Vip4K. Alter Mann Beginnt Mit Vergnügen Mädchen Für Sein Geld

0 Aufrufe
0%


Das Telefon klingelte und meine Freundin war auf der anderen Seite. Guten Morgen, meine Sissy Heidi. Wir haben heute viel zu tun. Jetzt zieh dir was bequemes an und sei gleich bereit, ich hole dich ab. Ich legte auf und begann darüber nachzudenken, was Sie heute denken. Ich weiß, dass es nicht gut wird, weil meine Schwester Heidi angerufen hat.
Ich ging ins Badezimmer, um eine schöne Dusche zu nehmen, und rasierte mich. Nachdem ich eine schöne weibliche Position angewendet hatte, ging ich in mein Zimmer, um etwas zum Anziehen zu finden. Ich habe mich für ein wunderschönes rosa Blumentop, eine schwarze Strumpfhose, einen schwarzen Tanga und einen rosa BH entschieden, der zu dem passt, was ich trage. Ich ziehe meinen Tanga und meinen BH an, setze mich an meinen Schminktisch und trage ein leichtes Tages-Make-up auf. Gerade als ich meinen Lippenstift auflegte, hörte ich, wie sich die Tür zu meiner Wohnung öffnete.
Sissy Heidi wo bist du? Ich hatte ein mulmiges Gefühl. Ich war nicht bereit, und diese Geliebte. Sie geht ins Schlafzimmer und ist noch nicht bereit, mich zu lieben. Er stand da und mit entschlossener Stimme. Ich habe dir gesagt, dass du sofort bereit sein sollst. Was haben Sie dazu zu sagen? Tut mir leid, ich bin fast fertig. Ich möchte nur gut für dich aussehen. Vergiss es jetzt, wenn du anfängst, auf meinem Bett zu sitzen. Ich muss dich dafür bestrafen, dass du nicht bereit bist. Ja gnädige Frau. Ich weiß, was kommt. Drehen Sie sich jetzt um und beugen Sie sich vor. Wie lange würdest du für die Vorbereitung brauchen? Ich sagte, noch zehn Minuten, Ma’am. Dann bekommst du zehn Schläge für jede Minute Verspätung. Er schlug mir fünfmal auf jede Wange.
Als er fertig war, dankte ich ihm und sagte, dass es nicht wieder vorkommen werde, und ich zog mich fertig an, zog schöne 3-Zoll-Absätze an und schnappte mir meine Handtasche. Ich konnte meinen Satz kaum ausführen. Mein Arsch war rot und wund. Wir gingen ins Einkaufszentrum und kauften Kleidung, Schuhe und Unterwäsche für ihn und mich. Das nächste, was ich wusste, war, dass wir vor einem Schönheitssalon geparkt waren. Gehen Sie hinein und sprechen Sie mit Judy und sagen Sie ihr, dass Sie einen Make-up-Termin für Heidi haben. Und ich komme später zurück, um dich zu holen. Ich muss jetzt etwas tun.
Als ich reinkam, sagte Judy, du wärst die Sissy Heidi. ICH. In Ordnung, Kerin ist wieder für Sie da. Als ich nach hinten ging, konnte ich die Damen reden und einige lachen hören, und ich wusste, dass es um mich ging. Heidi, wir haben viel Arbeit für deine Party heute Abend. Ich wusste nicht, wovon er sprach, aber ich wusste, dass es nicht gut wäre, meine Herrin zu kennen. Kerin hat sich an die Arbeit gemacht und als Nächstes weiß ich, dass es vorbei ist. Ich hatte neue Nägel, Augenbrauen und neues Hündinnen-Make-up. Ich ging hinterher und sah, dass alle Damen weg waren und eine neue Gruppe ihre Arbeit beendete. Die Dame, die dort saß, sah mich an und sagte: Du siehst heute Abend großartig aus, meine Dame. Jetzt zahl Judy das Geld und lass uns zu mir nach Hause gehen.
Auf dem Rückweg zum Haus meiner Dame fragte ich sie, was sie heute Abend vorhatte. Er sah mich an und sagte. Erstens wirst du es später herausfinden, und zweitens, was habe ich dir darüber gesagt, dass du mich gefragt hast, was ich für dich geplant habe? Als erstes aus meinem Mund, tut mir leid, ich hätte gar nicht fragen sollen. Als wir nach Hause kamen, nahm ich alle Taschen und ging hinein. Während ich die Säcke im Schlafzimmer der Dame abstellte, wurde ich aufs Bett geschoben und meine Dame zog meine Strumpfhose herunter und gab mir ein paar Ohrfeigen und dann spürte ich den größten Analplug, den die Herrin je hatte, und zwang ihn in mein Fotzenloch . Er hat sich dabei gebeugt und frag mich nicht noch einmal, was ich für dich geplant habe, verstehst du? Tränen in meinen Augen vor Schmerz, Ja, es tut mir leid. Nach einer weiteren Ohrfeige sagte er gut, vergiss das nicht. Jetzt die Strumpfhose hochziehen, mit dem Putzen beginnen und die Sissy-Leine anziehen. Wir haben Gäste in der Nähe. Ja, während die Dame geht.
Die nächste Stunde ging ich langsam und zuckte bei jedem Schritt vor Schmerz zusammen, während ich Staub wischte, Staubsaugte, das Geschirr spülte und alles für die Party herrichtete. Als ich fertig bin, hörte ich die Dame sagen: Komm her, Lady, es ist Zeit, sich für heute Abend fertig zu machen. Ich war schockiert, als ich mein Schlafzimmer betrat. Ein wunderschönes Hochzeitskleid und andere Kleider hingen an der Schranktür. Ich höre es aus dem anderen Zimmer. Zieh eines der Sissy-Kleider an und hör zu. Ja gnädige Frau. Ich trug ein wunderschönes kurzes rotes Kleid, das knapp über meinen Arsch fiel. Darunter trug ich Spitzenunterwäsche und Oberschenkel-Hi. Nachdem ich fertig war, ging ich in das Schlafzimmer meiner Dame. Bücken Sie sich zuerst und lassen Sie mich sehen, ob Sie den Katzenstecker eingesteckt gelassen haben. Während ich hinsah, sagte er mir, was heute Abend passieren würde.
Die Party ist heute Abend für dich. Das wird Ihre Hochzeitsnacht. Wann immer jemand Sex haben will, wirst du dein Hochzeitskleid wechseln und diese Person heiraten und dann musst du mit dir machen, was sie will. Außerdem solltest du das Katzen-Add-On so lange stehen lassen, bis er dich ficken will. Dann stellst du es direkt danach wieder ein. So beginnen in der nächsten Stunde die Gäste einzutreffen. Insgesamt kamen sechs Männer und drei Freundinnen meiner Herrin. Nachdem er eine Weile Getränke serviert hatte, sagte einer der Männer der Dame, es sei Zeit. Die Dame sah mich an und sagte, es sei Zeit, sich umzuziehen. Eines der Mädchen begleitete mich in mein Zimmer, um mir beim Umziehen zu helfen.
Ich ging in einem weißen Hochzeitskleid, das mir bis zu den Knien reichte und einen langen Schwanz hatte, nach unten. Darunter war ich weiß. Nach einer sehr kurzen Zeremonie nimmt mein neuer Ehemann meine Hand und führt mich zu meinem Zimmer. Sie sagte mir, ich solle auf die Knie gehen, als sie die Tür hinter uns schloss, Sissy-Bräute waren alles, was sie sein sollten. Als ich auf die Knie ging, öffnete er den Reißverschluss und sagte mir, ich solle seinen Schwanz herausnehmen und anfangen, ihn zu lutschen und es ihm schwerer zu machen. Ich fühlte, wie es in meinem Mund hart wurde. Es war schön und groß, etwa 7 Zoll. Er machte mich jedes Mal schockiert, wenn er mir sagte, ich solle tief gehen. Mein Kiefer war müde vom Saugen. Ich konnte mein Prek schmecken und wusste, dass es nicht lange dauern würde, bis es leer war.
Er kam heraus und sagte, es sei Zeit, mir meine Männlichkeit zu nehmen. Er beugte mich über das Bett und zeigte ihm meinen Fotzenarsch. Ich hörte sie sagen, nette Katze, ich werde das Ding gut machen, als sie mir auf den Arsch schlug. Er zog meine Muschi aus und platzierte den Kopf seines Schwanzes auf dem Stiefel. Er beugte sich herunter und sagte mir ins Ohr: Bist du bereit? Sie flüsterte. Nein, ich habe Angst. Er sagte, ich hätte keine andere Wahl, als es geschehen zu lassen, da ich spüren konnte, wie sein harter Schwanz meine Fotze spreizte. Ich fühlte, wie mein Kopf innerhalb weniger Zentimeter explodierte. Ich fühlte mich, als würde mich ein heißes Messer in Stücke reißen. Tränen stiegen mir in die Augen, ich verdrehte meinen Rücken vor brennendem Schmerz und kämpfte darum, mich zurückzuziehen, aber er und mein Gesicht pressten sich gegen das Kissen, um meine Schmerzensschreie zu unterdrücken. zieh es aus Es tut weh. Ich weiß, es tut weh, flüsterte er. Entspann dich und hol es dir. Und dann, als ich mich vor Schmerzen krümmte und in das Kissen biss, schob er sein Werkzeug sehr langsam, sehr sanft, Zentimeter für Zentimeter. Sie war geduldig, aber entschlossen, vor Vergnügen zu seufzen und meinen jungfräulichen Arsch vollständig zu durchdringen, trotz meiner erbärmlichen Bitten, ihn herauszuholen.
Zentimeter für Zentimeter drang er schmerzhaft tiefer und tiefer in mich ein. Er stöhnte die ganze Zeit Was für ein süßer, enger Arsch. Es fing langsam an, in und aus meiner Katze zu gleiten. Es tut immer noch weh. Mein Arsch brannte, als sein Schwanz geschnitten wurde. Sein Kopf zerfetzte mich wie einen Pilz. Er begann tiefer zu atmen und stöhnte laut, als die Geschwindigkeit seiner Schläge zu wilder Raserei zunahm, bis er schließlich sein Gerät ein letztes Mal so tief wie möglich stieß. Ich fühlte, wie sich die Spitze seines Schwanzes ausdehnte und der heiße männliche Saft in mir explodierte. Dann fiel es mit seinem ganzen Gewicht auf mich. Als ich weicher wurde, stieß er mich an und zog sich an. Er sagte es mir, als er den Raum verließ. Du bist kein Mann mehr, du bist jetzt eine Sperma-Dump-Sissy-Schlampe. Ich stieg aus dem Bett, putzte und zog noch einmal ein neues Kleid an und ging nach unten.
. Es dauerte nicht lange. Ich trug mein Kleid zurück in mein Zimmer für eine weitere Hochzeit und mehr Sex. Da bin ich wieder in meinem Zimmer, lutsche Schwänze und werde als Sissy-Schlampe benutzt. Dieser Mann war nicht so groß, aber er konnte lange durchhalten. Gehen Sie dann mit einem vollen Sperma nach unten, um auf das nächste Mal zu warten. Einige Typen benutzen meine Fotze zum Ejakulieren, andere benutzen meinen Mund und bringen mich zum Schlucken.
Es wurde spät und meine Dame sagte mir, ich solle auf mein Zimmer gehen und warten, bis sie kommt. Als sich die Tür öffnete, dachte ich, es wäre nur seine Geliebte. Ich lag falsch. Die ganze Party war in Ständer und Strapon im Raum. Jetzt wusste ich, dass ich eine Hochzeitsnacht in der Hölle haben würde. Der Typ, dessen größter Schwanz ungefähr 9 Zoll lang ist, sagte mir, ich solle kommen und mich auf sein Pferd setzen, damit er fühlen könnte, was die anderen über mich und meine enge Muschi sagten. Als ich darauf saß, begann ich nachzudenken. Es wird weh tun, weil in dieser Nacht noch nie etwas so Großes in mir passiert ist. Ich war schockiert, es fühlte sich großartig an. Ich fing an, darauf auf und ab zu schaukeln.
Für die nächste Stunde wurde ich wie eine billige Hure benutzt. Ich wurde gefickt und Schwanz geleckt wie ein Profi. Ich weiß, dass alle Männer gleich ejakulieren, weil meine Lady mir gesagt hat, ich solle auf meinen Rücken steigen. Und er hat meine Beine hochgezogen, weil er mich benutzen und zusehen wollte, wie Männer auf mich abspritzen. Als alle Männer mit Erektionen um mich herumstanden und sie streichelten, spürte ich, wie der 10-Zoll-Strapon der Herrin tief in meine viel benutzte Fotze drückte. Es dauerte nicht lange, als ich hörte, wie der erste Mann anfing zu stöhnen und mir sagte, ich solle meinen Mund öffnen. Als ich meinen Mund öffnete, spürte ich den ersten heißen Spritzer Sperma über mein ganzes Gesicht. Dann noch eine und sechs, bis sie mein Gesicht mit heißem, klebrigem Sperma bedeckten.
Als die letzten Jungs mein Gesicht bedeckten, konnte ich meine Lady über mich lachen und sagen hören. Du bist so eine feige Sperma-Dump-Schlampe. Sich von Männern wie eine billige Hure benutzen zu lassen. Ich kann nicht viel sagen, ich bin es so leid, benutzt zu werden. Meine Herrin benutzte meine viel benutzte Fotze eine Weile, bis sie kam. Er nahm es mir ab, als ich mich rollte und ich mit einem trockenen, mit Sperma gefüllten Gesicht einschlief.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert