Sexy Ebony Harley Quinn Ähnliche Khloe Kxxxng Cums Solo In Beiden Löchern

0 Aufrufe
0%


Georgia
Von Vanessa Evans
Ich empfehle dringend, dass Sie die vorherigen Kapitel lesen, bevor Sie dieses Kapitel lesen. Es wird Ihnen den Hintergrund geben, der diese Episode viel lustiger machen wird.
Kapitel 13
Ich wachte auf, als Martina die Treppe herunterkam. Er entschuldigte sich, als er mich sah, aber ich sagte ihm, er solle sich keine Sorgen machen, dass ich um diese Zeit nicht noch im Bett sein sollte. Ich schnappte mir eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank und ging auf das Vorderdeck, um beim Sonnenbaden richtig aufzuwachen. Ich winkte Toby zu und stellte sicher, dass meine Füße ihm am nächsten waren, als ich mich hinlegte.
Es war Abend, als ich anfing, darüber nachzudenken, was ich tun sollte. Damals hatte ich Hunger, zog ein Kleid an und ging zum Café. Während wir zu Abend aßen, sah ich Kate und Zoe zu diesem Teil des Jachthafens gehen. Als sie nah genug kamen, rief ich sie an und lud sie ein, mit mir etwas zu trinken.
Zoe hat mir gesagt, dass sie entkommen sind. Vor einiger Zeit gingen sie alle zum Abendessen aus. Ich sagte ihnen, sie könnten mit mir abhängen, aber ich sagte, es wäre besser, wenn sie zurückkämen, nachdem sie etwas getrunken hätten.
Nach Jahren des Plauderns standen sie auf, um zu gehen, und ich sagte ihnen, ihre Höschen und BHs seien zurück; alles schön und sauber. Sie gingen zurück zum Boot, um sie zu holen, und ich fragte, ob sie zu der Zeit auf ihnen seien. Es war offensichtlich, dass sie keinen BH trugen, aber sie zeigten mir nicht aus Versehen ihre Fotze.
?Anzahl,? Zoe: Wir dachten, wir versuchen zu sehen, wie lange wir es aushalten, bevor Mama oder Papa etwas sagen.
?Viel Glück;? Denken Sie daran, sich normal zu verhalten, und sie werden es vielleicht nie erfahren, antwortete ich.
Nachdem sie gegangen waren, beschloss ich, wieder ins Fitnessstudio zu gehen. Es war an der Zeit, Pedro und allen anderen, die dort sein könnten, meine Muschi und meine Brüste noch einmal zu zeigen. aber ich hatte ein kleines Problem; gut 3 eigentlich, links, rechts und Kat. Was drinnen und draußen anziehen.
Der Rockteil war einfach; Ich hatte mich bereits entschieden, dass ich meinen ultrakurzen weißen Skaterrock tragen würde. Obendrein entschied ich mich schließlich für eine der weißen Westen, die ich im Kleiderschrank meines Vaters gefunden hatte. Es war zu groß für mich und ich wusste, dass es jedes Mal, wenn ich mich nach vorne lehnte, nach unten rutschen würde, sodass jeder, der sich dafür interessierte, meine Brüste sehen konnte. Das einzige Problem war, dass es mir zu lang war, es bedeckte gerade meinen Hintern.
Ich wollte gerade das meiste davon abschneiden, als mir eine andere Idee in den Sinn kam. Ich zog es wieder an und betrachtete mich im Spiegel.
?Ja,? Ich fragte mich, ob dies ein Kleid wäre, ob es ein lockeres Kleid wäre; Es ist nicht das stilvollste Kleid, aber es wäre in Ordnung, um ins Fitnessstudio zu gehen.?
Ich dachte an ein Bild von mir, wie ich einen Handstand machte und das Kleid zwischen meinen Händen wedelte.
Ich bin mit meiner Idee zufrieden.
Dann war da noch das dritte Problem; was soll ich in meine muschi stecken. Wollte ich eine konstante Vibration oder wollte ich zufällige Explosionen? Nach langem Überlegen habe ich mich für mein Ei entschieden. Ich legte neue Batterien hinein und schob ihn einfach in meine nasse Muschi.
Dabei habe ich mich gefragt, ob es für ein geiles 18-jähriges Mädchen normal ist, eine ständig feuchte Muschi zu haben, besonders in einem heißen Klima wie Ibiza. Als ich keine Antwort erhielt, zog ich meine Weste aus, zog ein Kleid an und packte alles, was ich brauchte, in meinen Rucksack.
Ich betrat das Fitnessstudio nach einer Taxifahrt und wurde von Pedro begrüßt, der sich wirklich zu freuen schien, mich zu sehen. Nachdem ich eine Weile geplaudert hatte, ging ich in die Umkleidekabine. Als ich ging, hörte ich Pedro rufen. Es war auf Spanisch, aber leicht verständlich. Er erzählte jemandem, dass das Ausstellungsmädchen zurück sei, und er war schnell wieder da.
Ich lächelte in mich hinein und dachte:
Bringt es Jungs. Ich habe es gekauft und es macht mich glücklich, es Ihnen zu zeigen.
Ich war ein wenig enttäuscht, dass ich die einzige Person in der gleichgeschlechtlichen oder geschlechtsneutralen Umkleidekabine war. Ich zog die Weste und die Turnschuhe meines Vaters an und fädelte meine Brustwarzen durch die Weste, um die kleinen Zelte größer zu machen; dann? häufig zufällig?
Das Ei traf mich fast augenblicklich mit einer schnellen Explosion, und ich beschloss, dass ich froh war, das beste ferngesteuerte Vibrationsei seiner Klasse zu wählen.
Als ich das Fitnessstudio betrat, sah ich mich um und sah 2 Jungen und 2 Mädchen. Nachdem sie mich alle ansahen, setzten sie ihr Training fort. Pedro folgte mir und sagte, wir würden mit den Aufwärmübungen beginnen.
Glücklicherweise sagte er, er würde mir jede einzelne zeigen und mir dann sagen, ich solle 10 von jeder Übung machen. Wir haben folgendes durchgemacht und als ich fertig war, brauchte ich eine Pause:-
spuckte
Ausfallschritte und Knieheben
Bein schwingt
fallender Stern
Prüfung?
Hockbewegungen
Die ersten 3 waren nicht sehr aufschlussreich, aber sobald ich ihren Sternsprung begann, konnte ich fühlen, wie sich die Weste meines Vaters auf mir auf und ab bewegte. Rechte Schulter? Riemen? es glitt meine Schulter und meinen Arm hinunter und ich konnte meine rechte Brust im Spiegel vor mir sehen. Es war nur für einen Moment, aber ich hätte schwören können, dass ich meinen Schlitz im Spiegel gesehen habe.
Dann Liegestütze. Die Weste ging nicht nur über meinen Hintern, sie hing auch vorne herunter und ich konnte meine beiden Brüste im Spiegel sehen. Ich konnte auch 2 Jungen und 1 Mädchen sehen, die mich im Spiegel beobachteten.
Mitten im 10. Liegestütz traf mich das Ei und ich brach für ein paar Sekunden zusammen, was dazu führte, dass Pedro mir sagte, ich solle aufhören, mich auszuruhen und weitermachen.
Die Kniebeugen waren am aufschlussreichsten, als meine Weste bis zu meinen Schultern glitt, als meine Füße nach vorne sprangen. Dabei bemerkte ich, dass 2 weitere Männer ins Fitnessstudio kamen und auf meinen nackten Hintern schauten.
Aufwärmübungen mit Pedro forderten mich auf, 10 Minuten einem der Übungszyklen zu widmen. Als ich daneben stand, merkte ich, dass der Sattel etwas hoch für mich war. Ich sah Pedro an und hoffte, er würde kommen und es abbauen. Er bedeutete mir nur, aufzusteigen und mit dem Treten zu beginnen, also tat ich es.
Und es war eine angenehme Überraschung. Meine Muschi rutschte im Sattel hin und her und rieb meinen Kitzler. Mit Hilfe des mich treffenden Eies dauerte es nicht lange, bis ich vor immer mehr jungen Männern und 2 Mädchen, die mich beobachteten, ejakulierte. Als ich mich beruhigte, schaute ich zu meinem kleinen Publikum und sah, wie zwei der Jungs ihre Handys zückten und sie beide mich auf Video aufzeichneten. Ich lächelte.
Pedro holte mich ab und brachte mich zu einer anderen Maschine, die ich vorher noch nicht benutzt hatte. Nachdem er es mir gezeigt hatte, sagte er mir, ich solle gehen. Es war harte Arbeit und nicht sehr beschreibend.
Ich lächelte in mich hinein, als Pedro mich zur nächsten Maschine führte; Es war ein Beinspreizer. Ich freute mich darauf, dies wieder fortzusetzen, und ich wurde nicht enttäuscht; weder mein Publikum noch die Kameras. Pedro legte die Gewichte an und schien sie so aufzustellen, dass es für mich leicht ist, meine Beine zu öffnen, aber fast unmöglich für mich, sie wieder zusammenzusetzen. Ich fragte mich, ob er das mit Absicht tat.
7 Jungs und 2 Mädels schauten mir zu, als Pedro sagte, ich sei fertig mit dem Beinspreizer. Ich dachte schon, mein Training sei vorbei, als Pedro seinen Bauch rieb und fragte, ob ich Bauchmuskeln hätte, an denen ich arbeiten wollte.
Ich rieb meinen Bauch über die Weste und schüttelte den Kopf. Dann brachte er mich zu den Matten und sagte mir, ich solle mich auf den Rücken legen. Er zeigte später: –
Übung
Reverse-Shuttle
sitzen
Beinheben
Fahrrad
Dann bat er mich, 20 Stück nacheinander zu machen. Das bedeutete natürlich, dass meine Weste meistens um meine Taille gewickelt war, was das Publikum und die Kameras sehr genossen.
Ich bat Pedro, meine Füße unten zu lassen, während ich Sit-Ups machte, und nach 8 Wiederholungen schlug mich das Ei. Ich musste eine Pause machen, bevor ich weitermachen konnte.
Endlich spürte ich die Wirkung all meiner harten Arbeit, aber Pedro war noch nicht fertig.
Du musst deine Beine beweglich halten, Georgia. Müssen Sie die Partitionen machen?
Ich sah ihn an und benutzte meinen Gesichtsausdruck, um zu sagen, dass ich müde war; aber er nahm einfach meine Hand und zog mich in eine Ecke des großen Raums.
Okay, Georgia, mal sehen, ob du es versuchst.
Ich hatte Gymnastik im Sportunterricht in der Schule, also wusste ich, dass ich Spagat machen konnte, also spreizte ich langsam meine Füße und starrte ihn an, als ich in meinen besten Spagat ging.
Gut, Georgia; Sehr schön, aber kann man es im Stehen machen
?Was; Ich verstehe nicht.? Ich antwortete.
?Schauen;? Ich kann anfangen, aber ich kann mein Bein nicht ganz heben. Ich bin ein Mann, Mädchen haben es leichter.
Bei diesem Teil war ich mir nicht sicher, aber ich wollte es versuchen; zumal es bedeuten würde, dass sich meine Weste um meine Taille wickelt. Ich ging hin und war selbst überrascht, dass ich dazu in der Lage war. Ich war zufrieden, und mein Publikum auch, das mir durch den Raum folgte und mir jetzt applaudierte.
Wenn ich nicht auf einem Bein balanciert hätte, hätte ich mich vielleicht ein wenig vor ihnen verbeugt.
Du hast eine gute Flexibilität und Balance, Georgia, aber du musst es weiter nutzen oder du wirst verlieren. Du kannst dein Bein jetzt senken, Georgia.
Ich lächelte und tat es, meine Weste fiel zurück, um meinen Arsch und Hintern zu bedecken.
Deshalb bin ich hier, Pedro. Gibt es noch andere Balancing-Dinge, die ich üben kann?
?Ich denke, einen Handstand zu machen und auf den Händen zu gehen, ist eine gute Gleichgewichtsübung.?
Ich kann das tun. antwortete ich mit einem Grinsen im Gesicht. Ich wusste, was passieren würde, wenn ich mich vermasseln würde.
Pedro drehte seine Hand, um anzuzeigen, dass ich musste; Ich tat das auch. Sobald meine Beine oben waren, spürte ich, wie die Schwerkraft mit der Weste zu arbeiten begann. Er schlang seine Arme um mich und ich ging hinaus auf das Publikum. Ich spreize meine Beine weit, um das Gleichgewicht zu halten, während ich mich vorwärts bewege.
Gerade als ich durch sie hindurchging, sah ich, wie meine Füße mir aus dem Weg gingen, drehte ich mich um und ging zurück. Ich bekam einen kleinen Applaus, als ich meine Beine senkte und aufstand. Diesmal verbeugte ich mich ein wenig.
Dann dachte ich
Ups, ich bin nackt in einem öffentlichen Fitnessstudio und die Leute beobachten mich.
Ich nahm die Weste und zog sie an, bevor ich mich wieder Pedro zuwandte.
Sehr gut, Georgia, es war eine wirklich gute Übung. Ich möchte, dass Sie all diese Übungen jedes Mal machen, wenn Sie hierher kommen, und die Anzahl der Wiederholungen jedes Mal erhöhen. kannst du das für mich tun??
Auch wenn meine Klamotten herauskommen? Ich fragte.
Schau, Georgia, siehst du irgendwelche unglücklichen Menschen? Nein, also ja, du wirst viele Leute glücklich machen, wenn du nackt endest.
Ich denke, ich komme mit Pedro klar.
?Wann kommst du wieder nach Georgien?
?Ungefähr 2 Minuten.? Ich dachte, aber eigentlich sagte ich,
Ich weiß es nicht, aber es wird nicht lange dauern. Ich verspreche es.?
Ich verließ das Zimmer und ging duschen. Mir folgte ein Mann in die Umkleidekabine, der immer noch sein Telefon in der Hand hielt. Dort sah ich einen Mann und eines der Mädchen, die ich im Fitnessstudio gesehen hatte. Sie waren an entgegengesetzten Enden des Raums und beide waren nackt, sie trocknete sich ab.
?Süß.? Dachte ich, als ich den Schwanz des Mannes ansah, als ich die Weste meines Vaters hochhob und über meinen Kopf zog, dann drehte ich mich um, um den Mann anzusehen, der mir folgte; Er hielt ihr Handy, als würde er mich filmen.
Ich nahm mein Shampoo aus meinem Rucksack und als ich in die Dusche trat, sah ich einen anderen nackten Mann duschen.
Während ich duschte und dem Mann beim Duschen zusah, stieg der erste nackte Mann, den ich sah, in die Dusche; Dann kam der Mann mit dem Telefon, jetzt nackt.
Der Mann, der mich gefilmt hat, kam auf mich zu und fragte, ob ich mich mit den Männern fotografieren lassen möchte.
?Hmm,? Glaubst du, ich bin nackt mit 3 nackten Männern?
?Ja ok; Wie willst du mich?, antwortete ich.
Für die nächsten 15 Minuten oder so machte ich einige ziemlich unschuldige und sexy Posen mit ihnen. 2 Leute, die ihre Telefone nicht hatten, gingen hin und nahmen sie mit, und ich weiß nicht, wie viele Bilder sie gemacht haben.
Aus unschuldigen Fotos wurden schnell sexy Fotos. Zwei der Männer kauerten sich zu beiden Seiten von mir und hoben mich zwischen sich hoch. Meine Arme legten sich instinktiv um seine Schultern. Einer seiner Arme stützte meine Hüften, während die anderen Arme meine Beine spreizten.
Der dritte Mann ging mit der Handykamera davon.
Dies wurde noch zweimal wiederholt, wobei ein anderer Mann die Fotos machte. Als ich das dritte Mal dort hinauf ging, erwachte das Ei mit einem langen Knall zum Leben und trug mich nach oben und ich griff nach den 2 Männern, die mich festhielten. Natürlich bemerkten sie, dass ich ejakulierte und mit einem Grinsen Spanisch sprach.
Die Essenz dessen, was sie sagten, war, dass sie dachten, ich sei eine Schlampe.
Als ich von der Kante zurücktrat, dachte ich über das nach, was ich gehört hatte, und musste mich ihnen anschließen. Außerdem war ich stolz darauf.
Als 2 Typen mich zu Boden gleiten ließen, glitten meine Hände nach unten und ich fand 2 harte Schwänze. Ich sah die Männer an und lächelte. Dann fing ich an, sie zu wichsen.
Ist das nicht das, was Hündinnen tun? dachte ich, als sich meine Hände auf und ab bewegten.
Ich sah die beiden Männer an und sah, dass keiner von ihnen mit dem, was ich getan hatte, zufrieden war, also ging ich auf meine Knie und leckte die Spitze des einen, dann des anderen. Ich spürte, wie beide Schwänze zuckten und vielleicht etwas härter wurden.
Mein unauffälliger Mund oszillierte zwischen dem Saugen der 2 Schwänze und dem Schieben sie tief in meine Kehle.
Ich fing wirklich damit an, als ich spürte, wie der dritte Typ meine Hüften hob, sodass ich auf meinen Beinen war, mich aber nach vorne lehnte, um die Schwänze zu lutschen.
Dann spürte ich, wie der dritte Mann seinen Schwanz gegen meine Katze drückte. Ich spreizte meine Füße auseinander und spürte den Schwanz in meinem Loch.
Dann fühlte ich Schmerzen und hörte den Mann hinter mir fluchen und zurückweichen.
Ich erkannte sofort, was die Ursache des Problems war und legte meine rechte Hand unter meine und auf meine Muschi. Dann drückte ich das Ei aus und hielt es in meiner Hand.
Indem ich das Ei auf den Boden legte, konnte ich mich auf die 2 Hähne vor mir konzentrieren. Ich schüttelte meinen Arsch ein wenig und bald spürte ich, wie der Schwanz hinter mir hart in mich einschlug.
Es dauerte nicht lange, bis alle 3 Schwänze explodierten, einer in meiner Vagina und die anderen 2 in meinem Gesicht. Als ich spürte, dass sie anfingen zu ejakulieren, zog ich meinen Sog zurück und sah sie beide an. Ich wurde schnell mit 2 Packungen von Jungs belohnt, die mir mit offenem Mund die Ejakulation ins Gesicht schossen.
Als der Schwanz in meinem Loch zurückgezogen wurde, stand ich auf und leckte das Sperma des Mannes in Reichweite meiner Zunge und schluckte es, während ich immer noch auf die Gesichter der Männer starrte.
Ich wollte gerade damit fertig werden, als ich jemanden klatschen hörte. Ich drehte meinen Kopf, um das Mädchen in der Umkleidekabine zu sehen, als ich hereinkam. Sie war immer noch nackt und grinste, als sie in die Hände klatschte. sagte auf spanisch
Das war eine ziemlich gute Leistung, Georgia. Ich liebe den Ei-Touch. Wie möchten Sie dafür bezahlt werden?
Ich fragte ihn auf Spanisch, was er meinte.
Sie wechselte ins Englische und sagte, sie arbeite in einem Live-Sex-Show-Club und fragte sich, ob ich es in Betracht ziehen würde, es professionell zu machen, da ich genau das mit 3 Männern gemacht hatte, von denen sie vermutete, dass ich sie kannte.
Ach, ich weiß nicht. Sex mit Fremden an einem so ruhigen Ort zu haben, ist eine Sache, aber Sex vor Publikum zu haben, ist etwas ganz anderes. Ich glaube nicht, dass ich das kann.
Oh, ich denke, das kannst du, Georgia, nicht nur hier, ich habe dir im Trainingsraum zugesehen und du hast es wirklich genossen, nackt zu sein und vor all diesen Typen zu kommen?
Nun ja, das kann ich nicht leugnen, aber ?? Ich weiß nicht.?
Ich war verbal etwas schüchtern, aber meine Muschi sprudelte und mein Gehirn sagte:
?Ja ja ja; wann fange ich an?
Ich sag dir was, Georgia, nimm die Dusche, die du noch nicht beendet hast, dann reden wir weiter. Bleib nicht auf deinem kleinen Spielzeug, wenn es dir nichts ausmacht; Beschädigen willst du es auf keinen Fall.
Ich lächelte, schnappte mir mein Shampoo und drehte die nächste Dusche auf.
Ich sah mich um und sah 3 Typen, die ihre Duschen beendeten und ihre süßen Ärsche beobachteten, als sie hinausgingen. Das Mädchen stand immer noch da und beobachtete mich und die drei Männer.
Als ich geduscht und mein Ei gereinigt hatte, ging ich zu meinem Spind und trocknete mich ab. Das Mädchen zog sich auf der anderen Seite des Zimmers an. Ich bemerkte, dass sie unter ihrem Minirock und Tanktop keine Unterwäsche trug. Ich trug mein volles Kleid, als das Mädchen sich umdrehte und zu mir herüberkam.
Also, Georgia, hast du darüber nachgedacht?
?Was sind das für Sexshows?
Jedenfalls wechseln wir sie fast jede Nacht.
Ich meine, fickt er nur vor dem Publikum?
Was kann ich dir sagen, Georgia, komm auf einen Drink mit mir, und ich erzähle dir mehr. Übrigens, ich bin Daniella.
Ich streckte die Hand aus, um Daniella die Hand zu schütteln, und dann,
Okay, warum nicht? Das klingt interessant.
Wir gingen zur Rezeption, wo sich Pedro verabschiedete und er sagte noch einmal:
Gleiche Routine beim nächsten Mal, Georgia; aber mehr Wiederholung.?
?OK.? Ich antwortete; Dann flüsterte er Daniella zu:
Meint er auch ausziehen??
?Wahrscheinlich.? antwortete Danielle.
Als sie die Straße entlangging, sagte Daniella:
Du bist 18 Jahre alt, richtig Georgia? Du schaust nicht nur?
?Ja, natürlich. Ich habe meinen Ausweis bekommen. Karte in meiner Brieftasche.?
Daniella sagte, sie würde sich gerne auf mein Wort verlassen, aber als sie zu Ende gesprochen hatte, hatte ich die Karte.
Du bist also Tänzerin?
?Nein, aber ich habe eine Karte beantragt, um beim Mitführen meines Reisepasses Geld zu sparen.?
Ich mag die Fotos, nicht viele Mädchen haben das Glück, ein Nacktfoto auf ihrem Ausweis zu haben. Karten.?
Ich lächelte und dachte schnell? danke schön? zu Pau. Daniella brachte mich zu einer ruhigen kleinen Bar, die anscheinend nur von Einheimischen besucht wird. Ein paar alte Männer folgten uns, als wir eintraten. Daniella führte mich zu einem Tisch, wo uns 2 alte Männer beobachten konnten. Als wir uns setzten, sagte sie:
?Ich lasse mich gern von alten Männern anschauen, damit sie von Dingen träumen können, die sie nicht haben können.?
Du großer Spott. Als ein junges Mädchen kam und uns fragte, was wir wollten, antwortete ich.
Vier Tequilas bitte. antwortete Danielle.
Rechts Georgien; Der Club bietet ungefähr 10 verschiedene thematische Sexshows, die von mittelalterlicher Folter bis hin zu ungezogenen Schulmädchen, Fickmaschinen, regelrechter Demütigung und einfach nur Tanzen und Ficken reichen. Wie hört es sich an?
Ist eines der Mädchen wirklich verletzt?
Nein, nicht genau, es gibt ein paar rote Flecken, aber in der nächsten Nacht ist noch nichts zu sehen. Wenn es so wäre, wäre das Mädchen nicht in der Lage, aufzutreten, bis sie sich erholt hätte. Alles nur Show?
Du hast die gottverdammten Maschinen eingeschlossen; Ich bin noch nie von einer Maschine gefickt worden.?
Daniella lächelte und sagte:
Mädchen, du wurdest noch nie gefickt, bis du von einer guten Maschine gefickt wurdest?
?Klingt lustig; Keine Drogen in einem von ihnen?
?Auf keinen Fall. Wenn du ein ungezogenes Schulmädchen oder ein oder zwei seltsame Tequila spielst, vielleicht einen seltsamen Zug einer Zigarette. Oh, und von der seltsamen Bier- oder Weinflasche gefickt zu werden. Habe ich erwähnt, dass alle Männer, die dort arbeiten, wegen der Größe ihrer Schwänze ausgewählt werden? Sind sie alle größer als die, die sie im Fitnessstudio bekommen?
?Wow; Wie viele Nächte in der Woche sollte ich also arbeiten?
?Es liegt an dir; Manche Mädchen arbeiten nur einmal die Woche, andere 4 oder sogar 5. Ich arbeite nur 2. Oh, der Chef will, dass die Mädchen jede Woche mindestens Freitag oder Samstag arbeiten. Es gibt eine Route, wo Sie Ihren Namen schreiben. Es hat normalerweise den Namen des Themas darauf, damit Sie wissen, was zu tun ist.
?Klingt ziemlich gut; Wie viel zahlt er dann?
Das Geld interessierte mich nicht wirklich, aber ich wollte nicht, dass Daniella oder die Vereinsführung davon erfuhren.
? Tausend pro Aufführung; dh für Mädchen bekommen Jungen nur die Hälfte. Der Chef sagt, es geht nur um Angebot und Nachfrage.
Ich lachte und antwortete:
Arme Jungs.
Bedauere sie nicht, meine Tochter; Sie nehmen jedes Mal ihre Steine ​​heraus.
Willst du damit sagen, dass du bei Auftritten keinen Orgasmus hast, Daniella?
?Nicht immer. Ich mache es ein paar Mal. Eines der Mädchen sagt, dass sie nie ejakuliert und immer nur so tut?
?Wow; Ich glaube nicht, dass ich dieses Problem haben werde.
Wir hatten unseren zweiten Tequila, dann bekam Daniella etwas Geld. Ich bot an zu zahlen, aber er bestand darauf. Es waren schon nur 4 Euro.
Also Georgien; Sind Sie immer noch interessiert??
?Ja.?
Nun, lass uns zum Chef gehen und sehen, was er von dir hält. Ich kann nicht sehen, dass das ein Problem ist; er mag Mädchen, die zu jung aussehen. Er wird dich ohne Kleidung sehen wollen und dich wahrscheinlich ficken wollen; ist das ist okay?
Nein, es sei denn, er ist groß, fett und hässlich.
Nein, definitiv keiner von ihnen; und er hat einen großen Schwanz.?
?Keiner der männlichen Künstler hat Schwänze unter den Knien, oder? Denn wenn sie es haben, glaube ich nicht, dass ich so lange durchhalten kann.
Mach dir keine Sorgen Georgia, du bist vielleicht nur klein, aber du wirst jeden Mann schlagen können.
Ich hoffe, nicht alle gleichzeitig.
Nachdem wir beide gelacht hatten, nahmen wir ein Taxi für die kurze Fahrt zum Club. Als das Taxi hielt, schrieb ich den Namen des Clubs und die Straße auf. Beide kamen mir von der Liste, die Pau mir gegeben hatte, vage bekannt vor. Ich fühlte mich gut; Die Dinge liefen so, wie ich es wollte.
An der Tür standen mehrere Türsteher, und als sie Daniella kommen sahen, öffnete einer von ihnen die Tür für uns.
Ein Freund hat Daniella mitgebracht. Jemand sagte.
Ja, vielleicht ein neues Mädchen in der Show. antwortete Danielle.
Gracias. sagte ich zu dem Mann, der die Tür offen hielt, als ich Daniella folgte.
Ich hatte erwartet, dass der Club dunkel und vielleicht ein wenig trostlos sein würde, aber ich war überrascht, dass er gut beleuchtet und sehr sauber aussah. Ich sah mich um und sah Tische und Stühle, auf denen teilweise Männer und Frauen saßen. Der Boden mit Tischen und Stühlen senkt sich zur Bühne; Es ist ein bisschen wie ein geschlossenes Amphitheater.
Es war niemand auf der Bühne, also schaute ich mich um und sah die Bar. Ein paar Typen setzten sich und ein paar Leute, von denen ich annahm, dass sie Kellner waren, standen an einem Ende. Beide trugen nur Heels und Tangas.
Komm schon, Georgia. sagte Daniella, nahm meine Hand und zog mich zu einer Tür in der Nähe der Bühne.
Er führte mich durch die Tür und einen Korridor mit mehreren Türen hinunter. Schließlich klopfte er an eine Tür und öffnete sie. Als ich hereinkam, sah ich einen Schreibtisch, einige Aktenschränke und ein Sofa. Der Mann sah, lächelte und sagte:
Du kennst die Regeln, Kinder mit zur Arbeit zu bringen, Daniella. Du musst ihn sofort nach Hause bringen.
Es gibt keinen Chef, er ist kein Kind; Er will hier auf der Bühne arbeiten wie ich.
Inzwischen hatte ich meinen Ausweis erhalten. Er nahm die Karte heraus und hielt sie in die Hand, um sie anzusehen. Er sah mich an, als er es von mir nahm und lächelte.
Wunderschöne Fotos, aber ich muss das Original sehen. Entkleiden?
Ihre Offenheit überraschte mich einen Moment lang, dann stellte ich meinen Rucksack auf den Boden und begann, mein Kleid aufzuknöpfen. Ich beobachtete ihre Augen, während sie an den Knöpfen arbeitete. Als ich das letzte aufband, zuckte ich mit den Schultern und fing es auf, bevor es zu Boden fiel.
Ich legte ihn auf seinen Schreibtisch, dann richtete ich meine Brustwarzen, zog und drehte sie, sie könnten nicht härter sein, sie taten schon ein bisschen weh.
Dann lächelte ich, sah ihm immer noch in die Augen und drehte mich langsam um. Als ich mich von ihm entfernte, spreizte ich meine Füße, beugte mich zu meiner Hüfte hinunter und legte meine rechte Hand auf meine Fotze vor mir.
Ich tauchte zwei Finger in meine triefende Katze, ging ein paar Mal rein und raus, stand dann auf und drehte mich zu ihm um. Ich sah ihm wieder in die Augen, hob meine rechte Hand und streckte sie ihm entgegen.
Er lächelte wieder und stand von seinem Stuhl auf.
Beug dich über den Tisch. Er bestellte.
Dann sah ich zu, wie er seine Jeans öffnete, als er hinter mir herumging. Es gab eine kurze Pause, dann vertraute er mir eine feste, schnelle Bewegung an. Ich grummelte über die Macht der Invasion und folgte dann dem Rhythmus seiner Bewegungen.
Ich dachte an die Male, als James mir das im Wald und auf dem Rasen vor dem Haus meines Vaters angetan hatte. Ich drehte meinen Kopf und sah, dass Daniella uns mit einem Lächeln im Gesicht beobachtete.
Es dauerte nicht lange, bis wir beide ejakulierten. Erst ich, dann der Mann.
Als wir aufhörten zu ficken, herrschte Stille, bis ich spürte, wie sein Schwanz weicher wurde. nahm es heraus und sagte:
?Reinigen.?
Ich stand auf, ging auf die Knie und steckte seinen Schwanz in meinen Mund. Während ich daran lutschte, fragte ich mich, ob es nur sein Sperma war, das ich schmeckte, oder ob irgendein Typ aus dem Fitnessstudio noch in mir steckte.
Zufrieden, dass ihr Schwanz kein Sperma oder meine Flüssigkeiten mehr an sich hatte, trat sie zurück und zog ihre Jeans hoch. Er kehrte zu seinem Platz zurück und sagte:
Du würdest das gerne vor Publikum machen, oder, Mädchen?
Eins, zehn, hundert, sogar tausend; je mehr desto besser. Ich antwortete.
Okay, tausend pro Vorstellung; aber wenn du von der bühne wegläufst und es nicht bis zum ende schaffst, bekommst du dein geld nicht.
?OK.?
Bring es zu Diego Daniella und sieh dir an, was er für die Show heute Abend geplant hat. Es kann zu ihm in die Show passen oder auch nicht. Wie ist dein Name Mädchen
?Georgia. Mein Name ist Georgien.?
Wahres Georgien. Diego möchte das vielleicht für Shows ändern. Vielleicht solltest du den Künstlernamen Lolita verwenden. Es steht Dir.?
Daniella nahm mein Kleid und meinen Rucksack und bedeutete mir, ihr zu folgen. Ich trug es und im Flur gab er mir mein Kleid und sagte mir, ich solle es anziehen.
Ich folgte ihm zu einer anderen Tür im Flur, den er öffnete. Drinnen sah ich einen Mann, der in ein Notizbuch schrieb.
Lolita, das ist Diego, unser Choreograf. All diese Shows sind das Produkt seines überaktiven schmutzigen Verstandes?
Nicht schmutzig Daniella; Kunst.? antwortete Digo. Also gesellst du dich zu unserer Besetzung, dann Lolita?
?Ja.?
Gut, zieh das Kleid aus und lass mich sehen, womit ich arbeiten soll.
Während ich mein Kleid aufknöpfte, wünschte ich mir, ich hätte es ohne Knöpfe getragen. Während ich nackt war, fuhr Diego fort:
Gut, keine Unterwäscheflecken und keine Bräunungsstreifen. Sie brauchen kein Make-up. Das ist richtig, die Vorstellung heute Abend ist ?Eine Nacht im Fitnessstudio?
Ich lachte und Daniella sagte:
Ich habe für den Abend Aufwärmübungen gemacht.
Diego fuhr fort:
Es gibt 2 Mädchen auf unserer Route für heute Nacht; einer wird besser. Lolita, Daniella zeigt dir die Umkleidekabine. Wir werden erst in ein paar Stunden anfangen, also entspannen Sie sich, holen Sie sich einen Drink, arbeiten Sie an der Bar oder tun Sie, was immer Sie wollen. Daniella wird sich um dich kümmern.
Daniella führte mich nach draußen und brachte mich in einen anderen Raum, der als Bekleidungsgeschäft und Umkleideraum diente. An einem Ende waren Schließfächer, und Daniella führte mich zu ihnen.
Also, Daniella, was machst du normalerweise, wenn du früh hier bist?
?Ich glaube, die Arbeit in einer Bar entspannt mich und versetzt mich in die richtige Stimmung.?
Dann können wir das tun? Was arbeitet in einer Bar???
?Einfach Getränke für Kunden kaufen.?
Ach, ist das alles? Also müssen wir Tangas tragen wie die Mädchen, die ich gesehen habe, als wir ankamen?
Ja, aber keine Sorge, es gibt eine Kiste voll davon. Der Chef nimmt hundert.
Richtig, ich fing an zu denken, dass ich das nackt machen sollte?
Verdammt, das ist illegal.
?Also ist es legal, auf der Bühne gefickt zu werden, aber das Servieren von nacktem Alkohol ist illegal?
Ja, ist das nicht verrückt? aber das ist das Gesetz.
?Wenigstens muss ich diese Knöpfe nicht noch einmal drücken.?
Daniella zog sich aus und führte mich zu den Sachen. Es war alles winzig, mit einem kleinen Dreieck aus dünnem Stoff und Schnur.
Daniella führte mich in den Hauptraum und ich war überrascht, so viele weitere Leute zu sehen.
?Es füllt sich gut.? sagte Daniella, als sie zur Bar ging.
Ich fing an, ein wenig nervös zu werden, wenn ich nur an der Bar stand und die Leute auf der Bühne ansah. Okay, ich war in Theaterstücken in der Schule, wo ich die Hauptrolle spielte; und ich war nackt vor Hunderten von Menschen, aber aus irgendeinem seltsamen Grund war ich nervös.
Daniella sah mich an und wandte sich dann an den Barkeeper.
Vier Tequilas bitte. sagte Daniella laut.
Als sie ankamen, stellte er mich dem Barkeeper und einem anderen vorbeigehenden Mädchen vor.
Beruhige dich, Schatz; sagte das Mädchen; In meiner ersten Nacht hätte ich fast gekichert. Holen Sie sich diese und es wird Ihnen gut gehen.
Ich habe 3 Tequilas getrunken und ja, ich fange an, mich zu entspannen. So sehr, dass Daniella mir ein Tablett reichte und mir sagte, ich solle gehen und die leeren Gläser einsammeln. Ich fühlte mich gut, zwischen Tischen und Menschen zu gehen. Selbst wenn ein Mann seine Hand auf meinen nackten Arsch legt, während ich mich nach vorne lehne, um einige Lücken zu erreichen. Zurück an der Bar erzählte ich Daniella, was passiert war. Er lachte und sagte:
Sie sollten das nicht tun, was ebenfalls illegal ist, aber es passiert oft. Dem Management ist es egal, solange niemand verletzt wird und wenn die Bullen kommen, wird es aufhören. Wenn dich jemand aufregt, gehst du zu einem der Türsteher und sagst es ihm. Der Mann wird hier rausgehen, bevor Sie auch nur blinzeln.
Ich ging zu einem anderen Tisch, um mehr leere Gläser zu holen, und es passierte erneut. Diesmal jedoch begann es an meinem Handschenkel und glitt nach unten zu meiner in Tangas gekleideten Katze.
Hmm, das ist nett. Ich dachte, aber ich sagte,
Hey, hör auf damit; du solltest nicht anfassen
Der Mann ignorierte mich und fing an, mit seinen Fingern an meiner Spalte entlang zu reiben. Ich ließ es für ein paar Sekunden geschehen, dann zog ich mich zurück.
Frech, frech. sagte ich, als ich mit dem Tablett zur Bar zurückkehrte.
Ich werde an meiner Muschi gerieben, bis dahin dauerte es noch 3 Mal, bis ich in einem sehr nassen Tanga die Vorhänge auf der Bühne schließe.
?Was ist los?? Ich habe Daniella gefragt.
Sie werden ihre Fitnessgeräte herausnehmen. Das bedeutet, dass wir etwa 10 Minuten Zeit haben, bevor wir losfahren. Wir müssen uns umziehen, komm schon.
Daniella brachte mich in den Umkleideraum und dort traf ich die anderen Spieler; ein anderes Mädchen, die vollbusige Rose und 2 junge Männer. Sie waren alle in verschiedenen Zuständen des Ausziehens. Daniella gab mir ein Paar Shorts, ein Tanktop und ein Paar Turnschuhe.
Wirf den Tanga dort drüben in den Müll und trockne dich mit dem Papiertuch ab, dann zieh das hier an. sagte Danielle.
Dabei beobachtete ich, wie sich die anderen ähnlich kleideten.
Also, was werde ich tun? Ich habe Daniella gefragt.
Okay, es ist einfach, wir werden 3 Maschinen für Mädchen benutzen und dann kommen die Jungs. Sie werden uns eine Weile beobachten, dann zu uns kommen und ?helfen? wir. Von da an werden sie uns sagen, was zu tun ist. Lächle sie an und tue, was sie sagen. Bald wirst du dich ausziehen und sie werden dich ficken oder essen. Zieh dich zurück; Wenn Sie ejakulieren wollen, dann ejakulieren Sie. Das will das Publikum sehen. Oh, wenn Sie aufgefordert werden, sich hinzulegen, stellen Sie sicher, dass Ihre Füße zum Publikum zeigen. Sie wollen deine Muschi sehen, nicht deinen Kopf.
Klingt einfach, als wärst du gerade im Fitnessstudio gewesen.
Ja, ich schätze Georgia, sorry Lolita, entspann dich einfach und genieße es; Denken Sie an England oder Geld?
Ich denke, ich werde an meine Muschi denken.
Diego kam und sagte uns Mädels, wir sollten auf die Bühne gehen. Als wir dort ankamen, waren die Vorhänge noch geschlossen, und Diego zeigte mir eine Maschine. Es war jemand, zu dem man sich hinsetzt und eine Stange herunterzieht. Glücklicherweise ist es so eingerichtet, dass es für mich einfach zu bedienen ist. Das tat ich, als sich die Vorhänge öffneten.
Es dauerte nicht lange, bis die beiden Männer die Bühne betraten. Sie sahen sich um und winkten uns Mädchen zu, mit ihnen zu gehen. Als wir zu ihnen kamen, rissen sie uns buchstäblich unsere Oberteile vom Leib. Ich hatte es vorher nicht bemerkt, aber es sollte oben und unten kleine Schnitte geben, weil sich meine so leicht löste.
Daniellas Top war zuerst zerrissen und ihre Hände bedeckten sofort ihre Brüste. Rose war die nächste und sie ging, um ihre Melonen zu bedecken. Als mein Oberteil zerrissen war, bedeckte ich auch meine Brüste und schnappte nach Luft.
Dann wurde uns gesagt, wir sollten unsere Hände loslassen und zu unseren Maschinen zurückkehren.
Ich habe die Bar nur einmal heruntergefahren, als wir gerufen wurden, kamen die Jungs und zogen unsere Shorts aus und ließen uns bis auf Turnschuhe nackt zurück.
Dann wurden wir vor der Bühne einer Routine von Bodenübungen unterzogen. Ich musste Rose mit ihren Melonen bemitleiden; es sah schmerzhaft aus.
Weder Rose noch Daniella schienen sich viel Mühe mit den Übungen zu geben und es dauerte nicht lange, bis die beiden Männer sie anschrien und ihnen auf den Hintern und auf die Brust schlugen.
Ich beschloss herauszufinden, wie das war, also reduzierte ich meine Bemühungen drastisch. Bald hatte es die gewünschte Wirkung und ich spürte einen Schlag auf meinen Hintern, gefolgt von einem weiteren Schlag auf meine linke Brust. Ok, sie haben gestochen, aber nicht wirklich wehgetan, außer vielleicht meine linke Brustwarze; aber es tat schon wegen dem geschwollenen zustand und meiner aufregung weh.
Daniella und Rose unterbrachen die Übungen und standen da und starrten das Publikum an, und ich tat dasselbe. Die beiden Männer hatten wütende Gesichtsausdrücke, dann gingen sie zu Daniella und Rose hinüber und zuckten mit den Schultern, um vor den Männern auf die Knie zu gehen. Nach einer Pause von ein paar Sekunden sahen sich beide Mädchen an und zogen dann die Shorts der Jungen herunter.
Wow, jetzt wusste ich, was Daniella über die Penisgröße von Männern gesagt hat. sie waren riesig. Meine ohnehin schon nasse Fotze wurde noch feuchter.
Daniella und Rose sahen die Jungs an und dann fingen beide an, den Jungs Blowjobs zu geben.
Ich fühlte mich etwas ausgeschlossen, also ging ich zu dem Mann, der vor Daniella stand. Er sah mich an und das nächste, was ich wusste, war, dass ich auf den Schultern des Typen saß, aber in die entgegengesetzte Richtung. Meine Muschi war in seinem Mund und ich hielt mich an seinem Kopf fest, damit ich nicht herunterfiel.
Ich versuchte zu verstehen, wie er mich hochgehoben und es geschafft hatte, meine Beine über seine Schultern zu werfen, aber ich konnte mich nicht erinnern, wie er das gemacht hatte. Es war mir egal, weil ihre Zunge herauskam und sie anfing, mit meiner Klitoris und meiner Einmischung zu spielen. Es war viel besser als das von James; Es ist nicht so, dass ich James schlecht finde; umgekehrt, James? Sprache kann mich in Sekunden erschöpfen.
Und dieser Typ tat genau das mit mir. Hunderte von Menschen sahen mir beim Orgasmus aus dem Mund zu. Als die Wellen nachließen, dachte ich, das einzige, was es hätte besser machen können, wäre, wenn das Publikum gesehen hätte, wie ich meine Fotze pfiff.
Irgendetwas ließ mich nach unten schauen und sah, wie Daniella ihre Position wechselte; Anstatt ihr einen zu blasen und auf den Knien zu liegen, war sie ihm jetzt mit dem Rücken zugewandt, sie beugte sich vor und leckte auch meinen Kitzler und mein Loch.
Rose hatte sich ebenfalls bewegt, war aufgestanden, hatte sich vorgebeugt, und der Mann stand hinter ihr und schlug sie, als sie sich an einer der Maschinen festhielt. Rose sah auf jeden Fall so aus, als würde sie es genießen.
Ich hörte Daniella abspritzen, dann bewegte sie sich nach vorne und kam aus dem Schwanz des Mannes. Ich spürte, wie die Hände des Mannes meine Hüften umfassten und er mich von seinem Gesicht wegzog. Ich erwartete, dass er mich irgendwie niederschlagen würde, aber das tat er nicht; Er schob mich vor sich herunter, sodass meine Beine an meiner Brust ruhten.
Ich fühlte seinen Penis auf meinem Hintern, als er nach unten glitt. Er bewegte mich ein wenig (ich war nur froh, dass ich klein war und nicht zu viel Gewicht zunahm), er richtete meine Fotze mit seinem Schwanz aus und setzte mich auf ihn.
Wow, Daniella hatte Recht mit der Größe der Hähne; Ich hielt den Atem an und zog Gesichter, als sich mein Loch streckte, um es aufzunehmen. Ich glaube nicht, dass er größer ist als der riesige Dildo, den ich habe, aber es fühlte sich auf jeden Fall so an. Ich habe die Kontrolle über den Dildo in mir, aber ich konnte nichts tun, um meinen Abstieg in diesen Schwanz zu kontrollieren.
Es ließ mich ständig nach unten rutschen; Jedes Mal dringt sein Schwanz tiefer und tiefer in mich ein. Ich begann mich zu fragen, ob es auftauchen würde, wenn ich meinen Mund aufmachen würde.
Schließlich spürte ich, wie die Hände des Mannes unter meinem Hintern mich daran hinderten, weiter nach unten zu gehen. Ich sah ihm ins Gesicht, aber sein Kopf war abgewandt und er blickte ins Publikum.
Seine Hand hob mich langsam hoch und senkte mich wieder. Dies wiederholte sich immer wieder, als er mich auf und ab hob, und bald ließ der Schmerz nach und das Vergnügen begann.
Ich weiß nicht, ob es so war, aber als das Vergnügen intensiver wurde, hatte ich das Gefühl, dass er mich jedes Mal ein bisschen mehr herunterzog, wenn er mich herunterzog.
Es dauerte nicht lange, bis die Lust, mit der ich einen Orgasmus hatte, so stark zunahm, und weil mein Gesicht dem Publikum zugewandt war; Sie hörten nicht nur mein Stöhnen und meine Flüche, sie sahen auch meinen Gesichtsausdruck. Sie haben vielleicht gesehen, wie mein Körper zitterte, aber der Mann drückte meinen gebeugten Körper an seinen.
Als mein Orgasmus vorbei war, hob er mich hoch und ließ meine Fotze so leer zurück.
Die Show war noch nicht zu Ende. Als der Mann mich niederschlug, legte er mich mit dem Rücken auf eine Bank. Er ging zu Rose und der andere Mann kam zu mir. Er bewegte meinen Körper so, dass mein Kopf über das Ende der Bank hing.
Dann ging er neben meinem Kopf auf die Knie und schlug mir seinen riesigen Penis ins Gesicht. Ich öffnete meinen Mund, um zu akzeptieren, und bald war ich überglücklich, dass James mir beigebracht hatte, nicht zu würgen; Obwohl der Penis dieses Mannes viel größer ist als der von James? und ich dachte wirklich ein paar Mal, dass ich ertrinken würde.
Bald fiel mir das Atmen schwer, aber der Mann schien zu wissen, wie lange er seinen langen, fetten Schwanz in meiner Kehle lassen konnte, bevor er ihn lange genug herauszog, damit ich atmen konnte. Nachdem er das gesagt hatte, kam reichlich Speichel aus seinem Penis und tropfte in meine Augen und vermischte sich mit meinen Tränen.
Ich war froh, dass ich keine Wimperntusche trug.
Irgendwann fühlte ich, wie mein Schwanz ein wenig mehr anschwoll und dann schien es, als ob Eimer voller Sperma meine Kehle hinunterliefen, bevor ich an seinem Schwanz zog.
Ich setzte mich hin und sah mich um. Daniella und Rose waren bei 69 mit Rose der andere Typ, der an der Spitze war.
Ich sah zu, bis sie alle zum Orgasmus kamen oder so taten; Dann standen alle auf. Die Show war vorbei und ich muss sagen, ich war ziemlich müde.
Wir verließen alle die Bühne und gingen in den Umkleideraum, wo wir abwechselnd die Dusche benutzten. Während wir warteten, überprüften Daniella und ich den Kalender der kommenden Sexshows. Drei von ihnen haben mich wirklich fasziniert und ich habe meinen Namen für sie geschrieben. Der erste ist ?Fucked by Machines? Nacht, die zweite ?Allgemeine Demütigung? das dritte ist ?Orgasm Denial? Daniella hat mir gesagt, dass maschinelles Ficken in Ordnung ist, aber niemals bereit ist, in der Öffentlichkeit gedemütigt zu werden oder einen Orgasmus zu verleugnen.
Ich habe mir die Daten aller 3 Abende notiert.
Während wir warteten, kam der Chef und gab jedem von uns einen Umschlag mit unserem Gehalt. Als er zu mir kam, fragte er, ob meine Orgasmen echt seien.
Natürlich habe ich mein ganzes Leben lang noch nie etwas vorgetäuscht. Ich antwortete.
?Gut,? er antwortete; Ich hoffe, Sie kommen für mehr zurück; und du kannst kommen und an der Bar arbeiten, wann immer du willst, Lolita; und ich habe vielleicht einige außerschulische Aufgaben, die Sie interessieren könnten. Kommen Sie das nächste Mal zu mir, wenn Sie hierher kommen.
Ja Boss, ich hatte heute Abend viel Spaß und ich komme wieder.
Wenn Sie bereit sind, nach Hause zu gehen, sprechen Sie ein paar Worte mit einem der Türsteher an der Tür; Wird er Ihnen ein Taxi arrangieren?
?Danke, Chef.?
Nachdem wir geduscht hatten, gingen Daniella und ich und nahmen getrennte Taxis.
Als ich zum Boot meines Vaters zurückkam, ging ich direkt ins Bett und hoffte, dass es meiner leicht schmerzenden Fotze bis zum Morgen besser gehen würde.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert