Unglaublicher Oralsex Von Einer Blonden Sexy Pawg

0 Aufrufe
0%


Nebenbemerkung: Wenn Sie neu in dieser Geschichte sind, wird empfohlen, dass Sie die vorherigen Kapitel lesen, um in die Handlung einzusteigen. Fröhliches Lesen
REINIGER – KAPITEL 4
Atlas stand schnell auf und drückte den Feuerknopf. Der Motor war zündbereit, und das Automatikgetriebe schaltete sofort einen Gang ein. Er trat auf das Pedal, und das Auto ergriff den Schmutz, kurz bevor es von der Klippe fiel, drehte seine Räder durch und fuhr los. Schwarzer SUV gejagt.
?Was ist los?? , fragte Kate panisch.
Es muss jemanden geben, der uns nicht liebt. Gerade-? Es wurde durch einen starken seitlichen Ruck geschnitten, der durch den SUV verursacht wurde, der sie traf.
Sprich einfach nicht Wir sollten zurück zu unserem Haus gehen? Atlas beendete seinen Satz.
Er drückte weiter aufs Gas, so stark er konnte, und versuchte, dem SUV auszuweichen, war aber nicht verfügbar. Er stand direkt hinter ihnen, stieß mit ihnen zusammen und versuchte, sie aus dem Weg zu räumen. Schließlich nahmen sie die letzte Kurve, wo der SUV anhielt und aus irgendeinem Grund abbog. Ihre Häuser waren in Sicht. Sie fuhren so schnell sie konnten, um sich in Sicherheit zu bringen, dachten sie jedenfalls.
?Was zur Hölle…? sagte Atlas.
Drei identische schwarze Helikopter flogen über das Haus, und die Leute kamen an den Seiten herunter. Alle Sicherheitstüren wurden aufgebrochen und mehrere schwarze gepanzerte Fahrzeuge wurden draußen auf dem Boden liegend geparkt.
?Wir sollten gehen. Dieser Ort ist nicht sicher. Etwas weiter, in der Nähe des Jachthafens, habe ich einen Bunker. Sagte Atlas und versuchte nicht nur sich selbst, sondern auch Kate zu beruhigen.
Ich kann nicht glauben, was gerade passiert ist, warum waren all diese Leute in unserem Haus? Was ist mit dem schwarzen Jeep? Warum versuchte er uns zu quetschen? sagte Kate in einem erschrockenen Ton.
?Ich weiß nicht. Ich habe keine Ahnung. Ich weiß nur, dass Kapampelis etwas damit zu tun hatte. Muss ich jetzt telefonieren? Antwort an Atlas.
Risso, durchsuchen Sie die Datenbank nach jemandem namens Kapampelis. Dringend.?
Ich kann nicht, ich bin gerade draußen. Warum du-?
Verdammter Anruf Dieser Ansturm? sagte Atlas in einem sehr lauten und wütenden Ton.
?Gut Ich gehe jetzt ins Büro. Was ist passiert??
Drei Hubschrauber und mehrere Autos drangen in mein Haus ein. Was ist passiert? Ich bin mir fast sicher, dass Kapampelis etwas damit zu tun hat. Ich glaube, er hat uns zu seiner Party eingeladen, um uns abzulenken, damit seine Männer reinkommen.
?Ok Kumpel. Ich helfe Ihnen, damit fertig zu werden. Du bist einfach sicher.
?Ich versuche. Bei Neuigkeiten anrufen? und damit legte Atlas den Anruf auf.
Als er auflegte, hatte er den Bunker bereits erreicht. Ein kleines, unschuldiges Einfamilienhaus am Strand mit kleinem Garten davor.
?Wir sind hier. Ich möchte, dass Sie das Haus betreten und die Tür wieder abschließen. Ich werde bald kommen.? sagte Atlas zu Kate.
Atlas ging zum Hinterhof, wo er aus dem Auto stieg. Er betrat eine kleine Lagergarage und holte eine Bohrmaschine hervor. Damit begann er, gegen eine Hauswand zu schlagen. Er schlug und schlug, bis ein Loch entstand. Er warf den Presslufthammer auf den Boden und begann, den Rest mit seinen Händen aufzuräumen. Ein Stahlsafe erschien, den er mit seinen Fingerabdrücken öffnete. Es enthielt ein Gewehr, eine Pistole und mehrere Granaten. Er packte sie und schloss den Safe und warf eine Wellblechplatte darüber, um ihn zu verstecken. Er ging zum Auto, fuhr hinter ein paar Felsen am Strand und fing an, eine Granate auf die Sitze zu werfen. Nachdem das Auto zerstört war, konnte ihnen niemand hierher folgen. Anschließend kehrte er nach Hause zurück.
Kate, gib mir dein Handy?
Als er es fing, warf er es zu Boden und zerschmetterte es. Es fing dann an, seine eigene Karte auszuwerfen, die SIM-Karte zu entfernen und diese ebenfalls zu beschädigen.
Wir sind hier sicher. Zumindest für jetzt. Wir sind wieder draußen, wenn wir einen Anruf von Risso bekommen. Müssen wir jetzt einfach abwarten?
Es war wahr. So verängstigt Kate und Atlas auch waren, sie konnten nichts tun. Sie mussten warten, bis sie die Nachricht erhielten. Die Nächte waren kalt und es gab keine Heizung im Haus. Angesichts ihres Alters war das keine Überraschung.
Hey, kannst du die Heizung anmachen? Es ist ziemlich kalt hier drin? sagte Kate zu Atlas.
Wenn es eine Heizung gäbe, würde ich es tun. Wir können uns nur im Bett unter der Decke umarmen. Ich wünschte, ich hätte in etwas Heizung investiert, aber dann hätte ich dieses Haus anmelden müssen.?
Sie gingen beide ins Bett und begannen sich zu umarmen. Aus Umarmen wurde Küssen, aus Küssen wurde Liebe. Obwohl der größte Teil der Nacht verbracht wurde, hatten sie noch viel.

Er war am Morgen ans Ufer gespült worden. Atlas wachte zuerst durch das Klingeln seines neuen alten Telefons auf. Er hatte einen Ex-Nokia für den Job eingestellt, weil der weitere technologische Fortschritt verfolgt werden konnte.
Risso Irgendwelche Neuigkeiten ??
Ich fürchte, das ist es. Willst du das Gute oder das Schlechte?
Sag es zuerst den Guten. Soll ich positiv in den Tag starten?
Dein Haus ist jetzt leer. Alle sind weg.?
?Und schlecht??
?Information. Kapampelis oder wörtlich John George Kapampelis. Er wurde am 9. Juli 1969 als Sohn von Michael Kapampelis geboren. Er wuchs wohlhabend auf Ländereien auf, die sich im Privatbesitz der Familie Kapampelis befanden. Sein Vater starb bei einer Rache gegen eine andere große Familie und so übernahm er die Verantwortung, den Tod seines Vaters zu rächen. Hier biegt es sich. Die andere Familie war Petrompeis. Sie waren eng mit dem Drogen- und Waffenhandel verbunden. Als Kapampelis Vasilis Petrompeis tötete, wandten sich seine Mitarbeiter gegen ihn, weil er seinen Handel eingestellt hatte. Damit wurde er gehandelt und machte sich noch mehr Feinde sowie Verbündete. Einer seiner Verbündeten war Godonov. Um genau zu sein, sehr nah. Als Sie ihn in der Festung Skepova töteten, war er wegen eines Deals zwischen ihm, Petrompeis und Dimitroshkiv dort. Bei dem Deal ging es um Kokain. Kapampelis, das von Albanien nach Bulgarien exportiert wurde, wurde von dort gekauft und nach Griechenland verteilt. Aber dazu brauchte er Männer. Dann kommt Dimitroshkiv ins Spiel. Er würde die Männer und die Waffen geben, Godonov würde die Waren verkaufen und Petrompeis würde beides nehmen. Er wurde wütend, als du beide Dealer getötet und Petrompeis Geld genommen hast. Aber er lebt noch, weil er planen kann. Strategie. Er hatte einen Plan, den er zwei Jahre lang durchhielt. Ein Plan, sich an dir zu rächen, und dieser Plan hat gerade erst begonnen?
Deshalb hat er also versucht, uns umzubringen… Aber warum ist er in das Haus eingebrochen?
Ich fürchte, es gibt noch mehr schlechte Nachrichten. Ein Dieb ist nicht nur in Ihre Wohnung, sondern auch in Ihr Bankkonto in der Schweiz eingebrochen. Konto gelöscht. Alle deine 420.000.000 sind weg. Er betrat das Haus, um zum Kontoterminal zu gehen. Ich bin traurig.?
Danke Rossi. Ich bleibe in Kontakt.
Warte, warte, was bist du-? Es hing. Atlas legte auf und ging zu Kate.
?Guten Morgen, meine Liebe Warum siehst du so traurig aus? Irgendwelche Neuigkeiten??
Ich fürchte, das ist es. Sehen Sie, Kapampelis hat uns ein Ziel gesetzt. Du musst hier bleiben. Ich kann es jetzt nicht erklären, ich muss gehen.
?Gehen? Wo? Warum jetzt??
Atlas ging bereits.
?Erklären Sie mir, ich war auch in diesem Auto? «, rief Kate, so laut, dass Atlas es ignorieren konnte, da sie bereits aus der Tür war.
Er verließ das Haus und ging nach hinten. Er schloss ein Garagentor mit einem Schlüssel auf und darin wurde ein Auto gefunden. Nicht irgendein Auto. Ein Lada Niva, Ausgabe 1979. Was ist so besonders? Es hat keine Elektronik, ist also nicht ortbar, und es ist auch ein sehr gutes Geländefahrzeug. So etwas wie ein Land Rover oder ein Hummer wird sofort erkannt, aber nicht der winzige Lada. Kate erschien, als sie ins Auto stieg.
Du musst mir sagen, wohin du gehst. Ich werde dich nicht gehen lassen, wenn du es nicht tust?
Schau, ich muss mich an den Leuten rächen, die versucht haben, uns zu verletzen. Das ist sehr gefährlich. Du musst hier bleiben, wird Rossi dich abholen, an einen sicheren Ort bringen?
Ich werde dich nicht an einen gefährlichen Ort gehen lassen. Nicht alleine.?
?Was meinen Sie??
?Ich kann mit dir kommen. Ist es das, oder bleibst du hier?
Du wirst nicht-? Er wurde unterbrochen, als Kate ins Auto stieg.
Wie ich schon sagte, es ist sehr gefährlich für dich.
Du hast mich trainiert. Es ist Zeit, meine Fähigkeiten einzusetzen. Außerdem möchte ich nicht, dass du in Zeiten wie diesen allein bist. Ich würde es nicht ertragen, wenn Rossi eines Tages zu dir käme, um dir zu sagen, dass du geschlagen wurdest.
?Alles klar. Pack etwas Wasser ein, es ist eine lange Reise, wohin wir gehen?
Er begann. Die beiden waren unterwegs, auf einer langen Reise, einer gefährlichen Reise. Eine Reise, die sie nicht alleine gehen lässt, und eine Reise, die sie nicht alleine ertragen kann. Sie nahmen die Autobahn in die Rhodopen.
ENDE VON KAPITEL 4 ? REINIGER

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert