Gewinners.

Und dann drei Fotos von Amanda: erstens umringt von Menschen und im Gespräch mit einer Dame, zweitens auf Skiern in der Ferne und drittens auf dem Podium.

Eine Nahaufnahme von Amandas nackten Füßen, die rot-lila waren, wurde zu diesem Foto hinzugefügt.

Lediglich das Foto vom Podest war voll frontal, aber verschwommen und verschwommen, sicherlich absichtlich bearbeitet.

Jetzt müssen wir nur noch abwarten, was passieren wird.

Die Lokalzeitung war nur in einem kleinen Gebiet bekannt und wurde in anderen Städten nicht verkauft.

Fortsetzung wird folgen.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.