Telefonsex Wird Von Einer Heißen Stiefschwester In Einem Verband Blockiert

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 318
Meine Schwester zieht um
Meine Schwester Cynthia und ich standen uns seit unserer Jugend nicht mehr nahe. Damals hatten wir einen Freund und machten wie verrückt rum, bis er auflegte. Ich war damals siebzehn und er fünfzehn, aber in den drei Jahren davor muss ich ihn mehr als tausend Mal gefickt haben. Wir haben auch Oralsex genossen, wir beide.
Sie haben jetzt zwei Töchter im Alter von vierzehn und dreizehn Jahren. Cynthia selbst ist jetzt fünfunddreißig und wird bald sechsunddreißig sein. Ich war seit meinem Geburtstag achtunddreißig Jahre alt.
Nachdem sie geheiratet hatten, zogen sie und ihr Mann nach Kalifornien und kamen kaum jemals in den Ferien zurück. Nach fünfzehn Jahren Ehe fand ihr Mann jemanden, der jünger war, und ließ Cynthia im Stich. Er war eine Art Unternehmensanwalt und nahm alles und ließ ihm und den Mädchen wenig übrig. Es gab nicht genug Alimente oder Alimente, um zum Abendessen auszugehen. Irgendwie hatte sie monatlich zehn Dollar Kindergeld bekommen, und die Mädchen verdienten satte fünfundzwanzig Dollar im Monat, wobei jede sieben Dollar und fünfzig Cent verdiente. Er hatte alles mitgenommen, einschließlich des Hauses, zwei Autos und alles auf der Bank.
Es versteht sich von selbst, dass Sie mich um Hilfe gerufen haben.
Natürlich wollte ich ihr helfen, schließlich war sie meine Schwester. Dann machte er alle möglichen Versprechungen, dass ich aus irgendeinem seltsamen Grund nicht die Absicht hatte, ihn am Telefon zu behalten. Er sagte, dass er mit mir als meine Frau leben würde, dass er sich sexuell wie in der Pubertät sehr gut um mich kümmern würde und dass seine beiden Töchter ihm helfen würden. Ich schickte ihm das Geld, das er brauchte, um einen Lastwagen für seine persönlichen Sachen zu mieten und zu mir zu bringen. Er würde sich Motels und all ihre Mahlzeiten leisten. Er fuhr jeden Tag siebenhundert Meilen in etwa zwölf Stunden und plante, die 2800-Meilen-Reise in vier Tagen zurückzulegen. Ich wünschte ihm Glück.
Während ich auf ihre Ankunft wartete, fing ich an, mein Haus zu packen und mich für sie vorzubereiten. In gewisser Weise war ich froh, dass er anbot, als meine Frau zu leben, weil ich nur zwei Schlafzimmer hatte. Ich überlegte, das Doppelbett im Mädchenzimmer gegen zwei Einzelbetten auszutauschen, beschloss dann aber, sie könnten eine Weile zusammen schlafen und sehen, wie es ausgehen würde.
Cynthia sagte, sie würde mich anrufen, um ihnen mitzuteilen, wo sie sind und sich nähern. Er sagte, alles, woran er während der Fahrt denken könne, sei, sich wieder von mir ficken zu lassen. Diese drei Jahre, in denen wir Sex hatten, als wir jung waren, waren anscheinend sehr frisch in ihrer Erinnerung und gaben ihr etwas Schönes, worüber sie nachdenken konnte, als ihre Ehe um sie herum auseinanderbrach. Sie sagte, der Truck habe eine Vibration, die ihr Höschen ständig feucht hielt und sie etwa jede Stunde zum Orgasmus anregte.
Cynthia und die Mädchen benutzten in dieser ersten Nacht nur ein Zimmer und schliefen zusammen in einem Kingsize-Bett. Er rief mich an und sagte, dass sie alle nackt waren, wenn sie allein im Hotelzimmer waren. Zum Beweis schickte er mir fünfzehn Fotos per E-Mail, die er in der ersten Nacht mit seiner Digitalkamera aufgenommen hatte. Ja, sie waren nackt. Jeder hatte eine vollständige Vorderansicht, jeder eine vollständige Rück- und Seitenansicht und dann eine Nahaufnahme ihrer Brüste und Gesichter. Die letzten drei Bilder waren Gruppenaufnahmen von Vorder-, Rück- und Seitenansicht. Ich liebte alle Bilder und wollte mehr von ihm. Cynthia sagte mir, ich müsse bis zum nächsten Abend warten.
Es war nicht einfach, aber ich schaffte es, die Nacht zu überstehen, indem ich Bilder von meiner schönen Schwester und zwei reizenden Nichten wichste. Aber am nächsten Tag wurde sie bei der Arbeit mit Scheren gefoltert.
Cynthia war halb fertig, als sie mich an diesem Abend anrief. Er war aufgeregter als in der Nacht zuvor. Er schickte mir auch mehr Fotos von sich und den Mädchen, die er unterwegs mitgenommen hatte. Sie haben definitiv geblitzt. Unterwegs standen sie vor den Schildern mit der Aufschrift Welcome to our state und zogen abwechselnd ihre Kleider aus. Die Mädchen machten ein Nacktfoto von Cynthia in einer Toilette am Straßenrand und nicht im Zimmer der Dame. Sie versuchte neben einem Mann, der seine Augen nicht von ihr abwenden konnte, in ein Urinal zu pinkeln. Die Mädchen waren nicht so mutig, aber sie posierten nackt im Zimmer der Dame, umgeben von bekleideten jungen Mädchen. Amber ließ die anderen beiden Mädchen ihre Brüste zeigen, während sie nackt zwischen ihnen standen. An diesem Abend erhielt ich fünfundzwanzig Fotos und ein einstündiges Telefonat.
Umso aufgeregter war ich, als sie mich am nächsten Abend anriefen. Vor allem, weil sie nur noch eine Nacht entfernt sind, aber auch, weil ich sie den ganzen Tag fotografiere. Sie schickten mir jedes Mal zwei oder drei Bilder, wenn ihr Laptop eine drahtlose Verbindung fand. Je näher sie mir kamen, desto wilder wurden sie. Cynthia fuhr nackt und die Mädchen fotografierten andere Autos, die vorbeifuhren und sie anstarrten. Heather machte Fotos von Amber, wie sie ihre Shorts fallen ließ und ihren nackten Hintern gegen das Fenster lehnte, um sich in dem Monat, in dem sie vorbeifuhren, ihr Auto anzusehen. Amber tat dasselbe für Heather.
Diese drei Frauen waren sehr sexy. Ich war mir nicht sicher, ob ich mit ihnen umgehen könnte. Während ihres nächtlichen Telefongesprächs erklärte Cynthia, dass das, was sie tat, für keinen von ihnen normal sei. Drei Tage lang geschlossen zu sein, hatte ihr die Chance gegeben, ihren Töchtern zu sagen, dass sie mir ihre Jungfräulichkeit geben und mich sie die ganze Zeit ficken lassen sollten, wenn sie in ihrem Alter war. Die Mädchen entschieden, dass es nach einer guten Idee klang, mir ihre Jungfräulichkeit zu geben, und baten mich immer wieder, sie auch zu ficken. Cynthia sagte ihnen, sie wolle mich teilen.
Es ist lustig, weil mich niemand gefragt hat. Doch wer würde bei klarem Verstand eine solche Gelegenheit verpassen?
Wie auch immer, das erklärt die Nacktbilder, das Blitzen und wie sie sich alle verhalten haben. Ich habe an diesem Abend drei sehr Nahaufnahmen von ihr gemacht, in der Privatsphäre ihres Hotelzimmers, wie sie ihre Muschi mit fünf Händen offen hält. Die sechste Hand drückte offensichtlich den Kameraknopf. Ich dachte im Grunde, dass alle Fotzen gleich sind, aber ich habe mich geirrt. Cynthia hatte große, pralle, geschwollene Lippen mit einer ziemlich aufgeblasenen Klitoris. Ich habe es absolut vermisst, sie zu ficken. Amber hatte sehr weich aussehende Lippen, überschüssige Feuchtigkeit und ein leuchtendes Rosa im Inneren. Ich konnte es kaum erwarten, mich darauf einzulassen. Heather hingegen hatte eine eng aussehende Muschi, die ihre winzige Klitoris zusammen mit ihrem winzigen Pissloch und ihrer rosa Fotze zeigte. Ich wollte es nur dumm lecken.
An diesem Abend schaltete er mich auf die Freisprecheinrichtung und wir hatten Vierer-Sex am Telefon, während wir masturbierten. Zwei Mädchen kamen zweimal vor Cynthia ins Ziel. Ich würde letzter sein, weil ich das geistige Bild dieser drei Mädchen genoss, die im Bett liegen und sich so befingern. Auf meinen Vorschlag fingerten sie sich gegenseitig und redeten mit mir bis ich herauskam. Es war ein toller Abend und sie würden am nächsten Abend bei mir sein.
Am Donnerstag bei der Arbeit sagte ich meinem Chef, meine Schwester und zwei Nichten würden in die Stadt kommen und ich würde am Freitag nicht kommen. Er verstand und wünschte mir ein schönes Wochenende.
Ein großer Mietlaster folgte mir, als ich in meine Einfahrt einfuhr. Wir sprangen alle vier aus unseren Fahrzeugen, als stünden sie in Flammen. Ich bin froh, dass sie angezogen sind, aber ich bin auch enttäuscht. Allerdings hatte ich einige sehr neugierige Nachbarn. Mein Schritt, meine Brüste und meine Lippen waren fest gegen mich gedrückt. Sie hatten es nicht eilig, die Intimität zu beenden und warteten geduldig darauf, dass sie an der Reihe waren, sich mir zu nähern. Ich muss zugeben, dass sich meine Schwester am besten fühlte, aber Amber war dicht an zweiter Stelle. Dann schmeckte Heather am besten, wenn sie ihre Zunge wieder in meinen Mund steckte.
Sie brauchten in dieser Nacht nichts im Lastwagen, nicht einmal Kleidung. Sie sagten, dass sie morgen tagsüber einziehen und dann den gemieteten LKW zurückgeben würden. Ich sagte ihnen, ich hätte einen Tag frei, um ihnen zu helfen. Das hat ihnen sehr gut gefallen.
Endlich einen guten Blick auf meine Schwester und meine beiden lieben Nichten geworfen. Sie waren alle in sehr kurze Röcke gekleidet, die kaum ihr Höschen bedeckten, und ihre kleinen Oberteile schmiegten sich an ihre Brüste ohne BH. Cynthia sah sowohl ihren Schwestern als auch ihrer Mutter ähnlich. Mädchen haben mich auch ausgecheckt. Ich trage eine Hose, ein weißes Hemd und eine gestreifte Krawatte. Meine Hose war dünn genug, damit die Mädchen meine Erektion gut sehen konnten, während meine Unterwäsche wenig dazu beitrug, sie zu verbergen. Verdammt, es bedeckte kaum meinen Schwanz, während meine Unterwäsche weich war. Ich mag eine bestimmte Art von Unterwäsche mit Kordelzug, aber die Unterwäsche der Jungen mit Kordelzug hat keine Schnur bis zum Hintern wie die Unterwäsche der Mädchen, sie haben nur eine kleine Tasche an der Seite, um Familienschmuck zu verstauen.
Dann fragte Cynthia mich, ob ich Nacktfotos von sich und den Mädchen mit dem Truck machen wollte, bevor ich den Truck am nächsten Tag zurücknahm. Als ich ihm sagte, dass wir das nicht in meiner Einfahrt machen könnten, lächelte er und fragte mich, wo wir das denn machen könnten. Ich lächelte ihn an, weil ich einen perfekten Ort im Sinn hatte: eine alte unbefestigte Straße nicht weit entfernt. Also gingen die Mädchen zurück zum Truck und brachten mich ans Steuer und zum Fahren.
In weniger als zehn Minuten parkten wir in einer verlassenen alten Kiesgrube etwas außerhalb der Stadt. Cynthia gab mir ihre Kamera. Es war bereits geöffnet und einsatzbereit. Ich fotografierte jeden von ihnen in Strumpfhosen, als sie hinter dem Lenkrad hervorkamen und vor mir landeten.
Sie zogen sich beide aus und ließen mich Fotos machen, als sie gingen. Sie posierten dann zusammen um den Lastwagen herum, auf dem Lastwagen und sogar unter dem Lastwagen. Sie öffneten die Rückseite, stiegen ein und posierten noch mehr.
Dann habe ich gehandelt. Meine Schwester Cynthia hat mich gebeten, sie auf der Ladefläche des Trucks zu ficken, während die Mädchen uns fotografieren. Wir haben es sogar in der Kabine gemacht, auf der Motorhaube, und dann sind wir auf das Dach gestiegen, um noch mehr zu ficken. Als ich schließlich ejakulierte, war es das Beste, was ich je hatte. Die Mädchen fingen auch an, meinen Schwanz vor dem Truck zu lutschen. Schließlich kamen wir für mehr Sex zu mir nach Hause zurück.
In dieser ersten Nacht wollte ich meine Neffen ficken und ihnen ihre Jungfräulichkeit nehmen, aber ich wollte, dass es etwas Besonderes für sie ist, also fickte ich stattdessen weiter meine Schwester. Cynthia ignorierte die ganze Aufmerksamkeit und sagte mir, ihr Mann habe sie seit fast vier Jahren nicht mehr gefickt. Armes Mädchen
Cynthia schlief bei mir und die beiden Mädchen schliefen zusammen im anderen Schlafzimmer. Alle schliefen nackt und rannten so durchs Haus. Die Mädchen weckten uns früh am nächsten Morgen, indem sie mit uns ins Bett stiegen. Amber drückte ihren Körper so fest sie konnte gegen mich. Mein Morgenholz sagte, dass er die Katze bei mir im Bett hatte und etwas davon wollte. Cynthia war wieder am Empfängerende.
Gleich nach dem Frühstück machten wir vier ein wenig Arbeit, um den LKW zu entladen. Wir brachten den Mietlaster zurück und fuhren nach Hause, um mit dem Ausladen der Sachen zu beginnen. Wieder einmal war Nacktheit das Kleid des Tages. Verdammt, das könnte auch zur Regel werden. Cynthia und die Mädchen waren sich einig, dass Nacktheit in Innenräumen akzeptabel wäre, es sei denn, wir hätten Gäste. OK.
Den größten Teil des Tages brauchten sie, um ihre Habseligkeiten zu holen, damit sie darin leben konnten. Zum Glück hatte ich genug Platz in Schubladen und Schränken für sie. Sie tauschten drei Mädchen aus, mit denen ich jede Nacht schlafen musste. Da ich schon mit meiner Schwester geschlafen habe, wollte Amber die nächste sein. Er bot mir erneut seine Jungfräulichkeit an. Ich sagte ihm, ich würde es vor dem Schlafengehen nehmen. Als er dich gute Nacht sagen hörte, nahm er meine Hand. Es war erst sieben Uhr, aber ich sagte gute Nacht und ging mit ihm.
Amber war sehr glücklich, mich vollständig zu haben. Ich küsste sie, streichelte ihre Brüste und spielte mit ihrer Fotze. Ich saugte an ihren Nippeln und fingerte ihre Muschi, dann aß ich ihre Muschi, bevor ich sie zum ersten Mal fickte. Es war eng, aber ich ging mit gerade genug Druck hinein, um es zu einer sehr schönen Erfahrung zu machen. Amber schrie mich nicht an und sagte mir, der Schmerz sei nicht unerträglich. Bald streichelte ihn mein Schwanz in vollen Zügen und er genoss es. Je stärker ich ihn schubste, desto härter drückte er mich. Manchmal waren seine Arme und Beine um mich geschlungen und manchmal drückte er seine Gliedmaßen gegen das Bett, um sein Becken noch mehr gegen mich zu drücken. Er hat mich genauso gefickt wie ich ihn. Er sah viel erfahrener aus als in seinen Jahren.
Wir haben in dieser Nacht beide gut geschlafen. Am Morgen kamen seine Mutter und seine Schwester zu uns. Da holte Amber mein Morgenholz, während sie uns beobachtete, und es war fast so gut wie beim ersten Mal. Wir haben uns sehr bemüht, ihnen eine gute Show zu bieten. Heather war beeindruckt und sagte, sie könne an diesem Abend nicht bis zur Schlafenszeit warten, dann fragte sie, ob ich vor dem Mittagessen mit ihr ein Nickerchen machen möchte. Das machte alle wütend, aber Amber sagte, sie müsse schließlich warten, bis Heather an der Reihe sei, ich müsse ihr Angebot annehmen.
Nach einem netten, ruhigen Frühstück nackt fragte ich Heather, ob sie bereit für ein Nickerchen sei. Es ging an wie eine Glühbirne, nahm meine Hand und fing an, mich aus meinem Stuhl zu ziehen. Sprechen Sie über Begeisterung.
Als wir in mein Schlafzimmer kamen, sprang Heather aufs Bett, drehte ihre Sonnenseite nach oben und spreizte ihre Beine weit. Dieser süße kleine Dreizehnjährige in einem russischen Split konnte seine Beine weit zu den Seiten spreizen. Ihre feuchten Schamlippen öffneten sich und sie zeigte mir ihr kleines Loch. Gott, könnte ich da wirklich reinpassen? Ich wusste nur, dass wir beide mich wollten.
So wie ich es vor Jahren mit der Muschi ihrer Schwester und ihrer Mutter gemacht habe, musste ich diese süße kleine Muschi schmecken, bevor ich sie fickte. Meine dritte Jungfrau und jede eine nahe Verwandte
Schließlich bat mich Heather, sie zu ficken, also brachte ich mich in Position und fütterte langsam meinen erwachsenen Schwanz in ihre kleine dreizehnjährige Vagina. Es war die engste Passform aller Zeiten und erforderte den meisten Druck, aber die kleine Heather nahm alles auf sich. Sie hat nie ihre Pflicht aufgegeben, mich vollständig zu akzeptieren, wie es ihre Schwester tat. Er war auch ein echter Soldat. Sie blieb in dieser lächerlich ausladenden Adlerposition, während sie wiederholt in ihn eindrang, bis er schließlich auf sie ejakulierte. Erst dann faltete er seine Beine unter mir und zerquetschte meinen Schwanz wie ein Nussknacker. Seine Muschi war wie ein Schraubstock. Er wollte nicht, dass mein Schwanz herauskommt. Glücklicherweise wurde es weicher und drückte das Blut und brachte es dorthin zurück, wo es hingehörte, in mein System. Als der Schmerz nachließ, ließ ich ihn so lange anhalten, wie er wollte. Eine halbe Stunde später küsste er mich und verließ mich. Wir gingen zusammen zu ihrer Schwester und Mutter, damit sie ihnen meinen tropfenden Samen zeigen und ihnen von ihrem besten sexuellen Erlebnis erzählen konnte.
Dieser Samstag und Sonntag waren so gut, dass ich am Montag nicht zur Arbeit gehen wollte, aber ich tat es, gleich nachdem ich eine schöne große Ladung auf der über den Küchentisch gebeugten Fotze meiner Schwester hinterlassen hatte.
Als ich in die Stadt fuhr, kam ich nicht umhin, mich zu fragen, was ihr Ex-Mann an einer anderen Frau gefunden hatte. Sein Verlust
Ende
Meine Schwester zieht um
318

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert