Raue Hardcore-Deepthroat-Latina-Hure

0 Aufrufe
0%


{Königin Triada?} Sind die Ältesten gekommen? Gedanken. {Wir haben gehört, dass Sie und Ihre Welt zusammenbrechen.}
{Das war eine Lüge. Wie Sie sehen, geht es mir und meiner Welt ziemlich gut. Dank Sam ist unser Trio wieder komplett, Sam hat deine beiden Eckwelten bereits freigegeben. Ich hoffe, er kann deines tun.} dachte Triada.
{Wir werden alles tun, um diese Königin Triada zu erreichen.} Der Älteste antwortete.
Sam setzte sich neben ihn, um zu sehen, ob sie ihn noch brauchen würden. {Thantas? Wirst du sie jetzt stärken? Haben sie genug Kraft, um den Prozess noch einmal zu durchlaufen?}, fragte Sam.
{Im Moment habe ich das Gefühl, dass sie es sind. Ich erinnere mich, dass ich gesagt habe, ich könnte nicht so schnell fahren, wie ich wollte. Deshalb habe ich begonnen, ihre Physiologie zu verändern. Ich hoffe, dass ich sie mit den Änderungen viel schneller stärken kann.} antwortete Thanas.
Sam schüttelte den Kopf, als er über das Problem nachdachte. {Du hast Angst, dass der Triot dir befiehlt, sie zu vernichten. Deshalb arbeitest du so hart. Wieso den? Wieso den? Welches Ende? Wir wissen beide, dass sie nicht stark genug sein werden, um Widerstand zu leisten. Sie-}
{Nein, Sam, widerstehe nicht, bleib am Leben, ich will, dass sie überleben.} Thantas? Gedanken geäußert.
{Sie übersetzen sie uns, nicht wahr? Sie verwenden hartes Klonen von Genen und zwingen ihre Körper, sich anzupassen und zu verändern. Es wird scheitern, auch wenn Sie nicht die ganze Körperlandschaft machen, Sie sind auf dem richtigen Weg. Hier}, antwortete Sam, als er spürte, wie das Wissen von ihm zu Thanas floss.
{Wie ich sehe, war ich seltsamerweise einer der besten Heiler. Ich habe diese Technik noch nie gesehen.} Thantas? drückte seine Gedanken etwas zweifelnd aus.
{Ich hatte in letzter Zeit unzählige Erinnerungen. Es gab so viele Fehler, dass es geheim gehalten wurde, bis es sicher ist. Soweit ich sehen kann, ist es noch nicht lange her, dass Ihr Verschwinden gemeldet wurde. Ich habe zwar keine wirklichen Erinnerungen an Out Los, aber diese hier macht es sehr deutlich.} Sagte Sam zu Thantas.
Sam hörte seinen Atem keuchen, als Thanas mit der Flut neuer Informationen überflutet wurde.
{Das … das ist eine beispiellose Lösung. Auf so eine einfache Sache wäre ich nie gekommen. I-} Thantas? Gedanken, sagte er, dann verstummte er plötzlich für einen Moment. Plötzlich war alles, was Sam hören konnte, Thanas‘ weitschweifige Schreie in seinem Kopf.
Also, ich dachte, es wäre unangenehm ruhig. Das sollte dich lehren, der gehorsame Sklave zu bleiben, der du hier bist. Es wird keine Todesfälle durch die Spezies geben. Triot verspottete ihn, als er die Schmerzmaschine höher drehte, was Thanas dazu brachte, lauter zu schreien.
Du wirst ihn nie schlagen können, er ist mir weit überlegen. Ich hoffe…, antwortete Thanas, als der Triot mit der Schmerzmaschine höher kletterte.
Du solltest besser hoffen, dass du direkt danach denken kannst. Triot lachte böse, wirst du versuchen ihn zu töten? Wenn nötig, würde er sie wie zuvor unter ständigen Schmerzen halten. Die Cliverstone-Hündin würde sicher wissen, wo es war.
Sowohl Drivas als auch Thellus duckten sich vor Angst, als sie Thantas schreien hörten. Obwohl sie beide helfen wollten, wussten sie, dass Thantas wollte, dass sie zurückblieben. Wie Thantas sagte, waren sie noch nicht stark genug. Andererseits, dachte Drivas, nur um seine Kanten zu spüren, als er seine Hand ausstreckte, um Thantas‘ Schmerz zu lindern.
Thellus eilte den Drivas zu Hilfe und wurde dann von einer Wand aus Schmerz zurückgeschlagen, die in Wellen kam. Verzweifelt konnte Thellus nur zusehen, wie Drivas sich in der fötalen Position zusammenrollte. Nach einem Moment seufzte er und entspannte sich.
Versuch das nicht noch einmal, Thellus. erklärte Drivas. Du bist nicht so stark wie ich, aber danke, dass du versuchst zu helfen. Ich schätze, ich sollte meinen eigenen Rat beherzigen. Ich bin bei weitem nicht so stark wie Thanas, obwohl ich mit meiner Arroganz dachte, ich könnte helfen.
Thellus nickte. Noch nicht, aber ich glaube, das werden wir eines Tages. Wir werden stärker, wie er es wünscht. Wir werden bald stark sein, Kommandant.
Drivas sah von unten auf seinen besten Freund herab. Ja, sie würden stärker werden und Thantas helfen, selbst wenn es sie töten würde.
Drivas fühlte, wie sich sein Kopf zu drehen begann, als er versuchte, in eine sitzende Position zu kommen. Thellus war direkt neben ihm und half ihm auf.
Drivas schüttelte den Kopf, als Tränen aus seinen Augen zu fließen begannen. Er wünschte sich so sehr, dass er mehr tun könnte, als nur zuzusehen. Der Schmerz, den er von Thanas fühlte, war mehr als alles, was er jemals in seinem Leben gefühlt hatte.
Triot lachte lauter mit seiner kränklich sadistischen Freude. Ah, der Schmerz dieser Cliverstone-Hündin klang süß in ihren Ohren. Wenn er könnte, würde er sie immer wieder töten und ihren Schmerz jedes Mal intensiver machen. Nach dem, was er vor so langer Zeit getan hatte, fühlte er nichts im Vergleich zu dem kleinen Schmerz, den er ihr zugefügt hatte.
In einem Moment lachte er vor sadistischer Freude, im nächsten lehnte er sich an die Wand. Er konnte die kalte Energie des Lord Doctor spüren, als er ums Atmen kämpfte.
{Welche Bedenken Sie auch immer in Bezug auf Cliverstone haben mögen, es ist am besten, es für einen kontrollierteren Zeitraum zurückzustellen. Muss ich Sie daran erinnern, dass wir alle sterben werden, wenn er stirbt?} Die Gedanken des Lord Doctors hallten in Triots Kopf wider. {Muss ich dich auch daran erinnern, dass du der erste bist, der sehr langsam eliminiert wird, wenn er stirbt? Glauben Sie nicht, dass Ihr kleines Spielzeug Sie retten wird. Im Gegensatz zu Cliverstones werden wir nicht von Schilden beeinflusst. Du solltest dich besser daran erinnern, bevor du deinen Platz einnimmst.}
Sobald seine Kehle geöffnet wurde, fiel Triot kurz keuchend und ohne Gewissensbisse zu Boden.
Ich wollte ihn nur bestrafen- Triot würgte erneut und begann aufzustehen.
{Du vergisst, mit wem du sprichst ICH WEISS, wer und was du bist. Lass es mich nicht bereuen, dich all die Jahrhunderte an meiner Seite gehalten zu haben. Ich werde dich gerne ohne einen zweiten Gedanken vernichten.} sagte der Lord Doctor. Der Mann, der den Triot fallen ließ, brach keuchend zu Boden und versuchte immer noch, seine Atmung zu regulieren.
Triot konnte immer noch die rohe Macht des Lord Doctors im Raum spüren. Ich werde den Herrn Doktor nicht vergessen. Triot stieß seine Stimme fast flüsternd aus und kämpfte immer noch ums Atmen.
{Gut, wenn wir diese neue Bedrohung besiegen können, dann können wir diese drei umgestalteten Trios vernichten.} Die Augen des Triots weiteten sich, drei? Das reichte aus, um alle seine Pläne um fast zweihundert Jahre zurückzudrängen. Es brauchte eine Menge Personal, um die letzten drei beim letzten Mal zu schlagen.
Triot sah sich um, legte sich hin und fühlte die drei Trios. Ein Stöhnen stieg aus seiner schmerzenden Kehle. Königin Triada Diese Schlampe war die Anführerin des letzten Trios, jetzt fühlte er, dass ihre in der Mitte des Trios war. Sie können ihn nie wieder schlagen. Es hat viel Arbeit gekostet, ihn zu überholen. Diesmal war er mehr als bereit.
{Ah Wie ich sehe, hast du nicht vergessen, wie du deine schwachen Talente einsetzt. Gut, es könnte einen Tag geben, an dem Sie wieder einer von uns sein können. Ich schlage vor, Sie bereiten sich vor; Vielleicht muss ich dich bald anrufen. Ziehen Sie auch alle Ihre Männer an die Seite der drei Trios. Keine Züge gegen sie, die ersten beiden sind jetzt zu stark. Die Triada bewacht die dritte.} erklärte der Lord Doctor, bevor er sich zurückzog.
Triot sprang zitternd auf, seine Wut half ihm, sich aufzurappeln. Anführer oder nicht, eines Tages würde er auf die eine oder andere Weise den Lord Doctor töten. Obwohl es zuerst ein paar Dinge zu tun gibt; Das ist also Sam, der dir den Arsch umbringt. Im Moment war Sam eine viel größere Bedrohung als der Lord Doctor. Endlich in der Lage zu gehen, ging Triot durch eine Tür, die fast immer geschlossen und verschlossen war.
Im Triot betrachtete er die wenigen Maschinen, die dort standen. Eine neu entwickelte Gaspistole schüttelte den Kopf und hielt sie für wertlos. Sam war mehr als immun, tatsächlich schien er besser zu gedeihen, wenn er bei ihm eingesetzt wurde. Als er fortfuhr, er hatte mehrere stärkere Vollgeschosse, nickte er erneut. Auch das war wertlos.
Dann fand er mehrere extrem mächtige Energiewaffen und schüttelte den Kopf, auch diese waren nutzlos. Vor einer energiefressenden Waffe stehend, musste Triot einen Moment nachdenken. Er schüttelte seufzend den Kopf, er musste die feindliche Haut durchbohren. Wie er mehr als ein paar Mal gesehen hatte, hatten sie bis jetzt nichts dafür benutzt.
Dann stolperte er über ein paar bewusstseinsfördernde Maschinen, an denen sie schon eine Weile gearbeitet hatten. Er hatte es bereits verdreifacht. Obwohl er jetzt sicher war, dass er die letzten drei des Rates bestanden hatte, war er nirgendwo so stark wie der Lord Doctor. Das Problem war, dass er sicher war, dass die anderen angreifen würden, wenn er sich bewegte. Sie können ihn aufmuntern, obwohl sie sie kennen.
Er hatte mindestens eine Woche Zeit, bevor er sich einer weiteren Behandlung unterziehen musste. Sie hatten geheilte Gedankenschilde dabei.
Das Letzte, was er fand, war ein vorübergehender Energieschub. Das Nicken war ein großer Fehlschlag, das Gehirn der letzten Versuchsperson war ein wenig verkocht. Der Mann hingegen war nur ein einfacher Dronditte von der IP-Heimatwelt gewesen.
Als er sich die neuen Tests ansah, konnte er sehen, dass er der einzige war, der das Gerät benutzen konnte. Er wusste, dass es für ihn zu früh war, das zu tun. Selbst wenn er seine Kraft verdoppelte, wäre er nichts im Vergleich zum Lord Doctor. Hätte der Lord Doctor seine Maschinen gekannt, hätte er vorsichtig vorgehen müssen, er hätte versuchen können, ihn zu töten, bevor er zu weit kam.
Triot hielt einen Moment inne, um darüber nachzudenken, was der Lord Doctor gesagt hatte. : Glauben Sie nicht, dass Ihr kleines Spielzeug Sie retten wird. Im Gegensatz zu den Cliverstones sind wir von Schilden unbeeinflusst: Triots Augen waren weit offen, war sich der Lord Doctor all seiner neuen Maschinen bewusst? War er sich der wachsenden Macht der Triot bewusst?
Triot nickte und erkannte, dass er noch vorsichtiger sein musste. Er machte keine Witze, wenn der Lord Doctor überlegte, ihn zu entfernen, dann gab es nicht viel, was er im Moment tun konnte.
Triot seufzte vor Wut und wusste, dass er im Moment nicht viel tun konnte, besonders nicht mit diesem versauten Cliverstone.
Sam hatte gespürt, dass Thantas‘ Schmerz die Weite überquert hatte und zur Station zurückgekehrt war. Erneut stieß er auf eine Wand, die er nicht passieren konnte. Als er den Schild betrachtete, kam ihm etwas vage bekannt vor. Er war sich dessen sicher, als er genauer hinsah, wenn er nur wüsste warum. Nicht in der Lage zu sein, es körperlich zu spüren, behinderte ihn auch.
Er hatte für einen Moment eine Idee und zuckte mit den Schultern, warum nicht. Nachdem er ein paar tausend Meilen zurückgefahren war, näherte er sich wieder der Station und zwang sich so schnell er konnte. Als sich die Station näherte, knallte er lächelnd so fest er konnte gegen den Schild. Die Station bebte für einen Moment.
Kopfschüttelnd war Sam erfreut, dass die Tat nicht wirklich Schmerzen verursacht hatte, wie er gedacht hatte. Er fand es tatsächlich ein wenig aufregend. Als er über den Schild blickte, konnte er sehen, dass es dort, wo er getroffen hatte, kleine Risse gab. Es war also ein echter physischer Schild, aber er konnte immer noch nicht herausfinden, woraus er gemacht war. Hinzu kam, dass er sehr schwach dagegen war.
Lächelnd wich Sam wieder zurück, diesmal um ein Loch zu schlagen.
Triot ging immer noch alle Maschinen im Raum durch, als mehrere Alarme losgingen. Dann kam die ganze Station von der Straße ab.
Was ist los? Triot knurrte seine Mitteilungen an.
Vice Commander Es gab eine Kollision auf der Backbordseite. Cliverstone-Schild leicht beschädigt. Berichten zufolge ist es Cliverstone. SIR Sieht so aus, als würde er es noch einmal versuchen Befehle, Sir? Sagte die panische Stimme in der Kommunikation.
Verdammt Schrei. Ich will einen Energiestrom durch den Cliverstone-Schild, wenn der Bastard ihn dieses Mal bricht, wird es ihn kosten.
Es gab eine Reihe von Rufen, dann wurde die Kommunikation unterbrochen. Was wollte er verhindern? Der Dummkopf sollte inzwischen wissen, dass er an dem Schild nicht vorbeikommt. Das war das Einzige, wogegen dieser Sam-Bastard nicht immun war. Es ist so gut wie jeder andere Ort, um einen Weg zu finden, es zu besiegen oder zu zerstören.
Triot zog einen Blick von außerhalb der Station und grinste, als er Sam zurückweichen sah. Als Triot genauer hinsah, konnte er sehen, dass es kein physischer Sam war. Kein Wunder, dass der Schild nicht die gewünschte Wirkung hatte. Da sah er die Säge zum Bahnhof rasen. Die Menge an Energie, die er angesammelt hatte, begann ein gefährliches Niveau zu erreichen.
Triot wurde klar, dass es fast zu spät war, dass Sam dieses Mal darüber hinwegkommen würde, verdammt Triot legte schnell einen Gedankenschild an und sah entsetzt zu, wie Sam den Schild mit der doppelten Geschwindigkeit und Energie traf, die er zuvor getan hatte. Es gab ein widerliches Knacken, und dann erschien ein Loch im Schild.
{Thantas, wo bist du?}, riefen Sams Gedanken. {Ich habe ein Loch in den Schild gemacht; Ich kann dich hier rausholen.}
{Nein Sam.} Thantas schwache Gedanken kamen. {Ich bin sehr schwach, aber wenn du ein paar mehr zupfen kannst…}
Sams Gedanken füllten sich mit großer Erleichterung, als er spürte, wie Thantas in seinen Körper floss. Er streckte die Hand aus und begann, einige der verbleibenden Verbindungen zu unterbrechen.
Thantas lächelte, als er spürte, wie sein Körper anfing zu reagieren, mehr als seit langer Zeit. Er steigerte schnell seine Kraft und spürte, dass sie anfing zu steigen. Ah, er dachte, ich würde endlich stärker. Leider war dies nur von kurzer Dauer, da Thanas erneut in die Maschine gezogen wurde, die sein Gefängnis war.
{Los, Sam, ich bin ein bisschen aufgestiegen, nicht viel, aber jetzt denke ich, dass ich Triot mehr widerstehen kann. Vielen Dank dafür.} Thantas sagte Sam, dass ein weiterer Schild eingeschlagen worden war.
Triot rannte durch die Überreste der Kommandozentrale. Diese beiden Cliverstones hatten mehr als die Hälfte der IP auf der Station getötet. Er würde einen Bericht an den Rat knurren müssen. So nutzlos sie auch waren, er konnte sie manchmal für das manipulieren, was er brauchte.
Er kniete nieder, als er den Konferenzraum betrat. {Ehrenwerter Rat. Die Station wurde von Männern Cliverstone angegriffen. Die Frau wurde für eine Minute freigelassen. Ich habe gelesen, dass Ihre Stärke um ein weiteres Prozent zugenommen hat. Die Hälfte des Stationspersonals wurde gefeuert.} Triot dachte nach, ohne aufzusehen.
{Dann scheint es, dass der Cliverstone-Mann sein Versprechen erfüllen wird, uns einen Krieg zu bringen.} Die Gedanken des ersten Ratsmitglieds wurden ausgedrückt. {Es scheint, dass das, was der Lord Doctor uns empfohlen hat, Früchte trägt.}
Unter den übrigen Ratsmitgliedern gab es eine murmelnde Zustimmung, die Triot schockierte. Soweit er wusste, konnten sie sich auf nichts einigen. Wenn es diese Zeit wäre, dann wäre es ein monumentales Ereignis gewesen.
{Mit dem Segen von Lord Doctor wurde beschlossen, dass sich alle Kräfte des Kollektivs vereinen würden, um diese Bedrohung zu zerstören.} Der erste Ratsherr erklärte.
{Du hast nicht nur meine Zustimmung, du hast auch die Chance, diesen Sam zu schlagen. Es wird deine ganze Kraft brauchen, die du hast. Er ist viel stärker geworden als die Frau.} Der Herr Doktor sagte dann, dass er schweige.
Mellos Thymp ging an Deck auf und ab, während er versuchte, einen Plan zu formulieren. Er musste wieder gegen Sam kämpfen. Die neuesten Messwerte ließen sie wissen, dass mehr als die Hälfte der Probleme, die ihr Körper zeigte, im Grunde genommen zu verschwinden begannen. Die Sache ist die, obwohl es ihm besser ging, brauchte er noch viel mehr, um zu leben.
Als er auf die Messwerte zurückblickte, konnte er sehen, dass drei seiner Organe vollständig geheilt waren. Der Punkt war, dass diese drei ihre Umgebung brauchten, um normal zu funktionieren, wenn sie überleben wollten.
Bis jetzt hatte Sam die dritte Graue Welt nicht verlassen, was ein Bonus zu seinen Gunsten war. Trotzdem musste er sie wieder erreichen. Wie oft hat er nachgedacht? Er erinnerte sich, dass er zum Abfallzentrum gegangen war. Dies war erst das zweite Mal in seinem Leben. So seltsam es klingen mag, es fühlte sich für ihn fast euphorisch an.
Endlich, nach einer Stunde, traf er eine Entscheidung. In Ordnung, Sklave, befahl er. Öffne ein Wurmloch und wir sind zurück. Wenn ich wieder normal werde, muss ich versuchen, ihn zu töten. Ich denke, das ist das einzige, was ihn verrückt genug machen kann, um gegen mich zu kämpfen.
Der große männliche Sklave verzog das Gesicht, als er ihren Befehlen folgte. Innerhalb einer Stunde kamen sie aus dem Wurmloch, weit weg von der grauen Welt. Ein kleines Lächeln huschte über Mellos‘ Gesicht, als er beide IP-Hündinnen immer noch da sah. Es hatte keinen Sinn, sie anzugreifen, da sie beim letzten Mal bewiesen hatten, dass sie einen sehr guten Schild hatten.
Sie glitten auf die andere Seite des Planeten und kamen ihm so nahe wie möglich. Mellos aktivierte das Abblendlicht, indem er es ziemlich weit von Sam entfernt platzierte. Jetzt dachte er, mal sehen, ob ich überhaupt Geschwindigkeit bekomme. Er war ein paar Meter über dem Boden, als er aufstand, nickte, dann gab er seinem eigenen Willen nach, sich vorwärts zu bewegen. Dann fing er an, so stark zu pushen, wie er konnte, und wurde schließlich viel schneller als zuvor.
Sam war gerade in seinen Körper ‚gekommen‘, als er spürte, wie sich etwas oder jemand Mächtiges näherte. Obwohl er nicht so stark war wie er, hatte er eine beträchtliche Menge an Macht. Verdammt, er dachte auch, dass er allmählich stärker wurde, je näher er kam.
Ein paar Augenblicke später blickte Sam zurück und spürte, wie die Macht zu nahe kam. Zu spät erkannte er, dass es Mellos war, obwohl Mellos sein Kinn berührte und ihn mit dem Gesicht nach unten blies. Er knurrte und hob beide Fäuste in die Luft, als die Frau ihn so hart schlug, dass er ihn wieder mit dem Gesicht nach unten schicken könnte.
Ich bin fertig damit, mit dir Bastard zu spielen Diesmal bringe ich dir den Arsch um Sam schüttelte alles in seiner Hand zu einem dritten Schlag und war überrascht, als er sie erwischte. Er schrie, trat Sam in die Seite und stieß ein lautes Knurren von Sam aus, das ihn fast umwarf. Taktik wechseln Mellos hob beide Knie so fest er konnte zu Sams Bauch und krümmte ihn.
Inzwischen sprudelte Sam, Mellos war offensichtlich von Sinnen. Sam vergaß, was er darüber nachdachte, was er zu tun versuchte, trat zurück, schlug Mellos mit der Faust in den Bauch und schleuderte ihn in den nahe gelegenen Wald.
Schreiend sprang er von den Pflanzen und beschleunigte auf den erschrockenen Sam zu. Sam, der sie gerade mit der Faust packen wollte, schüttelte den Kopf und packte sie so fest er konnte am Arm. Verdammt, diese Schlampe ist wirklich verrückt, dachte sie.
Mellos schwankte und packte Sam erneut am Kinn. Der knurrende Sam schlug ihm in den Bauch und unterbrach ihn, schickte ihn zurück in den Wald. Er lächelte, als er die Hand ausstreckte und einen Trageknopf drückte, und spürte, wie ihm die Welt entglitt, als er die Augen schloss. Einen Moment später war er auf dem Deck seines Schiffes.
Der männliche Sklave konnte nur den Kopf schütteln, als die Blutergüsse auf seinem Gesicht erschienen. Als sie sie leise winseln hörte, begann sie ihn hochzuheben und sah, dass auch ihr Bauch verletzt war. Er dachte, er wollte sich umbringen lassen? Er konnte nicht viel tun, außer sie in die Heilungsmaschine zu stecken.
Sam konnte fühlen, wie die wütende Wut in ihm kochte. Es wurde für einen Moment klar, als ihm klar wurde, dass er anfing, genau das zu tun, was Mellos von ihm wollte. Kopfschüttelnd steuerte er auf Drivas‘ Schiff zu, vielleicht konnte Drivas ihm helfen zu verstehen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert