Nicht Mit Inbegriffen Ich Brauche Einen Anruf Außer

0 Aufrufe
0%


Georgia
Von Vanessa Evans
Ich empfehle dringend, dass Sie die vorherigen Kapitel lesen, bevor Sie dieses Kapitel lesen. Es wird Ihnen den Hintergrund geben, der diese Episode viel lustiger machen wird.
Kapitel 22
Es war später Morgen, als ich vom Geräusch der arbeitenden Bootsmotoren geweckt wurde. Ein kurzer Blick aus dem Hafen bestätigte, dass wir die Marina nicht verlassen hatten. Nachdem ich gewartet hatte, bis ich vollständig wach war, überprüfte ich mein Telefon, um zu sehen, ob an diesem Tag etwas passiert war. Ja, das war es, ich musste an diesem Abend in den Club gehen, um ein weiteres Loch strecken zu lassen.
Ich dachte an meine Muschi und untersuchte sie, um sicherzustellen, dass ich noch in einem Stück und schmerzfrei war. Weil ich in einem Stück war, war meine rechte Hand beschäftigt und ein paar Minuten später hatte ich meinen ersten Orgasmus des Tages.
??Priapos? ?Priapos?.? Ich weinte, als der Orgasmus kam. Dummerweise enttäuscht, da es nicht so gut war wie das, was ich am Abend zuvor gegessen hatte.
Endlich bin ich aus dem Bett aufgestanden und habe geduscht. Fünfzehn Minuten später betrat eine erfrischte Georgia das Deck und begrüßte den Kapitän. Wir hatten ein wenig Spaß, dann ging ich nach unten, um Kaffee einzuschenken.
Als ich auf dem Deck saß, langsam an meinem Kaffee nippte und dem Kapitän zusah, was er zu tun hatte, erinnerte ich mich, dass ich mir gesagt hatte, was ich mit dem Schlauch machen sollte, mit dem der Kapitän die Außenseite des Bootes reinigte.
Ich beschloss, im Café zu frühstücken, dann den Tag damit zu verbringen, mich auf dem Boot zu sonnen und zu versuchen, etwas aufzubauen, das ich mit einem Schlauch ausprobieren wollte.
Manuel war immer optimistisch, als ich hereinkam, und schien die Tatsache nicht zu bemerken, dass ich nackt war.
Als ich ging, sah ich Kate und Zoe auf einer ihrer Strafen. Spaziergänge. Als ich auf sie zuging, erinnerte ich mich, dass sie das Abendessen mit ihren Eltern verpasst hatten.
Hallo Ladies, bitte umdrehen? Ich sagte.
Wie ich sehe, hat dein Vater dich wieder verprügelt?
Ja, und Georgia gibt dir die Schuld. sagte.
Ich schätze, ich gehe besser mit dir zurück und stelle mich der Musik. Sind Sie beide gekommen, während er Sie verprügelt hat, und hat er Sie dann, als er mit dem Versohlen fertig war, gefingert, bis Sie wieder gekommen sind?
?Ja er hat.?
Nun, dann schätze ich, ich komme besser und stelle mich der Musik?
Du musst nicht nach Georgia gehen, er ist nicht dein Vater; Er hat keine Autorität über dich.
Du hast Recht, Zoe, aber ich fühle mich gezwungen, es zu tun; es war schließlich meine Idee, ins Fitnessstudio zu gehen.
Wenn ich mich richtig erinnere, wollten wir beide ins Fitnessstudio gehen, um zu sehen, ob es stimmt, dass wir dort nackt sein können. sagte Kate.
?Trotzdem; Es ist fair, dass wir alle die Strafe teilen. Komm schon, meine Muschi wird nass, wenn ich nur daran denke. ist deine Mutter da
Ja, aber wenn er merkt, was sein Vater tun wird, wird er einkaufen gehen oder so. sagte.
Nun, sieh mal, wer ist hier? Herr Billingham sagte; Ich möchte mit dir reden, Georgia, und ich sehe, dass du bereit bist für das, was mit dir passieren wird.
Mrs. Billingham tat, was Zoe gesagt hatte, und Mr. Billingham sprach weiter.
Sie bestreiten also, dass es teilweise Ihre Schuld war, dass Georgia, Zoe und Kate nicht zum Familienessen erschienen sind?
?Nein Sir.?
Du musst verstanden haben, dass du dafür bestraft wirst, hierher zu kommen?
?Jawohl.?
Nun, ich muss sagen, es ist bewundernswert, dass Sie bereit sind, Ihre Freunde zu unterstützen, selbst wenn Sie am Ende mit der gleichen Strafe wie sie enden.
Danke, Sir, ich denke, das ist nur fair.
Sehr richtiges Mädchen; Und ich hoffe, ihr drei habt eine Lektion gelernt, wenn ich mit euch fertig bin. Kate, Zoe, ihr werdet mir beide dabei zusehen, wie ich Georgia versohle. Jetzt Mädchen, komm her?
Mr. Billingham sagte, ich solle mich an den Tisch lehnen, neben dem ich stehe, das ist der hintere Tisch draußen. In voller Sichtweite für jeden in der Nähe, der sich darum kümmert.
Hier ist dieses Mädchen; Heben Sie nun Ihre Beine hoch und beugen Sie Ihre Knie nahe an Ihren Ohren. So viel; Öffnen Sie nun Ihre Knie etwas mehr. Zoe, Kate, bleibt nah an ihrem Hintern, damit ihr sehen könnt, wie ihr Hintern rot wird?
Und er hat mich verprügelt. Zwanzig Schläge, ich schätze, ich habe sie nicht gezählt. Die ersten paar brachten mich zum Weinen, aber das hörte bald auf und meine Muschi begann sich zu erhitzen und zu kribbeln.
Dann spürte ich, wie sich mein erster Orgasmus aufbaute. Ich war immer noch am Spanking, als er kam.
Mein zweiter Orgasmus verblasste, als das Spanking aufhörte. Ich spürte, wie Mr. Billingham seine rechte Hand auf meine Fotze legte und nach Luft schnappte, als ein Finger meine Klitoris berührte, dann stöhnte ich, als seine Finger erneut versuchten, mich zu ejakulieren.
?Ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, aaaaaaarrrrrgn; ?Priapos?.? Es kam aus meinem Mund, als er mich zur Seite zog.
Zoe erzählte mir später, dass ihr Vater dastand und mich beobachtete, während mein Körper schwankte.
Als ich wieder zu atmen begann, sah Mr. Billingham mich an und sagte:
Vielleicht hast du deine Lektion gelernt, junge Dame. Wenn du meine Mädchen jemals wieder ermutigst, mir nicht zu gehorchen, wirst du einen schmerzenden Hintern bekommen. Jetzt steig aus meinem Boot und geh spazieren. Ich bin sicher, Sie erinnern sich, was zu tun ist. Und ihr beide könnt damit laufen.
?Ja Vater.?
?Ja Vater.?
Als wir losgingen, sagte Kate:
Geht es dir gut, Georgia? Warum kommst du hierher und lässt ihn dir das antun?
Warum denkst du, Schwester? Hast du es leer gesehen?
?Nun ja, aber ???.?
Kate, ich liebe Spanking, sogar von deinem Vater. Es ist schön, wenn ein Mann mich verprügelt. Du magst es auch, oder??
?Ich glaube schon.?
Natürlich kannst du das, Schwester. Du solltest deine Fotze sehen, wenn du anfängst zu ejakulieren.
Denkst du, dein Vater weiß, was er uns angetan hat, als er uns verprügelt und entführt hat? Ich fragte.
Sie weiß genug, um mich zum Abspritzen zu bringen. sagte Kate.
Ja, das weiß ich und er ist ziemlich gut darin; Ich meine, denkst du, er denkt, er würde uns bestrafen, oder denkst du, er weiß, dass wir ihn lieben, und es ist nichts als eine Bestrafung? Ich antwortete.
?Was meinen Sie; Ist er dumm oder sehr schlau darin, uns nackt zu machen und uns zum Ejakulieren zu bringen? Ist er verrückt, indem er uns das antut? fragte.
Ich denke, dein Vater ist sehr schlau. Ich denke, er hat diesen Bestrafungswitz erfunden, nur damit er seine Mädchen nackt sehen und dich dann zum Orgasmus fingern kann. Ich denke, wenn du ihn ein bisschen härter drückst, kann er dich unter dem Vorwand ficken, es dir beizubringen?
?Wow Georgia;? Kate sagte: Glaubst du wirklich, er wird uns ficken?
Ich bin mir sicher, dass er es tun würde, wenn er nur eine halbe Chance hätte; Ich meine, welcher Typ würde nicht 2 wunderschöne Mädchen wie dich ficken wollen?
?Ein Homosexueller?? scherzte Zoe.
?Ja ok;? Ich antwortete: Aber denk darüber nach; Zwei wunderschöne kleine nackte Körper immer vor dir. Er würde verrückt werden, wenn er dich nicht ficken wollte. Vielleicht solltest du versuchen, sehr ungezogen zu sein und sehen, was passiert?
?Wie was? fragte.
Vielleicht kannst du ein paar Mal auf meinem Boot übernachten, aber sag ihm, dass du in den Club gehst, und wenn du am nächsten Tag zurückkommst, sag ihm, dass du auf einer Party warst und die Nacht mit ein paar Typen verbracht hast?
?Es hört sich gut an;? Ich meine, abgeholt zu werden und die Nacht mit Jungs zu verbringen, sagte Zoe. Was machst du heute Abend, Georgia?
Tut mir leid, Mädels, aber ich muss heute Abend mit einem der Kollegen meines Vaters sprechen (ich habe gelogen); Ein Deal, an dem dein Vater arbeitet.
Wirst du sie endlich in Georgia ficken? fragte Kate.
Ich weiß es noch nicht; es kommt darauf an, was für ein Mensch du bist
Aber wir können alleine in den Club gehen und Kate holen. Zoe sagte: Können wir uns ein paar deiner Klamotten ausleihen, Georgia? Denken Sie darüber nach, was würde Ihr Vater denken, wenn er uns mit unseren zur Schau gestellten Brustwarzen und Muschis sehen würde?
Dies allein kann Sie noch mehr bestrafen; Und vielleicht verpiss dich. Wenn ich nicht auf dem Boot bin, wenn du kommst, um dir die Klamotten auszuleihen, bedien dich selbst, es ist mir egal.?
Danke Georgia, du bist die Beste.
?Gern geschehen.?
Wir gingen weiter und Manuel kam auf uns zu, als wir uns dem Café näherten. Als er auf uns zukam, sagten wir alle hallo und dann sagte er:
Bist du schon wieder bestraft, Mädels?
?Ja,? Kate sagte, und Dad sagte, wenn jemand unsere roten Markierungen besser sehen wollte, sollten wir uns auf den Rücken legen und unsere Beine hochlegen, damit sie besser sehen können. Möchten Sie einen Blick auf unsere roten Markierungen werfen?
Du solltest andere nicht fragen, Kate, du solltest warten, bis sie dich fragen.
Es tut mir leid, Schwester, aber ich habe sie schon gefragt. Du willst uns also anschauen?
Manuel hatte bereits ein Grinsen im Gesicht und konnte Kates Angebot NICHT annehmen.
Ja bitte Mädels, habt ihr etwas dagegen ein paar Fotos zu machen? Ich habe gehört, du lässt andere deinen roten Hintern fotografieren???
?Versicher dich; so viele du willst und wir alle drei. Es ist okay, Georgia, oder?
Inzwischen ritten sowohl Zoe als auch ich auf unseren Rücken, und Kate folgte uns schnell.
Zehn Minuten später und Manuels Kamera hat jetzt 50-60 Bilder unserer nackten Pobacken und Fotzen; Manuel, immer noch lächelnd, bedankte sich und sagte, er müsse gehen.
Als wir den obligatorischen Nacktspaziergang beendet hatten und unsere Hände über unseren Köpfen auf dem Gehweg standen, stieg ich in das Boot und umarmte Mr. Billingham.
Danke, Mr. Billingham, ich werde versuchen, Ihre Mädchen rechtzeitig zurückzubringen, wenn wir das nächste Mal ausgehen.
Dann flüsterte ich,
Es ist an der Zeit, die Geldstrafen zu erhöhen und anzufangen, Ihre Mädchen zu schlagen, Mr. Billingham; oder wollen Sie, dass Ihre Frau erfährt, was Sie bei diesem Abendessen gemacht haben?
Ich, ich, ich hoffe doch, junge Dame? antwortete sie laut, oder ich muss dich vielleicht auf die gleiche Weise bestrafen.
?Ich hoffe.? Ich flüsterte; Dann drehte ich mich um und stieg aus dem Boot zu Kate und Zoe.
Du hättest das nicht tun müssen, Georgia. Ich sage immer, er hat keine Autorität über dich. Du musst ihm nichts antun lassen. sagte.
Hast du über die Möglichkeit nachgedacht, ihn zu bitten, mich zu verprügeln, Zoe? Und wenn er einen anderen Weg findet, um zu bestrafen? kann ich ihn dann bitten mich zu bestrafen? gleicher Weg??
Georgia, du überraschst mich immer wieder. Hast du einen Weg gefunden, meinen Vater dazu zu bringen, uns diese Dinge anzutun? antwortete Zoë.
?Wie konnte ich das tun? Ihr zwei wart mir immer nahe, wenn ich ihn sah (ich habe gelogen). Wie auch immer, beschweren Sie sich?
?Anzahl.?
?Anzahl.?
Dann denk nicht einmal darüber nach. Nicht wahr, meine Damen, ich habe mich auf den Weg gemacht, um den Tag mit Sonnenbaden auf dem Boot zu verbringen. Kannst du dich mir anschließen oder hast du vor, dich heute über deinen Vater lustig zu machen?
Danke für die Einladung, Georgia, wir können später kommen, es hängt davon ab, was du sagst, wenn unsere Mutter zurückkommt.
?Ok, kein Problem. Ich bin sicher, wir sehen uns bald und vergiss nicht das Angebot, mir ein paar Klamotten auszuleihen.
Zurück auf dem Boot meines Vaters überprüfte ich meinen Hintern, um sicherzustellen, dass die roten Flecken kein Grund zur Sorge waren, dann schnappte ich mir meine Sonnencreme und machte mich auf die Suche nach dem Schlauch.
Ich entschied, dass es besser wäre, das Boot vorne statt hinten zu installieren; Ich dachte, wenn seine Tochter gesehen wird, wie sie hinter dem Boot aus ihrer Fotze spritzt, könnte das ein Problem für Papa sein.
Ich fand den Schlauch und die verschiedenen Endstücke, die der Kapitän daran befestigt hatte, und zog den Schlauch, bis er vorne am Boot war. Dann überlegte ich, wie ich ohne ihn spritzen könnte, wohin ich wollte, ohne dass er von alleine ablief. Als ich zum Werkzeugkasten des Kapitäns zurückkehrte, fand ich einige schwere Gegenstände und ein paar kleine Schnüre.
Ok, ich war noch nie auf Aufklärung, aber ich habe es geschafft, den Schlauch an der Reling an der Seite des Bootes zu befestigen und ihn in einem Winkel herausspritzen zu lassen, von dem ich dachte, dass er mit dem schweren Zeug funktionieren würde, das ich ausprobiert habe.
Ich habe das alles auf die Seite des Bootes gelegt, mit dem Boot von Isabelle und Toby daneben. Ich hatte gehofft, Toby würde da sein und mich sehen.
Dann bedeckte ich mich mit Sonnencreme und legte mich in eine Position, wo der Wasserstrahl meine Fotze traf.
Das war gut. Nicht so gut wie das heimische Schwimmbad in England, aber immer noch gut. Ich hatte kalkuliert, dass ich nicht schnell zum Orgasmus kommen würde, sondern dass sie allmählich zunehmen und dann aus mir explodieren würden.
Ich hatte Recht, ungefähr eine Stunde später traf mich der zweite Orgasmus und ich lag einfach nur da und tat nichts. Was für eine schöne Art, Zeit in der Sonne zu verbringen.
Nach diesem zweiten Orgasmus beschloss ich, eine Pause zu machen, ging etwas zu trinken und nahm sie mit aufs Sonnendeck. Ich saß mit meinem Getränk da und der Wasserstrahl traf meine Klitoris.
Natürlich hat mich der Jet geschlagen und ich musste eine Weile mit dem Trinken aufhören. Nach diesem Orgasmus beschloss ich, meine Katzenangriffsmethode zu ändern.
Ich band den Schlauch los, band das Ende los, lag da und hielt das Ende des Schlauchs an mein Loch. Es verschlug mir den Atem, als ich spürte, wie das Wasser mich zu füllen begann.
Als ich es nicht mehr aushielt, zog ich den Schlauch aus meinem Loch und hielt ihn ein paar Sekunden fest, dann drückte ich ihn so fest ich konnte. Wow, ich bin ziemlich beeindruckt von mir selbst, wie viel ich spritzen kann.
Dann tat ich es noch einmal, aber dieses Mal richtete ich meinen Spritzer auf das nächste Boot; und ich habe geschossen. Ich tat es noch einmal und sah, wie Toby auf das Deck ihres Bootes stieg, um herauszufinden, was das Geräusch war.
?Hallo Toby? Ich sagte; ?Schau dir das an?
Ich füllte meine Fotze wieder und richtete meinen Spritzer auf ihn, verfehlte nur knapp seine Füße.
?Sehr beeindruckendes Georgia.? sagte.
Möchtest du kommen und mir den Schlauch halten? Ich fragte.
Ich kann nicht, ich gehe in ein paar Minuten mit meiner Mutter aus.
?Das ist peinlich; Wir könnten Spaß haben.
Ich stopfte meine Fotze und tat es wieder.
Ich wette mit dir, Toby, du kannst nicht so viel pinkeln.
Wahrscheinlich hast du recht, Georgia. Es tut mir leid, ich muss gehen. Ist Mama bereit zu gehen?
Damit ging er.
?Dummer Junge; Wie konnte er eine solche Gelegenheit verpassen? Meiner Ansicht nach.
Dann kam mir eine andere Idee. Ich ging zur Reling an der Seite des Bootes, drehte mich um und setzte mich darauf, wobei mein Hintern an der Seite hing. Dann habe ich den Schlauch zwischen meine Beine und in mein Arschloch eingeführt.
Als ich das Ende des Schlauchs an mein Arschloch drückte, spürte ich, wie das Wasser mein Rektum hinaufstieg.
Hmm, das ist ein etwas anderes Gefühl. Dachte ich als mein Arsch gepackt wurde.
Als mein Herz zu schmerzen begann, zog ich den Schlauch heraus und Wasser strömte aus mir heraus, als hätte ich Durchfall; Glücklicherweise landeten sie alle direkt über Bord. Ich kicherte ein wenig, als ich ein paar kleine Klumpen Scheiße auf der Oberfläche schwimmen sah.
Ich tat es noch einmal und überlegte, ob ich meinen Darm jeden Tag auf diese Weise entleeren sollte. Noch mehr kleine Scheiße flog und schwamm im Meer. Ich suchte nach kleinen Fischen, um zu sehen, ob sie meine Kacke fraßen, aber ich sah keine.
Vielleicht sind menschliche Exkremente kein gutes Fischfutter. Ich dachte darüber nach, es noch einmal zu tun.
Ich machte es immer wieder, bis es keine Scheiße mehr gab, dann ging ich zurück, um stattdessen meine Muschi zu stopfen. Das war angenehmer.
Als mir das langweilig wurde, schloss ich den Schlauch an, wie ich es zuerst getan hatte, und schlief, während der Strahl auf meine Klitoris schlug.
Während ich darauf wartete, dass er wieder ejakulierte, fragte ich mich, ob es mich davon abhalten würde, schwanger zu werden, wenn ich meine Fotze so ausspülte, gleich nachdem ein Mann in mir ejakuliert hatte. wenn ich die pille nicht genommen hätte Ich beschloss, eine Weile bei Google zu suchen.
Endlich hatte ich genug Sonne und Wasser für einen Tag, an dem niemand da war, und ich entfernte den Schlauch. Ich überlegte, was ich an diesem Abend im Club machen sollte und beschloss, gleich etwas zu essen, anstatt mit vollem Magen in den Club zu gehen. Ich wollte nicht riskieren, mitten in der Show zu erbrechen.
Ich wollte nichts anziehen, also ging ich ins Café. Es waren ein paar Leute da, aber außer ein paar Blicken sagte niemand etwas zu mir.
Er hat es manuell gemacht. Sie war in ihrer üblichen fröhlichen Stimmung, und nachdem sie gefragt hatte, ob mein Hintern immer noch rot sei, dankte sie mir, dass ich sie Fotos von mir und meinen Freunden machen durfte.
Jederzeit Manuel, alles, was du tun musst, ist zu fragen. Ich antwortete auf Spanisch.
Ich kann das irgendwann tun, Seora; was kann ich dir jetzt bringen
Wir hatten ein gutes Essen und ein paar Tequilas, bevor wir für ein Nickerchen zum Boot zurückkehrten.
Es war dunkel, als ich aufwachte, also bereitete ich mich darauf vor, in den Club zu gehen. Ich beschloss, eines meiner trägerlosen Kleider mit einem elastischen Oberteil zu tragen, das nicht lang genug war, um sowohl meine Brustwarzen als auch meine Spalte zu bedecken. Ich schob mein Ei an seinen Platz, legte ein paar Riemen an, nur ein Seil? der andere verließ das Boot, indem er es mit der Hälfte des Materials und der Kontrolle über das Ei in meine Tasche warf.
Da ich viel Zeit hatte, beschloss ich, dorthin zu laufen, und bald stieg ich in meine Tasche und öffnete das Ei. Ich fing an, mich gut zu fühlen und ein wenig mutiger zu werden, also richtete ich mein Kleid so, dass sowohl meine Spalte als auch meine Brustwarzen sichtbar waren.
Ich finde es immer noch erstaunlich, wie leichtsinnig Menschen sein können.
Ich hielt an einer Bar an und setzte mich draußen auf einen Drink, um die Zeit totzuschlagen. Sogar die Kellnerin schien nicht zu bemerken, dass meine Brustwarzen aus meinem Kleid herausragten; wenn er es tat, gab er keinen Hinweis darauf, dass er es tat.
Ich musste über ein vorbeigehendes Mädchen lachen, eigentlich 2 Mädchen. Ein Mädchen war etwa 3 Meter vor dem zweiten Mädchen. Das Mädchen vorne rief dem zweiten Mädchen Ermutigung zu. Er ging weiter. Beide Mädchen kleideten sich, als wären sie über Nacht.
Es war erst gegen 10 Uhr, aber das zweite Mädchen war völlig außer sich. Ich weiß nicht, ob es Alkohol oder Drogen waren, aber er war weg und hatte wirklich Probleme beim Gehen. Das andere war, dass das zweite Mädchen einen roten Badeanzug unter einem weißen Schleier trug, beispielsweise eine große offene Bluse. Das Lustige an dem Badeanzug war, dass es ein Tanga-Höschen war und der Stoff, der ihre Muschi bedecken sollte, zwischen ihren Lippen gesammelt war; als hätte ihm jemand einen frontalen Keil verpasst.
Aus irgendeinem Grund ignorierte das dumme Mädchen die Tatsache, dass ihre Fotze entblößt war (sie hatte es wahrscheinlich nicht bemerkt). Sie fiel ein paar Mal zu Boden, während ich sie beobachtete, und lag da und ließ Passanten ihre Fotze sehen, dann kam ihre Freundin zurück und hob sie hoch, sodass sie anfing, noch mehr zu stolpern.
Ich fand es ziemlich lustig und versuchte, einen Weg zu finden, so zu tun, als wäre ich außerhalb davon und der Welt meine Leckereien zu zeigen. Mir fiel kein Weg ein.
Schließlich verließ ich die Bar und ging in den Club. Der Laden war halb voll, hauptsächlich Männer, die die Sexshow sehen wollten, aber es waren auch ziemlich viele Frauen da.
Ich ging direkt in die Umkleidekabine, nur halb ?V? Ich ging zur Bar, um Getränke an die Tische zu bringen und die Rohlinge einzusammeln, damit ich von Kunden begrapscht werden konnte.
An einem Tisch glitt die sanfte Hand einer Frau an der Innenseite meines Oberschenkels hinunter und verspottete eine Weile meinen Kitzler.
Ungezogenes Mädchen. Er flüsterte mir zu, als er entdeckte, dass meine Muschi nicht bedeckt war.
Ich sah ihn an, lächelte und stand eine Minute lang da, als er mich der Ejakulation näher brachte.
Ich tastete noch dreimal an meiner Fotze herum, um zu signalisieren, dass es Zeit war zu gehen und mich fertig zu machen, bevor die Vorhänge fielen.
Bereit, VOLLSTÄNDIG nackt zu sein.
An diesem Abend waren es 3 Mädchen und 3 Jungen. Ich kannte keines der anderen Mädchen, aber ich hatte alle 3 Hähne schon einmal gesehen und war ein wenig besorgt darüber, was mit mir passieren würde. Ich war ein wenig besorgt, dass diese großen Hähne mich verletzen würden.
Wie auch immer, wir 3 Mädels gingen auf die Bühne und sahen 3 gepolsterte Tische. Ein Ende jedes Tisches war niedriger, aber das untere Ende befand sich auf der Höhe des Schwanzes des immer noch stehenden Mannes. Sie sind in verschiedenen Winkeln positioniert, damit das Publikum sehen kann, was vor sich geht.
Diego sagte uns Mädchen, wir sollten uns mit hochgelegten Füßen an einen Tisch setzen. Dann mussten wir uns zurücklehnen, damit unsere Köpfe über dem unteren Ende des Tisches hingen und wir das auf dem Kopf stehende Publikum sehen konnten, als die Vorhänge geöffnet wurden.
Dann wurden unsere Hand- und Fußgelenke an die Tischbeine gefesselt.
Am Ende gab Diego jedem von uns einen Tennisball und sagte uns, wir sollten ihn so fest drücken, wie wir wollten, und ihn loslassen, wenn wir in Panik gerieten oder es nicht mehr aushielten und wollten, dass alles aufhört.
Dann öffneten sich die Vorhänge und 3 Männer, die an einem Esel hingen, kamen auf die Bühne. Er rieb seinen weichen Schwanz über mein ganzes Gesicht, bis er hart wurde, dann führte er ihn langsam in meinen Mund ein.
Es hat gut geschmeckt, aber das war erst der Anfang. Ich bin froh, dass es wegen seiner Größe langsam und langsam war; Der Schwanz stieg in meine Kehle. Ich sah, wie mein Hals hervorsprang wie eine Schlange, die ein ganzes Tier verschlang.
Glücklicherweise wich der Mann weiter zurück, damit ich atmen konnte, und meine Kehle gewöhnte sich allmählich an das, was er aufnahm. Ich fühlte mich, als würde ich versuchen, den Tennisball in meiner Hand zu schlucken.
Ungefähr nach dem fünften Intro spürte ich, wie die Eier des Mannes meine Augen trafen. Er war drinnen; Ich habe es geschafft, den ganzen großen Hahn zu bekommen. Ich war stolz auf mich.
Dann fing er an, meine Kehle richtig zu ficken.
verdammte Hölle; Ich habe mich noch nie so gefühlt, als James mir in England die Kehle durchgeschnitten hat. Dieser Mann schien zu wissen, wie lange er sein Gerät in meiner Kehle halten konnte, bevor ich in Panik geriet.
Aber das hinderte mich nicht daran, dass irgendwelche Körperflüssigkeiten aus meinem Mund und meiner Nase kamen, als es rein und raus ging.
Gerade als ich einen Rhythmus machte, als würde es gegen meine Kehle schlagen, berührte etwas meine Klitoris. Versuche zu atmen, wenn deine Kehle voll ist.
Ich brauchte ein paar Sekunden, um zu erkennen, dass das, was in meiner Muschi verwendet wurde, ein Zauberstab war. Wie würde Diego erwarten, dass ich damit umgehe?
Ich versuchte, meinen Hintern zu heben, um den Zauberstab von meiner Klitoris wegzubewegen, aber das funktionierte nicht; Der Zauberstab kam mit meiner Klitoris.
Ich konnte spüren, wie sich ein Orgasmus aufbaute und war kurz davor, in Panik zu geraten.
Nehmen Sie einen Griff, Mädchen. Meiner Ansicht nach. Sie lassen mich nicht sterben. Saugendes Mädchen (kein Wortspiel beabsichtigt). Kannst du das tun?
Nun, ich weiß nicht, ob eines der Mädchen, die diese Geschichte lesen, Erfahrungen damit gemacht hat, einen Schwanz in die Kehle zu bekommen, während man zum Orgasmus kommt, aber ich fand es definitiv sowohl eine wunderbare als auch erschreckende Erfahrung. Sprechen Sie über Multitasking.
Irgendwie schaffte ich es, meine Angst zu überwinden und dieser Orgasmus war unglaublich. Sobald ich oben ankam, spürte ich, wie der Mann in meine Kehle ejakulierte, was meinen Genuss noch steigerte.
Gerade als er dachte, es sei alles vorbei, wich der weiche Schwanz zurück und wurde durch einen harten ersetzt.
?Von wo ist das gekommen?? Meiner Ansicht nach; Ich habe bisher nur 3 Männer gesehen.
Meine Augen tränten von meiner Körperflüssigkeit, die jedes Mal aus meiner Nase und meinem Mund kam, wenn der Hahn rein und raus kam, also konnte ich nicht versuchen, den Hahn zu identifizieren.
Der Zauberstab machte mich immer noch verrückt, als ich den Rhythmus des zweiten Hahns erwischte.
Der Orgasmus ging dem Schwanz voraus; Eigentlich war mein dritter auf dem Weg, als ich spürte, wie der warme Samen in meine Kehle lief.
Diego war nicht damit zufrieden, dass nur 2 Männer unsere Kehlen ficken, sondern arrangierte einen dritten für jeden von uns. Asa gab mir immer einen Orgasmus nach dem anderen.
Ich gebe es nur ungern zu, aber ich war froh, als die Last des dritten Mannes meinen Magen traf; Ich war völlig erschöpft und mein Gesicht und meine Haare waren in einem schrecklichen Durcheinander. Ich war sehr froh zu hören, dass die Vorhänge geschlossen wurden.
Einige Typen kamen und banden uns los und fingen an aufzuräumen. Mein Schreibtisch war zuletzt weg, weil ich nur da lag und versuchte, die Energie zu finden, um aufzustehen. Zwei Männer standen vor mir und warteten darauf, dass ich aufstand. Jemand hat mich gefragt, ob es mir gut geht. Ich verstand den Hinweis, stand auf und verließ den Tisch.
Als ich in den Umkleideraum kam, waren die anderen Mädchen und Jungen weg und ich wusch mir dreimal die Haare und nahm eine friedliche Dusche.
Als ich an der Bar ankam, sagte der Barkeeper, meine Kehle würde es brauchen, und reichte mir einen Whiskey. Als ich versuchte, ihm zu danken, gab ich nur ein gackerndes Geräusch von mir. Er lächelte mich an und sagte, er würde bald wieder gesund werden.
Es war schwer, dem Taxifahrer zu sagen, wohin er mich bringen sollte, aber ich schaffte es schließlich zurück zum Yachthafen.
Als ich in meine Kabine kam, war ich überrascht, Kate und Zoe auf meinem Bett zu sehen. Beide waren nackt und beide schliefen. Ich nahm an, dass sie versuchten, ihren Vater zu verärgern.
Ich bereitete mich darauf vor, mich ruhig hinzulegen, dann hob ich sanft ihre rechte Hand und legte sie auf ihre Fotze; dann legte ich mich neben zoe, leckte meine eigene muschi und ging schlafen.
Es war mitten am Morgen, als ich von Kates Schreien erwachte.
Georgia, Georgia, du wirst nie erraten, was gerade passiert ist?
?Mach weiter.? antwortete ich, während ich mir die Tränen aus den Augen wischte.
Kate erzählte mir dann, dass sie gerade vor etwa einer Stunde zu ihrem Boot zurückgekehrt waren und dass wir gerade von einer Nacht in einem Club zu ihrem Vater zurückgekehrt waren, und dann waren sie zu einer Party gegangen und gerade zurückgekehrt. . Sie liehen sich einige meiner Kleider aus und zogen sie wieder an, bevor ich an diesem Morgen aufwachte, damit sie sie trugen, als sie zu ihrem Boot zurückkehrten.
Sowohl ihre Mütter als auch ihre Väter waren sehr wütend und ihr Vater sagte ihnen, dass er sie auf der Stelle bestrafen würde. Natürlich hatte ihre Mutter plötzlich entschieden, dass sie einkaufen gehen musste.
Nachdem sie ihnen eine Lektion darüber erteilt haben, wie man in Kleidung ausgeht, die nicht einmal ihre Genitalien bedeckt, und ihre Brüste zeigt, damit die ganze Welt sie sehen kann; Er hatte ihnen gesagt, sie sollten sich zur Bestrafung ausziehen.
Er verprügelte und fingerte Kate, wie er es zuvor getan hatte, dann tat er dasselbe mit Zoe. Aber anstatt ihm zu sagen, er solle aufstehen und spazieren gehen, zog er sie vom Tisch herunter, zog dann seinen Schwanz heraus und fickte sie.
Zoe unterbrach, indem sie sagte, dass Kate das Ganze wirklich hart gefickt habe wie ein Mann, der seit Jahren keinen Sex mehr hatte.
Kate übernahm wieder und erzählte mir, dass sie, nachdem ihr Vater Zoe ejakuliert hatte, ihren Rücken zu Kate neigte und ihr sagte, dass sie das Gleiche am nächsten Tag bekommen würde.
?Wow.? Ich sagte, endlich tat er es. Hast du wieder den Walk of Shame genommen?
?Ja.? antwortete Kate.
Du hast recht, Georgia; Er musste es nur ein wenig weiter schieben. Danke.?
Du hast ihm also gesagt, dass ich bei dir bin, richtig?
?Ja.? antwortete Kate. ?Verzeihung.?
?Sein; Also wirst du morgen früh am Arsch sein, Kate. Ich schätze, ich komme am nächsten Tag besser zu ihm und entschuldige mich bei ihm.
Aber er kann dich ficken? , sagte Kate in besorgtem Ton.
Das hoffe ich auf jeden Fall.
?Schlampe.? sagte Zoe scherzhaft.
?Ja.? Ich antwortete.
Also, was machst du heute Mädchen?
Wenn wir unsere Spaziergänge beendet haben, bringt Papa uns zum Boot; zu einem Strand direkt oberhalb der Küste.?
Das wird schön. Ich nehme an, ihr beide werdet nackt bleiben, solange er es zulässt?
Ich vermute, er wird wollen, dass wir unsere Bikinis tragen, wenn wir ans Ufer gehen. sagte Kate.
Vielleicht können wir ihn davon überzeugen, dass es eine sehr erniedrigende Strafe für uns wäre, uns nackt an Land zu schicken. sagte.
Hmm, wir haben genug Zeit, um darüber nachzudenken, was wir ihr genau sagen werden, nicht wahr, Schwester? sagte Kate, und beide kicherten.
Tut mir leid, Georgia, wir müssen gehen. Wir werden deine Klamotten fallen lassen, wenn wir die Gelegenheit dazu haben, sagte Zoe.
Ist schon okay, kein Grund zur Eile, ich habe einen Kleiderschrank voller ebenso aufschlussreicher Klamotten.
Die Mädels sind weg und ich dachte darüber nach, wie gut meine kleine Erpressung gelaufen ist.
Zu diesem Zeitpunkt war ich völlig wach und stellte fest, dass ich ganz normal mit Kate und Zoe sprach, während ich unter der Dusche war; Meine Kehle war nach seinem Urteil in der Nacht zuvor wieder normal.
Auf dem Weg zum Café sah ich Sebastian (ich war immer noch nackt) und er sagte, eine Kiste sei für mich angekommen. Ich sagte ihm, ich würde nach dem Frühstück ins Büro kommen.
Als ich ins Büro kam, war Sebastian allein, immer noch so nackt wie am Tag meiner Geburt.
Wie kommt es, dass du immer nackt bist, Georgia? Dein Vater bestraft dich nicht, oder?
Nein, er ist nicht einmal hier. Ich habe keine Ahnung, wo in aller Welt er gerade ist. Nein, es ist meine Schuld, dass Kate und Zoe bestraft wurden, also finde ich es fair, dass ich auch bestraft werde.
Ich wollte sagen, dass es nett von dir ist, sie zu unterstützen, aber ich weiß, dass du gerne so bist, wie du bist.
?Ja genau so? Viel schöner, als mit Klamotten herumzuspielen. Sebastian, haben dir die Fotos von mir und meinen Freunden gefallen?
Oh ja, ihr seid alle sehr schön.
Hast du es deinen Freunden gezeigt?
Si, sie mögen es auch.
Ich wette, deine Freunde werden Sebastians wahres Gesicht sehen wollen?
Si, ich bin mir sicher, dass sie das tun werden.
Vielleicht kannst du ein Treffen mit einigen von ihnen arrangieren, vielleicht irgendwohin gehen, vielleicht an einen schönen Strand, wo Touristen nicht hingehen?
Si, sie wollen es. Werden deine Freunde kommen?
Ich weiß nicht, du solltest sie fragen, aber vielleicht kannst nur du und deine 2 Freunde zuerst mit mir irgendwo hingehen? Denken Sie, Sie können dies als Service für einen Marina-Kunden einrichten?
Nun, ich bin mir sicher, dass ich das arrangieren kann; Es kann ein oder zwei Tage dauern, es ist Hochsaison und alle arbeiten.?
Das überlasse ich dir Sebastian; Du hast gesagt, du hast eine Kiste für mich?
?si, aber ein bisschen schwer, vielleicht kann ich es dir bringen??
Sicher, wann wolltest du es bringen? Ich will sichergehen, dass ich da bin.
Ich kann es abschließen und gleich vorbeibringen.
Das funktioniert für mich.
Als ich die Kiste sah, wusste ich, was es war, und tat mein Bestes, um Sebastian zum Boot zu bringen. Ich riss es auf, sobald ich es auf das Deck legte.
Ja, mein Sybian wurde mit einigen optionalen Extras geliefert, die ich bestellt habe.
Als ich ihn über die Mitte des Decks zog, sah ich Sebastian an und sah, wie er grinste und den Kopf von einer Seite zur anderen schüttelte.
?Was? Kann ein Mädchen nicht Spaß haben?
Natürlich kannst du das, aber ich glaube nicht, dass du so etwas brauchst; Nicht mit all diesen eifrigen jungen Männern auf Ibiza?
Männer sind nicht immer verfügbar, wenn Sie sie brauchen, und Sie müssen ihnen nicht sagen, dass sie gehen sollen, wenn Sie damit fertig sind.
Wahr, hart, aber wahr.
?Können Sie mir bitte bei der Installation helfen, Sebastian; Ich werde dafür sorgen, dass es Ihre Zeit wert ist.
Er tat es und ich tat es; aber er hat mir geholfen, alles durchzugehen, bevor er mich versaut hat, und hat alles getan, damit es funktioniert.
?Möchtest du die Georgia Verlängerung des Dildos?
Ich sah, es war riesig.
Nicht jetzt, ich werde mich daran gewöhnen, da es das erste Mal war.
Sebastian hatte den Stecker eingesteckt und ich bekam die Fernbedienung. Ich öffnete es, lächelte und sagte:
?Schön.? sagte ich und ging auf die Knie und brachte meine Fotze auf den vibrierenden Dildo.
Ich legte auf und erstach ihn dann mit einem zufriedenen Seufzen. Ich übergab Sebastian die Kontrolle und sagte:
Willst du meine erste Fahrt sehen?
Und das tat es. Sebastian passte die Geschwindigkeit der Maschine an und ging von einem Orgasmus zum nächsten.
Der zweite Orgasmus lässt nach, ich streckte meine Hand aus, um sie zu kontrollieren, und als ich sie bekam, schaltete ich sie aus und blieb dort für ein paar Sekunden.
Ich stand auf und sagte:
Okay Sebastian, es ist Zeit für die Realität; Wo willst du mich?
Auf Händen und Knien; Träumen Sie davon, Sie im El-Perrito-Stil mitzunehmen?
Es dauerte nicht lange, bis ich wieder ejakulierte, aber Sebastian brauchte etwas länger, also schätze ich, dass er sich daran gewöhnt, mich nackt zu sehen und mich zu ficken.
Er sagte, er müsse zurück ins Büro, nachdem ich es geleert habe. Ich ging zurück zu meinem neuen Spielzeug und probierte alle Einstellungen und Plugins aus. Ich konnte sehen, dass es nach meinem Ei mein zweitliebstes Spielzeug werden würde. Das einzige, worüber ich nicht glücklich war, war, dass es nicht sehr tragbar war, so dass es kaum eine Chance gab, dass Leute mich beobachteten, während ich es benutzte.
Es war Nachmittag, aber es war noch nicht zu spät, um zum Strand zu gehen, also packte ich schnell meine Umhängetasche, legte neue Batterien in mein Ei, schob es in mein Loch, zog mein vollständig durchsichtiges Kleid an und nahm ein Taxi . .
Ich rannte zur Bushaltestelle, um eine Fahrkarte zu kaufen, ohne darauf zu achten, ob mich jemand ansah.
Ich hatte Glück, denn ein Bus nach Salines war geparkt und Leute stiegen ein. Ich stellte mich in die Schlange und hielt meine Tasche an meinen Bauch, da der Fahrer ein alter Mann war.
Ich musste wieder aufstehen, aber diesmal geriet ich zwischen eine alte Frau und ein Mädchen, das 3-4 Jahre jünger aussah als ich. Ich entschied mich, der alten Frau in den Arsch zu stechen. Es dauerte nicht lange, bis das Mädchen merkte, dass mein Kleid völlig durchsichtig war, und ich sah, wie ihr die Kinnlade herunterfiel und ihre Augen sich weiteten, als sie meinen Schlitz sah. Ich fragte mich, ob er auch sehen konnte, wie meine Klitoris hervorstand, während ich mit gespreizten Beinen dastand, um das Gleichgewicht zu unterstützen.
Er starrte eine Weile, dann sah ich, wie er seinen Kopf hob, also drehte ich meinen ein wenig, behielt aber seinen Kopf in meiner peripheren Sicht. Ich sah ihr Lächeln, als sie meine Brüste sah, wahrscheinlich weil ihre größer war als meine.
Nach ein paar Sekunden senkte er den Kopf und drehte sich zu dem Mädchen um, neben dem er saß. Sie war in einem ähnlichen Alter, und das Mädchen, das meine Spalte und meine Brüste gesehen hatte, flüsterte ihm etwas zu.
Seine Augen wanderten sofort zu meinem Schlitz und ein paar Sekunden später zu meinen Brüsten.
Dann flüsterten sie noch mehr und ihre 4 Augen drehten sich in meinen Schlitz und blieben dort.
Ich wollte ihnen eine kleine Show bieten, also griff ich in meine Tasche und öffnete das Ei ganz. Meine Muschi zuckte und ich sah, wie sich beide Köpfe überrascht umdrehten.
Um meinen Orgasmus etwas schneller kommen zu lassen, spannte ich meine Fotzenmuskeln an und ließ sie wieder und wieder los, weil ich wusste, dass die Mädchen etwas von der Aktion sehen konnten. Ich bestätigte dies, als ich sah, wie einem der Mädchen die Kinnlade herunterfiel.
Ich war glücklich und wurde mit jeder Sekunde glücklicher.
Als ich zum Orgasmus kam, drückte und entspannte ich jeden Muskel in meinem Unterbauch, den ich konnte, und drückte mein Schambein so weit ich konnte nach vorne.
Ihre Gesichter waren unglaublich. Alle dachten, sie hätten noch nie einen Orgasmus gehabt.
Für ungefähr 90 Prozent dieser Reise waren diese 4 Augen auf meinem Körper, als ich es schaffte, 3 Mal zu ejakulieren, bevor der Bus am Ende der Reise aus dem Weg fuhr.
Ich bin vor diesen Mädchen aus dem Bus gestiegen und habe mir eine Flasche Cola geholt. Als ich die Straße überquerte, um auszusteigen und hinunter zum Strand zu gehen, sah ich 2 Mädchen stehen, wahrscheinlich ihre Eltern.
Sie sahen mich und standen oben am Hang, der zum Strand führte, und sahen zu, wie ich mein Kleid und meine Schuhe auszog und das Ei schloss. Bevor ich am Strand landete, drehte ich mich um und warf einen letzten Blick auf sie. Die Mädchen sahen mich immer noch an, also winkte ich ihnen zu.
Dieses Mal hielt ich an und breitete mein Handtuch aus, während ich durch die Kleiderabteilung ging. Ich konnte nicht näher als 20 Meter an das Ende der Kleiderabteilung und des Cafés herankommen. Ich war mutiger.
Ich breitete mein Handtuch in der Nähe des Wasserrandes aus und ging auf meine Hände und Knie, um meine Sachen zu ordnen, ich schaute nicht hin, aber wenn jemand hinter mir wäre, hätte er einen wunderbaren Anblick gesehen.
Zufrieden stand ich auf und trug meine Sonnencreme auf, dann legte ich mich mit weit geöffneten Ellbogen und Füßen auf den Rücken. Meine Entschuldigung für den letzten Teil war, dass ich bemerkte, dass meine inneren Schenkel und meine Fotze nicht so gebräunt waren wie der Rest meines Körpers.
Eine Weile lang beobachtete ich Leute, die am Wasser vorbeigingen, um zu sehen, wer in meine Richtung schaute und meine Muschi ansah. Überraschenderweise zählte ich sowohl Frauen als auch Männer.
Dann streckte ich meine Ellbogen und schloss meine Augen.
Ich döste ein, aber es dauerte nicht lange; dann ging ich wieder auf Hände und Knie und stieg in meine Tasche und öffnete mein Ei wieder; für Vollgas.
Nachdem ich meine letzte Cola ausgetrunken hatte, lag ich wieder breitbeinig auf meinem Gesicht; und wartete.
Ich schätze, es war 5 Minuten vor dem Orgasmus. Priapos, sagte ich. aber da war niemand, der mich hörte. Mein Körper zitterte, konnte aber nur begrenzt gehen, weil ich flach auf dem Bauch lag.
Dann war ich wieder erleichtert.
Fünf Minuten später kam ein weiterer Orgasmus und ich sagte wieder Priapus.
Danach ging ich zurück auf meine Hände und Knie und drehte mein Ei sofort nach unten. Ich drehte mich um und saß eine Weile auf meinem Heck, schaute auf das Meer und die in der Bucht festgemachten Jachten; Und ich beobachte die Streuner.
Ich fing an, mich ein wenig unruhig zu fühlen und beschloss, ein paar Übungen zu machen, also machte ich die meisten der Übungen, die die Fotze freilegten, die ich im Fitnessstudio und am selben Strand wie Kate und Zoe machte. Ich sage der gleiche Strand, aber wir waren hinter dem letzten Strand, dieses Mal habe ich es auf dem nassen Sand am Wasser gemacht.
Wie Sie sich vorstellen können, veranlasste der Handstand und die stehende Bewegung eines kleinen Mädchens die meisten Passanten dazu, entweder an mir vorbeizugehen oder anzuhalten und mich zu beobachten.
Ich entschied mich für die zweite Gruppe und als ich fertig war, hätten mich mehr als ein halbes Dutzend Leute beobachten sollen, einschließlich der beiden Mädchen im Bus.
Als ich anhielt, stand ich einfach da, während die Leute ihre Reise fortsetzten. Als die beiden Mädchen zu mir kamen, sagte ich:
Hallo, erinnerst du dich an mich aus dem Bus?
?Ja.? sagte einer von ihnen. Wie könnte ich dich vergessen, wenn deine Muschi so nah an meinem Gesicht war, dass ich deine Kontraktionen sehen konnte, während du zum Orgasmus kommst. Du hast ejakuliert, nicht wahr?
Gehst du spazieren? Übrigens bin ich Georgia; Und ja, ich ejakulierte.
Oh ja, ich bin Lucy und das ist Harper.
Hallo Georgien.
Macht es dir etwas aus, wenn ich mit dir gehe?
?Nein, ich glaube nicht.?
Ich schaute auf mein Handtuch und erinnerte mich daran, meine Tasche im Sand unter meinem Handtuch zu vergraben, also drehte ich mich um und ging auf die kahle Seite des Strandes zu.
Nach den wie immer langweiligen Fragen sagte ich:
»Du wolltest also den ganzen Weg hierher gehen, um nackte Männer anzuschauen?
?Ja, warum nicht?
Möchten Sie sehen, worauf Sie sich freuen können?
?Etwas wie das?
Haben deine Eltern nichts dagegen, dass du herkommst?
Ich habe es ihnen nicht gesagt; Wir sagten ihnen, wir würden nur spazieren gehen.
Also bist du ein Nudist, dann Georgia?
Ich habe nie wirklich darüber nachgedacht, aber ich denke schon.
Macht es Ihnen nichts aus, wenn die Leute Sie dort sehen? Fragte Lucy.
Lucy, nachdem sie diesen Bildschirm gesehen hat, kann es Georgia unmöglich sein, von Leuten belästigt zu werden, die sie nackt sehen. sagte Harper.
Nein, ist mir egal, eigentlich macht es mich an zu wissen, dass Männer nach etwas suchen, das sie nicht haben können. Ich antwortete.
Du bist also lesbisch, Georgia? Fragte Lucy.
Absolut nicht, aber ich glaube, ich bin bisexuell, ich mag auch Mädchen.
Also Mädels, jetzt wo wir unter den nackten Menschen sind, zieht ihr die Bikinis aus? Nicht, weil sie schon viel abgedeckt haben.
?Ich glaube nicht.? Lucy antwortete.
?Gibt es zu viele Leute für dich?
?Ja.? antwortete Harper.
Du würdest sie also rausnehmen, wenn wir an einem privateren Ort wären?
?Wahrscheinlich.? sagte Lucia.
Wie wäre es mit einem Waldspaziergang ohne jemanden; Oder ein kleiner Strand, an dem niemand ist?
Ich denke, ich kann das. Sagte Lucy
?Ja.? sagte Harper.
Wie wäre es, wenn wir die Straße auf und ab gehen? fragte ich, als ich durch die Menge ging.
Okay, aber wir können nicht zu lange bleiben, die Eltern werden sich Sorgen machen. sagte Lucy.
Nein, haben sie nicht? Sie werden sich nur Sorgen machen, wenn wir nicht da sind, um den Bus nach Ibiza zu bekommen. sagte Harper.
Nach einer Weile kamen wir an einen Ort, wo wir auf einen wunderschönen kleinen Strand blicken konnten und es schien, dass die Paare dort ihre Sachen zum Mitnehmen packten.
Moment mal Mädels. Ich sagte; ?aufleuchten? Lass uns da hin gehen.?
Sie stimmten zu, und das Paar kletterte den Weg hinauf, als wir dort ankamen. Ich stand auf dem Sand mit meinen Füßen im Meer und sagte:
Umschauen; Es ist keine Menschenseele in Sicht und wir hören nur das Meer. Ist das nicht toll?
Ja, ich wünschte, dein Vater würde uns an einen Ort wie diesen bringen, statt an diese überfüllten Strände. sagte Harper. ?Das ist gut.?
?Wie wäre es mit Schwimmen?? Ich fragte.
?Ja, warum nicht??
?Wie wäre es, nackt zu schwimmen? Ich fragte.
?Ich weiß nicht.? Lucy sagte so etwas wie B-Cup-Brüste, als Harper sie bereits losgelassen hatte.
Komm schon, mach weiter. sagte Lucy, als sie sich umsah und niemanden sah.
Zwei kahlköpfige Katzen folgten mir zum Meer, an eine Stelle, wo wir den Grund nicht berühren konnten.
Fühlen Sie, wie das Wasser aus den Nippeln und der Fotze fließt. Ich sagte; ?Ist das nicht schön?
?Ja genau so.? sagte Harper.
Genau in diesem Moment schlug das Ei auf mich ein und ich rollte mich auf den Rücken und glitt durch den Orgasmus.
Geht es dir gut, Georgia? Dein Gesicht sah aus wie bei Lucys Ejakulation.
?Harper?
Ja, ich habe ejakuliert. Möchten Sie diesen Menschen entgegenschwimmen? Ich fragte.
Nein, ich gehe jetzt. sagte Lucia.
Harper und ich folgten Lucy zu dem kleinen Strand, wo sie gleich ihren Bikini trug. Als er landete, tat Harper dasselbe.
Ich denke, wir sollten jetzt zurückgehen, Harper. sagte Lucia.
?Du hast wahrscheinlich Recht; Meine Mutter wird sich Sorgen machen.
Als er den Pfad betrat, sagte Harper:
?Das war toll; Wir müssen einen Weg finden, das noch einmal zu machen, Lucy.?
Ja, ich denke schon. Lucy fügte hinzu.
?Es gibt einige Strände auf Ibiza, an denen man sich sonnen und nackt schwimmen kann, aber dieser ist der beste.? Ich sagte.
?Ich mag diesen Ort.? sagte Lucia.
Nach einer Pause sagte Harper:
Wie kam es also dazu, dass Sie ejakulierten, während Sie im Georgia-Bus standen? War es, weil du fast nackt warst und wir dich beobachteten?
Teilweise, aber ich hatte etwas Hilfe von meiner entzückenden Freundin. Ich habe ein vibrierendes Ei in meiner Vagina.
Ist das der Grund, warum Sie beim Schwimmen ejakuliert haben? Fragte Lucy.
?Ja, war es.?
?Exzellent.? Ich wünschte, wir könnten so etwas bekommen, sagte Harper.
Wir kamen vom nackten Feld zurück, als sowohl Lucy als auch Harper fast jede einzelne ausgestellte Münze ansahen.
Es dauerte nicht lange, bis wir mein Handtuch bekamen, und ich sagte ihnen, ich würde Eis bekommen.
?So was?? Fragte Lucy.
Ja, ich war schon ein paar Mal so dort. Scheint niemanden zu interessieren.
?Wow,? Ich wünschte, ich hätte deinen Mut, Georgia, sagte Harper.
Denken Sie darüber nach und fangen Sie an, es tun zu wollen, und schließlich werden Sie es tun, Harper.
?Vielleicht Georgien; Ich muss gehen, vielleicht sehen wir uns hier wieder. Auf Wiedersehen?
Lucy und Harper bahnten sich ihren Weg durch die Menge angezogener Menschen, während ich meine Tasche aus dem Sand zog und mich auf den Weg zur Strandbar machte. Ich hatte Recht, dass sich niemand um meine Nacktheit kümmerte. Ich kaufte das Eis und setzte mich auf den Rand des erhöhten Holzbodens des Ladens hinter der Strandbar.
Ich saß auf meinen Knien und ein paar junge Männer am Strand warfen mir einen guten Blick zu, als sie an mir vorbeigingen.
Als ich mit dem Essen fertig war, betrat ich den Laden und sah mich um, aber nichts schien interessant zu sein.
Ich kehrte zu meinem Handtuch zurück und sonnte mich mit weit gespreizten Beinen sowohl auf meinem Rücken als auch vor mir. Es war so entspannend, dass ich das Ei schloss und ein paar Mal eindöste.
Als ich mich entschied zu gehen, packte ich meine Sachen und ging durch die Gegend, zog mich an und rief Lucy und Harper an. Ich sah sie ziemlich nah am Wasser und winkte ihnen zu. Ihr Vater sah mich nur an.
Ich hatte wie immer Spaß, auf dem Kopfsteinpflaster zu sitzen, bevor ich in den Bus nach Ibiza-Stadt stieg. Es war derselbe elend aussehende Fahrer, also hielt ich meine Tasche wieder vor mein Kleid.
Es waren ziemlich viele Leute im Bus und ich musste wieder stehen und es war eine langweilige Fahrt.
Zurück am Yachthafen nahm ich eine Dusche, entspannte mich dann mit ein paar Tequilas und bevor ich auswählte, welcher ultrakurze Skaterrock und welches locker geschnittene Crop-Top ich für meinen Abend anziehen sollte.
Als ich wieder ins Boot stieg, war mein Ei bereits ausgebrütet und ich überlegte, ob ich das Ei wieder hineinlegen sollte oder nicht. Ich entschied mich schließlich dagegen; Ich wollte vollen Zugriff auf die Finger, die in mein Loch gingen.
Ich machte mich kurz nach Einbruch der Dunkelheit fertig und wanderte durch die Bucht. Es war ein bisschen ein Kinderspiel und ich wollte 2 Dinge haben; erstens eine schöne Brise, die meine Muschi trifft, und zweitens ein paar Garderobenfehler, von denen ich hoffe, dass sie mir nicht auffallen, da der Stoff meines Rocks so leicht ist.
Ich hatte beides; Ich habe ihren Rock ein paar Mal angehoben, aber ich habe keine Ahnung, wie oft der Wind ihn weggeblasen hat.
Die Leute fingen an, nachts aufzuwachen, als ich um die Bucht herumbog, aber ich wollte zuerst etwas essen. Ich wanderte herum, bis ich ein Café fand, in dem ich draußen sitzen und eine gute Mahlzeit und eine Flasche Champagner genießen konnte. Ich glaube nicht, dass ich vor irgendjemandem angegeben habe, aber wer weiß, in diesem Rock hätte alles passieren können. Ich habe definitiv nicht versucht, es niemandem zu offenbaren.
Das Abendessen war vorbei, es war Zeit zu gehen und zu essen.
Als ich dort ankam, gab es nur eine Handvoll männlicher Kunden, also konnte ich mir einen der Barhocker schnappen. Ich saß darauf, die Rückseite meines Rocks hing vom Hocker, und ich ließ die Jungs wissen, dass ich nicht saß. Ich beugte meine Knie und stellte meine Füße auf die Seitenschienen des Hockers und schaute auf die Cocktailkarte, die sie getrunken hatten.
Ich lachte über ein paar Namen und dann ?Climax Explosion? Ich habe einen namens bestellt. Der Barkeeper lächelte und machte es für mich. Das gelbe Getränk wurde mit einem feinen penisförmigen Rührer mit 2 kleinen Kugeln geliefert.
?Verdammt,? Ich dachte, dieses Ding wäre kleiner als die Tampons, die ich benutzte.
Ich saß da ​​und nippte an meinem Drink und wartete auf das erste Tasten.
Ich vergaß die Anzahl der verschiedenen Hände, die ich an diesem Abend an meinen Brüsten und meiner Muschi hatte; und die Anzahl der Finger in meinem Loch; aber ich erinnere mich an die Anzahl der Orgasmen, die ich hatte; nur 3.
Man kann nicht alles haben, aber ich habe es wirklich genossen, zu tasten.
Ich hatte eine relativ frühe Nacht.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert