Polnische Erotik Sex Mit Einem Reifen Kater Nach Der Party Ist Eine Gute Idee

0 Aufrufe
0%


RUNDUMSERVICE
Tessa, jetzt Mitte 30, eine würdevolle Frau mit völlig glatten Schnürsenkeln, arrangierte ein Abendessen unter der Woche für den Geburtstag ihrer Freundin in einem netten Restaurant in der Gegend um die High Street, es sollte eine Gruppe von Freunden teilnehmen und alle entschieden sich dafür Ankleiden. Oben? Für den Anlass mit einem rosa Thema
Tessa hatte sich entschieden, elegante High Heels aus schwarzem Lackleder mit einem schicken pinkfarbenen Zwillingsanzug und einem fließenden knielangen schwarzen Faltenrock zu tragen. Da sie sich ein wenig riskant fühlte, beschloss sie, ein schönes Paar sündhafter durchsichtiger Hosen mit rosa Strümpfen und rosa Unterwäsche zu tragen, was sie normalerweise nie tun würde.
Auf dem Weg zur Main Street liest Tessa Full Service? Er hatte einen Autoservice und eine Werkstatt mit einem großen Schild bemerkt, auf dem stand. und sie hatte beschlossen, ihr Auto aufzugeben und ihrem skeptischen Ehemann zu zeigen, dass sie ziemlich talentiert war, dass sie sich um ihr Auto und alle notwendigen Wartungsarbeiten kümmern konnte Die Lage war nicht ideal und schien zunächst eine Weile geschlossen zu sein? In letzter Zeit war sein Auto jedoch schwer zu starten, und er hatte auch ein gelegentliches Zögern und Fehlschläge während der Fahrt entwickelt. Der Weg von der Garage zum Restaurant schien nicht so weit zu sein.
Tessa hatte an der Rezeption angehalten, um Informationen zu erhalten, aber zunächst schien niemand in der Nähe zu sein, schließlich erschien ein Mann und sagte ihr, sie solle das Auto in der Nähe der Raststätte stehen lassen. Er war durch eine schmale Gasse zurückgefahren, und als er aus dem Auto stieg, sah er drei große, grobe, fettig aussehende Männer in Overalls, die sich im Stehen unterhielten und ihn anstarrten. Er war ein großer schwarzer, grob aussehender Mann Es war etwas. Aber was dann passierte, war extrem peinlich und sehr bereichernd für die Männer, die zusahen. Tessa zeigte viel ihre mit rosa Strümpfen bedeckten Beine, als sie aus dem Auto stieg, und vielleicht noch mehr, wenn sie sich umdrehte, um aufzustehen? Sie glättete ihren fließenden Faltenrock und achtete darauf, ihre Hand an ihrer Seite zu halten, obwohl sie nicht bemerkt hatte, wie stark der Wind war, als sie im Auto war.
Es sah geschäftiger aus, als wir durch die Gebäude fuhren und den schmalen Pfad des Parkplatzes hinunterfuhren . Einer der Männer kam, um seine Autoschlüssel zu holen, und fing unerwartet an, sich nach dem Service- und Wartungsbedarf des Fahrzeugs zu erkundigen.
Als einige technische Fragen begannen, begann Tessa den Kampf mit dem jetzt flatternden Faltenrock zu verlieren, was sie anscheinend mehr aussehen ließ und schließlich beide Hände benutzte, nur um ihn an Ort und Stelle zu halten Das war unangenehm und peinlich, als sie sich auf der Stelle wand und versuchte, ihre Würde und ihren Rock unten zu halten, und versuchte, das Problem zu erklären, das ihr Auto hatte Irgendwann gelang es ihm, ihn unter Kontrolle zu bringen, aber nicht bevor ihn alle drei Männer umringten. Sie schienen seine offenkundige Inkompetenz zu genießen und blickten alle auf ihn herab. Ich streichle ihn. Diese attraktive, elegante Frau mit einem unkontrollierbaren Rock und herumfliegenden sah viel interessanter aus als die Probleme mit ihrem Auto.
Danach endete die Erklärung und sie begann sich absichtlich von der Garage zu entfernen, ihr ausgestellter Faltenrock raschelte und schwankte an ihren Beinen. Seine Hände waren immer bereit, er wusste, dass die starke Brise ihn leicht enthüllen konnte. Was er jedoch nicht wusste, war, dass einer der Mechaniker, die der große Schwarze hatte, ihm aus purer Aufregung und Interesse folgte. Sie war so beeindruckt von ihrem femininen Outfit und ihrer feierlichen, aber attraktiven Erscheinung. Sie aus sicherer Entfernung zu beobachten und zu wollen, dass ihr Rock wieder aufflammt Aber sie und die anderen würden bitter enttäuscht sein, wenn das Mädchen vom Boulevard verschwand, gefolgt von ihrer sicheren Ankunft im Restaurant aufgrund der Aufmerksamkeit ihres Rocks.
Im Restaurant wurde Tessa von ihren Freunden begrüßt und alle bemerkten, wie schön sie aussah. Tessa sprach mit den Mechanikern über den peinlichsten Vorfall, der sich in der Gasse in der Garage ereignet hat und sagte, dass der ausgewachsene Faltenrock wohl ein Fehler war und bei Wind etwas zu schick sein könnte Aber haben Sie schon erwähnt, dass ein paar Bastler mehr als nur gute Blicke auf ihren wohlgeformten weiblichen Charme werfen?
>>> Ein paar Stunden nachdem die Party vorbei war, verließen er und seine Freunde das Restaurant und verabschiedeten sich. Als sie es taten, blies kalte Luft in einer großen Wirbelform und schoss um Tessas Rock herum, was Tessa große Angst machte, aber es war ein sündhafter Spaß für jeden, der einen Blick darauf erhaschte, wie es vor mehreren anderen über ihrem Körper kräuselte. er verließ auch diese Cafeteria. Tessa zog ihn nervös wieder an seinen Platz und versuchte zu lachen, wurde aber insgeheim etwas besorgt. Jetzt wusste sie, dass sie ihr Auto nehmen und vor diesen schmierigen, lasziven Mechanikern gegen den Wind und das Kleid kämpfen musste
Alles schien in Ordnung zu sein, als er ins Büro zurückkehrte, aber wieder war niemand zu sehen? Irgendwann kam einer der Mechaniker und erfuhr, dass es ein Problem mit der Zündung gab und sie das Auto nicht starten konnten? Besorgt wird Tessa eingeladen, zurück in die Garage zu kommen und genau zu sehen, was das Problem ist. Es wurde von der Nebenstraße zum Servicebereich gebracht und hatte glücklicherweise mit keinem der Außenwinde zu kämpfen. Er wurde von dem anderen der beiden Mechaniker, die er zuvor gesehen hatte, begrüßt. Der dritte, der große Schwarze, saß auf dem Vordersitz seines Autos, die beiden anderen folgten ihm. Bitte setzen Sie sich auf den Rücksitz, Ma’am, sollen wir Ihnen das Problem zeigen? Ohne daran zu denken, dass Tessa ihren Rock hochhob, rutschte sie fast auf halber Höhe auf den Rücksitz und schaute auf die Linie und diesen großen männlichen Nigger. Plötzlich und höchst unerwartet wurde er zuerst von einem Mechaniker auf dem Rücksitz begleitet Ihm folgen Dann war die andere neben Tessa auf die andere Seite gegangen und sie steckte jetzt zwischen ihnen fest? Er sprach nervös, … was ist mit meinem Auto los, bitte … oh … was? was ist los? Wenn sie fester an ihm sitzen
OH BITTE, was machst du da? Um was geht es hierbei? BITTE? jetzt verrückter wie gewöhnlich
Der große Mann vorne drehte sich um und lächelte ihn an, zeigte einen seiner glänzenden Goldzähne und sagte in einem ominösen Ton: Wir? Mal sehen, wie lange es dauert, bis wir anfangen?
Tessas Augen weiteten sich entsetzt, ein großer schwarzer penisförmiger Vibrator packte sie im Gesicht und drückte ab Plötzlich zog einer der Männer seine Arme hinter seinen Rücken und sah hilflos zu, wie dieses gekrümmte Symbol des phallischen Zusammenbruchs zu wackeln begann . Als sie sich wand und sich befreite, kletterte ihr flatternder Faltenrock bis zu ihren Hüften und zeigte ihre Strümpfe und ein rosa Höschen Unfähig, länger zu widerstehen, hatte der andere Mann begonnen, sein rosa Duo-Set aufzuknöpfen
?Hau ab Du musst das jetzt stoppen.. Tessa schrie auf Das ist zu weit gegangen. Das ist nicht mehr lustig..lass mich gehen? Er hat gefragt. Es nützte ihr nichts, dass sie zu stark waren, und ihr blieb nichts anderes übrig, als hilflos auf der Couch zu sitzen, während die anderen mit einem schwülen Lächeln zusahen, sie knöpfte ihr Oberteil auf und dann auf, dann schob sie den Pullover hoch. enthüllt ihren rosa BH und ihre weichen 38? Brustwarzen
?Jetzt zurücklehnen und genießen?, ist der Spruchspruch gekommen. Langsam und mit großem Vergnügen fuhr der große Schwarze mit einer Hand unter Tessas Rock. Einmal auf ihren Hüften und mit einer plötzlichen Bewegung riss ihre starke Hand ihr rosa Höschen leicht aus ihrem gepflegten Schritt. Oh mein Gott?, sagte Tessa schockiert. Darauf folgte ein NEIN-Schrei… Für Tessa war der Anblick dieses riesigen schwarzen Dildos sowohl erschreckend als auch ehrfurchtgebietend, weil sie bis zu diesem Zeitpunkt ein, wie sie dachte, großartiges normales Sexleben hatte Diese sexuelle Beziehung hätte jedoch ihre Einstellung zu normalem Sex grundlegend verändert
Während sie den riesigen vibrierenden Dildo zwischen ihre Beine schiebt und gleichzeitig den ?high? zog den Abzug und drückte ihn in ihre nackten Pussy-Kurven. Das vibrierende Gerät ließ ihn angewidert nach Luft schnappen. Dann fing Tessa an mit aller Kraft zu kämpfen und flehte sie an..?Oh, bitte, hör auf. Alle immer noch in verzweifeltem Schock und Staunen
Beim Versuch, frei zu bleiben, protestierte sie gegen alles, was ihr am Herzen lag Die ganze Zeit, während dieser unaufhörlich seismisch vibrierende Dildo gegen den verletzlichsten und intimsten weiblichen Mund gedrückt wird?
Ungefähr eine Minute verging, und es wurde viel schwieriger, seinen Widerstand gegen dieses zwanghafte Vergnügen zu ignorieren. Die beiden Männer im Rücken, die sie hielten, hatten sich gegenseitig geholfen, ihr Top und Pullover auszuziehen Dann öffnete sie ihren BH zwischen den Körbchen und enthüllte sofort ihre jetzt eingeschränkten Brüste Dann fingen sie an, ihre Finger um ihre Brustwarzen zu legen, während sie mit ihrem Widerstand schwankten. Bei all der Aufmerksamkeit, die Tess erhielt, war es schwer, nicht ein abscheuliches Gefühl sexueller Lust zu verspüren. Schließlich und unvermeidlich kämpfte er so gut er konnte, bis der penisförmige Dildo langsam glitt und sich auf und ab bewegte, bis er nass und müde wurde
. Ihre Brüste waren jetzt fest, fast grob gestreichelt, wodurch ihre schönen rosa Brustwarzen hart wurden. Ihr Faltenrock war immer noch hochgezogen, als ihr Hauptfolterer sie mit einer freien Hand aus dem Weg zog. Er konnte sehen, wie sie schwächer wurde und der unerbittlichen Aufmerksamkeit dieser geilen Männer und dieser unerbittlichen Sexmaschine nachgab. Er konnte auch sehen, wie sich riesige Beulen in seinem schmierigen Overall bildeten. Wieder atmend und flehend ?Nein, bitte,?ah?äh,..nein ..ooohh? bitte nein tu mir nicht weh
Es wurde für Tess unmöglich, nackt zu bleiben. Dann spielte sein Folterer sein letztes schlechtes Spiel, was ihm klar machte, dass er einen großen Orgasmus überwinden musste. Trotz seiner Bitten wusste sie genau, wie erregt er war. Plötzlich und langsam wird das riesige gebogene Ende dieses Dildos angehoben und sein ?G? Fleck? . Ihre Augen weiteten sich vor Schock und ihr Mund öffnete sich überrascht, als sie diesen höchst erotisch sinnlichen Ort fand So etwas hatte er noch nie zuvor in seinem Leben gespürt, denn die ständige schreckliche Vibration dieses monströsen Geräts spielte nicht nur mit seinem Ruf, sondern auch mit seinem intimsten sexuellen Wesen, und jetzt hat es ihm eine unglaubliche sexuelle Erleichterung gebracht
Tessa in einem unbeschreiblichen Zustand der Erregung zurücklassend, begannen ihre Augen vor Keuchen zu glänzen, da ihr Protest zwecklos schien. All den Widerstand, den er aufbringen kann? … nur …
?OH,?ooohh OOOHH,.ahhhh?aaahhhh,..Yoooooo,?Oh mein? Erliegen Sie einem Orgasmus wie keinem anderen Es begann in den Tiefen seiner sexuellen Taille und weiblichen erotischen Nervenenden und endete mit einer schaudernden Erlösung
Nachdem sie sein sexuelles Vergnügen gesehen hatten, ließen sie sofort ihre Arme los und sein Peiniger ließ seinen irritierenden schwarzen Penis aus der jetzt fast triefenden und gut stimulierten Muschi gleiten Tessa war hilflos und völlig erschöpft. Sie hatte noch nie zuvor so etwas erlebt oder behandelt worden, so grob, aber mit der Absicht, einer Frau wie ihr zu gefallen. Das Beste von ihr noch zu ihr? Darlin? Er versicherte mir, dass er nicht anrufen würde…
Es war ein großes Geschenk für sie, oder so schien es Ihr Ziel war es, ihn um Sex oder Mitleid betteln zu lassen, was der Situation angemessen erschien . Dieser große schwarze Mann liebte es, in den perversen Händen einer hilflosen, nackten, eleganten weißen Frau wie Tessa zu sein Dann bat er die beiden Männer, ihm vom Rücksitz in einen der Kräne mit einem bereits in der Luft befindlichen Auto zu helfen. Anschließend band er seine Handgelenke mit großen Plastikdrahtbindern an den Kran. Dann, mit ihren Armen hilflos über ihrem Kopf fixiert, zog sie mühelos ihren schwarzen Faltenrock aus und ließ sie bis auf ihren rosa BH, schwarzen Lackleder-Heels, rosa Strümpfe und Strapse nackt
Sobald dies erledigt war, summte der elektrische Hydraulikmotor und hob den Kran höher, noch hilfloser und verängstigter, als Tessa ihn mühelos hochzog, so dass selbst Tessas 5 Zoll hohe Zehen den schmutzigen Garagenboden kaum berührten. Er befahl seinen Männern, ihn so hart und wild wie möglich zu quetschen, zu streicheln und zu ficken und ihn auf sich selbst vorzubereiten sehr dunkle Blutergüsse überall auf ihren weißen Brüsten, fettigen Händen und Fingerabdrücken, ihren Unterschenkeln, rosa Strümpfen und vor allem ihrer Muschi
Diese beiden Typen waren sehr gut ausgerüstet und machten sehr gerne, was ihnen gesagt wurde, einer in ihrem engen kleinen Arschloch und der andere tief in ihrer Muschi. Tessa flehte sie an aufzuhören, da sie sich nie zuerst in den Arsch gefickt hatte Schreie und Schreie während dieser harten und brutalen Behandlung, die zu einem weiteren sündigen, hilflosen Orgasmus führte ….. Nachdem sie sich ein paar Mal befriedigt hatten. Als Tessa am Ende schwach und lautstark protestierte, obwohl ihr Körper keinen Widerstand leistete, schien es ihr genauso viel Spaß zu machen, zurückzudrängen, wie sie es genossen, ihren engen kleinen Arsch und ihre enge Muschi zu stopfen und zu dehnen, ihre letzte Katze war etwas größer. härter als die anderen … Aber, OMG Dieser große, schwarze, stämmige Mann begann vor Angst zu zittern, als er an einem alten elektronischen Stimmgerät von Lucas vorbeiging. Es war ein geschickt modifiziertes Teil, so dass das Spulenteststück mehrere Hochspannungs-Elektroschocks erzeugen und auf unterschiedliche elektrische Intensitätsniveaus eingestellt werden konnte?…….
Dieser große, große Typ hatte seinen Overall aufgeschnürt und trug nichts darunter und ein riesiger schwarzer Schwanz kam heraus Aber Tessa, die nackt und hilflos dastand, war nicht nur von ihrer Größe geschockt, sondern auch von dem Loch und der Tatsache, dass sie zwei große Chromringe in ihren Kopf gebohrt hatte Das Loch in der Größe eines Gewehrlaufs in der Spitze lässt die großen Chromringe auf beiden Seiten unter dem Kopf hervorspringen Außerdem war er noch verblüffter, als er hypnotisiert in Ehrfurcht zusah Große schwarze Bälle hatten ein silbernes Band, das um ihre Basis gekräuselt war und sie hängen ließ. ACH DU LIEBER GOTT Er fragte sich, wie jemand, der eine solche Ausrüstung trug, Geschlechtsverkehr haben konnte. Dann wachte er mit der schrecklichen Wahrheit auf, dass er es bei ihr anwenden würde Aber diese Hardware war nicht das einzig Perverse, würde er es erfahren?
Während Tess hilflos nackt hing, hatte sie zwei Enden der Maschine mit einem großen Clip, von denen einer federbelastet war, genommen und an dem silbernen Band um ihre großen schwarzen Eier gebunden? Dann war sie mit ihrer anderen großen Alligatorkralle auf den Knien und ihre Zähne waren wie sehr scharfe Nadeln und streichelten Tessas tropfende Fotzenfalten, als Tessa zu ihrem Entsetzen dachte, dass sie sie in eine ihrer geschwollenen Schamlippen kneifen würde. Sie schlang ihre Finger um ihre geschwollene Klitoris und legte ihre großen schwarzen Lippen darauf und sie berührte alles, woran sie saugte Seine Zunge und seine Zähne bereiteten ihr an diesem intimsten Ort geschickt und sofort ein unglaubliches sexuelles Vergnügen Die Art von Vergnügen, die sie noch nie zuvor gekostet hatte, ließ sie schnell nach mehr betteln ACH DU LIEBER GOTT ACH DU LIEBER GOTT Bitte OMG Pleeeeese, es war das Einzige, was er kaum atmen konnte Das Gefühl ließ sie buchstäblich hilflos zurück und sie hing nur in sexueller Euphorie an ihren Handgelenken
Dann gab es keinen Widerstand mehr in ihm, er ließ seine Lippen mit einem nassen Sauggeräusch los Ihren Daumen und Zeigefinger mit einer Hand greifend spreizte sie ihre Lippen und schob ihre Kapuze zurück, wodurch ihre geschwollene, erregte Klitoris sündhaft entblößt und geschrumpft zurückblieb Dann hatte er mit seiner anderen Hand seine scharfe Alligatormanschette direkt in den fleischigen Teil von Tessas geschwollenem Kitzler geklemmt Für viele hätte es zu den heftigsten, grauenerregenden Schreien geführt, etwas so Sadistisches mit den sexuell intimsten und empfindlichsten fleischigen Teilen ihrer Anatomie zu tun, und so einfach für Tess In diesem Zustand hatte er jedoch mehrere unglaubliche sexuelle Freuden hintereinander erlebt, und sein Körper war immer noch taub davon, und sein Verstand konnte nicht vollständig erfassen, was er zuerst dachte, obwohl er nicht genau sehen konnte, was getan wurde. nasse Schamlippen auf eine ihrer Lippen geklemmt Als sie zum Orgasmus gelutscht wurde, war sie überhaupt nicht bereit, die Klemme auf ihre Klitoris zu setzen, gleich nachdem ihre großen schwarzen Lippen freigegeben wurden
Die volle Erkenntnis dessen, was passiert war, als die Zähne sozusagen endlich sanken, ging leicht tiefer und tiefer mit unerbittlicher Kraft, was ihn dazu brachte, aus voller Kehle zu schreien und ihn zu bitten, den Damm zu heben. Während Tess nackt und hilflos dahängt und die anderen beiden diesen großen schwarzen Wilden mit einem wissenden sadistischen Lächeln hinter sich beobachten, zieht er sie von ihren Hüften zurück und breitet sie aus, wo ihre Zehen den Betonboden nicht mehr berühren und sie groß und riesig ist Penis Chromringe schwarzer Schwanzkopf und zitterndes süßes Rosa bis die Katze sich öffnet? Dann gab der Mechaniker einem der Blöcke das hohe Signal für die Maschine, um das Spulenprüfstück zu öffnen, und tat es versehentlich für volles Ausblasen Dabei nutzte der große schwarze Schläger seine Männlichkeit und Schwere, um seinen großen Schwanz sadistisch in Tessas triefende Fotze zu zwingen
Die Folgen davon waren eine sofortige vollständige Penetration, die sehr schmerzhaft und sehr schmerzhaft und angenehm war, da sich der elektrische Strom in der Leistengegend von Tessas Katzenmuskel und dem Liebestunnel mit unglaublichen Krämpfen zusammenzog und entspannte Ihre Brüste, Oberschenkel und Pobacken schwanken heftig und ziehen sich jedes Mal sadistischer zusammen, wenn der elektrische Strom angelegt wird Während der große schwarze Stummel auch jedes Mal schockierend war, schien es ihn überhaupt nicht zu stören, da der böse, böse elektrische Strom seinen Schaft hinauflief und mit Nervenenden endete, die in direkter Linie mit der empfindlichen, geschwollenen Klitoris waren ..
Das Ausmaß und die Brutalität dieses plötzlichen Gewaltakts verblüffte Tessa völlig Für ein sadistisches Monster wie einen Mann wollte es ihn nur noch tiefer und tiefer durchbohren. Der Schmerz und die Lust waren für Tess fast unerträglich, als dies schrie und sie immer wieder entleerte, nach einer Weile hing sie nur noch lose an ihren Handgelenken und wurde von ihrem Penis von ihrer Muschi aufgespießt Seine Zehen waren nicht mehr dicht am Boden, gefolgt von einem zunächst schwachen Flehen und dann einem Schrei, er solle aufhören
Das Problem war, dass sie zwischen diesen schockierenden Apps nur betteln und schreien konnte. Schließlich landete er nach einer Weile ein paar Mal genüsslich und kam mit einer unglaublichen Menge Sperma heraus, das aus seiner nervösen offenen Muschi tropfte und ihn hängen ließ Er war sich nicht sicher, er spürte die volle Kraft der Maschine. Also nahm sie die Klemme aus dem silbernen Ring an ihren Eiern, steckte ihren Finger in ihr jungfräuliches Arschloch und klemmte ihren Schließmuskel, stellte dann sicher, dass die Klemme und die scharfen Zähne tief in ihren Kitzler bohrten und drückte die Klemme fest Nachdem Tessa das, was sie für die unerträglichste und sadistisch schmerzhafteste Erfahrung an ihren Genitalien hielt, durchgemacht hatte, würde sie schnell überwältigt sein von dem, was als nächstes geschah Ein weiterer Schrei erfüllte die Luft, als er die Klemme an der empfindlichsten Klitoris festzog
Dann drehte er den Schlüssel ein paar Mal aus und wieder an und drehte ihn so weit er konnte, drehte den Knopf ein paar Mal ganz nach unten, stellte sicher, dass die Maschine auf der höchstmöglichen Stufe war, und gab alles. Die Folgen davon ließen ihn immer wieder quietschen und schreien Alles gleichzeitig, wie ein Schwein oder eine Marionette, die in den Händen eines wilden Sadisten gefangen sind, als ob sie gelegentlich einen Stromschlag erlitten hätten . Die Krokodilklemmen wurden schließlich ihrer Privatsphäre beraubt und bis dahin hatte sie sich so daran gewöhnt, dass sie einfach dort hing.
Tessa wurde dann ausgehakt und vom Kran gelöst und brach sofort zusammen, zwei Mechaniker halfen ihr, sie aufzurichten und hinten in ihr Auto zu steigen, und schoben sie dann aus der Garage und auf die Straße. Dieser große schwarze sadistische Wilde war mit einem riesigen Grinsen auf seinem Gesicht so zufrieden mit sich selbst, dass jemand diese schöne, elegante, würdevolle weiße Frau veranlasste, um Gnade zu betteln. Aber diese Bitte trug nicht viel dazu bei, sie zu bremsen oder sie davon abzuhalten, ihn so grausam und traurig zu benutzen. Tessa saß auf dem Rücksitz ihres Autos und war mehr als ein paar Stunden auf der Straße, ihre Beine zitterten unkontrolliert, bis sie irgendwie wieder zu Sinnen kam. Sein Körper und besonders seine Leistenmuskeln zitterten immer noch, und alle paar Sekunden verspannte er sich unwillkürlich und verkrampfte sich, als ob die elektronische Spulenmaschine immer noch mit seinen Schönheiten verbunden wäre und ihr sadistisches Ding verrichtete.
Tessa konnte die Krämpfe nicht stoppen, da ihre Brüste alle paar Minuten ziemlich heftig seitwärts schwangen und ihr Leistenmuskel zuckte und sich zusammenzog. Tun Sie alles, um es zu stoppen. Das war schmerzhaft erotisch und anregend, wenn man es sich ansah. Endlich schaffte er es, vom Rücksitz aufzustehen, zu stolpern und weiterzukommen, barfuß am Steuer Er brauchte viel länger, um sich zu erholen, als er ein paar Mal versuchte, sein Auto zu starten, und war überrascht, dass es so leicht ansprang? Die Türen des Ladens waren geschlossen und die Lichter gingen aus, als er sich so hastig wie möglich zurückzog und darauf wartete, dass ihn jemand aufhielt Dann drehte er sich um und fuhr halbwegs davon, während er darauf wartete, dass einer der wilden Männer auftauchte oder sein Auto anhielt. Lass sie noch einmal nackt und hilflos in deinen Händen
Auf dem Heimweg, in ihrem Eifer, da rauszukommen, bemerkte sie zuerst nicht, dass sie immer noch nackt war, in dreckigen, fettigen Socken, mit fettigen Händen und Fingerabdrücken überall
Hatte sie, als sie sicher nach Hause kam, ihr Auto in ihre kleine Garage gefahren und mehrmals gehupt, um ihrem Mann mitzuteilen, dass sie zu Hause und in irgendeiner Art von Not war? War er gekommen, um zu sehen, was los war, und war jetzt schockiert, sie nackt die ganze Zeit weinend und heftig zitternd vorzufinden? Sie war ziemlich panisch und nachdem sie ihr geholfen hatte, ins Haus zu kommen, konnte sie inmitten von Krämpfen, Zittern und Zittern erzählen, was mit ihr passiert war
Ihr Mann macht sich jetzt Sorgen um sie, die Liebe ihres Lebens hatte darauf bestanden, dass sie zur Untersuchung in die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses ging, aber es war ihr zu peinlich, dies zu tun, und sie zögerte nicht, den Leuten in der Notaufnahme zu erzählen, was passiert war Ihr Mann war wütend auf das, was in der Garage war und was er ihr angetan hatte Sie hatte die Behörden angerufen und eine etwas andere Geschichte erzählt als ihr Mann, in der Garage herumgetastet und unangemessen gestreichelt worden, ?abgesehen von der Tatsache, dass sie schrecklich misshandelt und vergewaltigt worden war? Abgesehen davon, dass er in die Autoreparatur und den Service gelockt wurde, wurde er versprochen und bezahlt
Das Seltsame ist, dass die Behörden nach der Untersuchung feststellten, dass er sich geirrt haben muss, dass die Garage, der seine Frau Tessa seine Adresse gab, seit einiger Zeit geschlossen und außer Betrieb war? Aber was noch seltsamer war, war, dass alle seine Klamotten, einschließlich seines Höschens, ordentlich gefaltet auf dem Rücksitz seines Autos lagen, und nachdem er sein Auto ein paar Wochen lang gefahren war, lief es nicht einfach beim ersten Versuch und verpasste es nie ein Schlag in Leistung oder Beschleunigung Die Erfahrung hat Tessa wirklich erschüttert, denn jedes Mal, wenn sie durch die High Street und die alte Garage ging, fing sie fast immer an zu zittern und ihre süße rosa kleine Muschi wurde sofort eng und nass?

Hinzufügt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert