Kingxecsxtacyx Fickt Bbwebenholzmilf Die Sie Immer Wieder Auf Meinem Bbc Kreams

0 Aufrufe
0%


Es war nur eine Frage der Zeit, bis wir die Aufmerksamkeit der Autoritäten erregten, als Kirsty und ich mit einer bedeutenden Minderheit der gesamten Schülerschaft (männlich und weiblich) und ein oder zwei Lehrern, die sich wie Kaninchen liebten, durch die Schule krochen. Mit etwas Übung sind wir ziemlich gut darin geworden, Nachrichten vor unerfahrenen Kindern um uns herum zu verbergen, aber Lehrer haben das alles schon einmal gesehen und kennen die Anzeichen.
Als ich in das Büro des Direktors gerufen wurde, muss ich zugeben, dass ich ziemlich nervös war, aber ich beschloss, ein mutiges Gesicht aufzusetzen und mich zu behaupten. Was haben wir schließlich falsch gemacht? Alle Beteiligten waren volljährig und alles war von Anfang an freiwillig (abgesehen von diesem kleinen Zwang durch Ricky). Vielleicht war unser Verhalten unorthodox, aber es gibt keine Regeln dagegen.
Ich musste nicht lange warten, ich wurde vom Sekretariat den Flur hinunter zum Büro des Direktors gebracht. Dort erlebte ich meine erste Überraschung: Als ich neben dem Schulleiter Dr. McPhail war Herr Adams. Nachdem ich von Kirstys Eskapaden mit Mr. Adams gehört hatte, lockte ich sie dazu, sich über mich lustig zu machen. Er war wirklich so stark und muskulös, wie er sagte, und dieses Gefühl der Macht zwischen meinen Beinen war eine großartige Abwechslung zu den Jungs und Mädchen, die ich sonst gefickt hatte. Würde das gegen mich getan werden? Oder war er in Schwierigkeiten und ich würde als Opfer angesehen werden? Ich bezweifelte, dass sie sie ins Zimmer lassen würden, wenn sie dachten, ich würde sie irgendeiner Art von Vergewaltigung beschuldigen.
Setz dich, Rachel? Dr. McPhail deutete zunächst auf den Platz ihm gegenüber auf der anderen Seite des Tisches. Nun, lassen Sie mich Sie gleich beruhigen: Sie sind nicht in Schwierigkeiten. Aber haben wir es bemerkt? Aktivitäten und wir möchten sicherstellen, dass Sie nichts tun, was Sie bereuen könnten. Ihr jugendlicher Körper wird Ihnen fremd sein und neue Erfahrungen könnten Sie ermutigen, nicht über die Folgen nachzudenken?
Das war also so ein Gespräch. Ich könnte mit dieser Art von Gesprächen umgehen. Adams hatte nach dem ersten Mal versucht, mich zu belehren, aber ich unterbrach ihn mit einem Kuss auf die Lippen und einer Hand auf seinem Schwanz. Ich konnte vieles von dem, was passieren würde, vorhersagen, also war ich ein wenig abgelenkt, als ich die allgemeine Situation einschätzte. Mr. Adams war wahrscheinlich da, weil er sich mit dem Rektor getroffen hatte, um zu besprechen, was er tat, und auch gekommen war, um mir klar zu machen, dass er wusste, dass er sich nicht nur über seine Klassenkameraden lustig machte. Ich konnte immer noch die Lust in seinen Augen sehen, obwohl er versuchte, sie zu verbergen und hart aussah. Mr. Adams ist Sportlehrer, kein Schauspiellehrer, und er ist auch kein Schauspieler, also waren die Zeichen klar. Seine Anbetung und sein Verlangen gaben mir das Vertrauen, dass ich in dieser Situation etwas Kraft habe.
Da wurde mir etwas klar: Der Manager hatte den gleichen Look. Er wollte mich auch Er versteckte es besser, also konnte ich mir nicht ganz sicher sein, aber es sah definitiv so aus, als wäre da etwas. Seine Augen wanderten zu der Lücke, die meine aufgeknöpften Hemdknöpfe und die Wölbung meiner Brüste hinterlassen hatten. Ich lehnte mich zurück, beugte meinen Körper, um sie herauszudrücken und den Stoff ein wenig mehr darüber zu dehnen, und ich sah, wie er reagierte. Ich trug an diesem Morgen keinen BH, und als mein Körper auf die Anwesenheit von zwei geilen Männern reagierte, verhärteten sich ihre Brustwarzen und sprangen aus dem Wattebausch. Dr. McPhails Lippen bewegten sich weiter, sagten etwas über Hormone, Verantwortung und Konsequenzen, aber die Mundwinkel verzogen sich zu einem unwillkürlichen Lächeln.
Ich könnte einfach dasitzen, den Unterricht belegen, mit Bedauern antworten und gehen, um mit meinem Tag weiterzumachen, aber wo war da der Spaß? Wenn ich Maßnahmen ergriffen und sie auf den richtigen Weg gebracht hätte, wären die Ergebnisse dieses Treffens viel angenehmer gewesen.
Habe ich irgendwelche Schulregeln gebrochen? Ich unterbrach den Schulleiter, unterbrach ihn scharf.
Ein Hauch von Langeweile huschte über seine Züge. Nun, nein?
?Habe ich irgendein Gesetz gebrochen? Ich beugte mich vor und unterbrach ihn erneut.
?Anzahl.?
?Anzahl. Ich bin siebzehn Jahre alt und jede sexuelle Aktivität, an der ich teilnehme, ist gesetzlich erlaubt. Sind meine Noten gesunken??
?Gut??
Ich stand auf und schob meinen Stuhl mit meinen Knien zurück, während ich das tat. Auch hier ist die Antwort nein. Meine Hausaufgabennoten sind so gut wie immer, pünktlich geliefert und gut präsentiert. Sind unter meinen Kollegen unangenehme Gerüchte über mich aufgetaucht?
?Nicht, dass wir uns dessen bewusst wären, aber??
Ich legte meine Hände auf die Tischkante und hielt sie fest. Ich beugte mich vor, verschränkte meine Arme über meinen Brüsten und zeigte meinen Lehrern eine verführerische offene Büste. Es wird nie passieren. Ich weiß, wie man diskret ist, und ich werde sicherstellen, dass alle anderen, mit denen ich zu tun habe, auch gesunden Menschenverstand haben.
Dann hing ich mit einer extravaganten Geste an der Tischkante und drehte sie zur Seite. Die Messingräder, auf denen es montiert war, quietschten gegen die plötzliche Bewegung, aber es tat immer noch, was ich hoffte. Die beiden Erwachsenen saßen unbeholfen nebeneinander auf geteilten Stühlen in der Mitte des Raumes, und die lebhafte, verlockende, jugendliche Kraft der Natur türmte sich über ihnen auf. Die markanten Zelte in seiner Hose bestätigten meine Theorie.
Einen Moment lang waren wir still und still; In ihrem Erstaunen fehlten ihnen die Worte. Dann gluckste ich vor Freude und kniete mich vor sie und legte meine Hände auf meine Knie. Ich weiß, wann ich den Mund halten muss. Und wann soll es öffnen? Ich richtete mich auf meinen Knien auf und ließ meine Hände von ihren Schenkeln zu ihrem Schritt gleiten. Die Wahl liegt ganz bei mir und ich werde weiterhin mit meiner freien Wahl tun, was ich will. Meine Erweiterungen sind vollständig unter meiner Kontrolle. Mit einer Geschicklichkeit (vielleicht unter Ausnutzung der letzten Übung) fanden meine Finger den Weg in die Fliegen, öffneten sie gleichzeitig und schlüpften in die Lücke? und das alles, bevor mein kalter Blick ihre Gesichter verlässt.
Adams schnappte nach Luft, als meine Fingerspitzen mit seinem Schwanz durch seine Unterwäsche fuhren und er sah aus, als wollte er mich schubsen oder aufstehen, aber eine Hand auf seinem Arm hielt ihn davon ab. Dr. McPhails Gesicht verriet nichts, aber die Tatsache, dass er bei seinem Kollegen geblieben war und dies so weitergehen ließ, sagte mir alles, was ich wissen musste.
Etwa eine Minute lang bewegten sich meine Fingerspitzen auf und ab und mein Lächeln, als ich unter meinen Diensten anschwoll, war sicher ein unvergesslicher Anblick. Meine Finger gruben sich in seine Gürtel, packten sein Fleisch und zogen daran. Ich schätze, gerade jetzt? lass mich meinen mund aufmachen
Als ich das erste Mal nach unten schaute, sah ich Mr. Adams? Der vertraute Schaft und Dr. McPhails überraschend großer Stock sind zwischen meinen mädchenhaften Fäusten. Meine Zunge bohrte sich hinein und tippte auf das Ende der Glocke des Direktors, gefolgt von einem längeren Kontakt, gefolgt von meinen Lippen, die vor dem Sperma schmeckten. Mit dem auf diese Weise gestützten Schaft war meine Hand frei zum Aufknöpfen und seine Hose entfaltete sich, um Platz für die hervorstehenden Genitalien zu schaffen. Rechts von mir fing meine Faust an, Mr. Adams zu pumpen? Mitglied.
Einen Schwanz in jeder Hand, mein heißer Mund hüpfte auf und ab, ich machte mich an die Arbeit. Ich hielt inne, als ich den Schwanz des muskulösen Sportlehrers hochhob, um den Knopf seiner Hose zu erreichen, aber mit meinen Augen woanders, kämpfte ich, bis er ihn löste und meine Finger sanft auf sein Brötchen legte. Zusammen mit der sanften Hand des Schulleiters auf meinem Hinterkopf gab es keinen Zweifel mehr, dass die Erlaubnis erteilt wurde.
Ich bin freiwillig zur Arbeit gegangen. Für eine Weile waren die einzigen Geräusche seltsame, feuchte Flüche oder männliches Grunzen, von der dicken Bürotür und am Ende des Flurs bis zum anderen Menschen am nächsten, Dr. Bis McPhails Sekretärin war nichts zu hören. Ein paar Minuten später drehte ich mich um und ließ PE auf den Boden fallen. Lehrer für eine Weile, eine dicke Schicht meines Speichels erleichtert nun den Weg meiner Handfläche, und der Zauberstab des erfahrenen Erziehers bewegt sich auf und ab, wenn mein Mund fehlt. Ich konnte nur die ersten paar Zentimeter des Penis zwischen meine Lippen bekommen, aber den Deep Throat hatte ich noch nicht wirklich gemeistert. technisch, aber wenn sie davon ein wenig enttäuscht sind, muss ich glauben, dass sie nur ungern in das Maul dieses unerwarteten, erotisch überladenen geschenkten Gauls starren.
Ihre Kehlen stiegen, aber so befriedigend meine starke Position in dieser Situation an sich auch war, meine Fotze pulsierte nach Aufmerksamkeit, also beschloss ich, den nächsten Schritt zu tun. Ich stand auf, packte jeden von ihnen an den Unterarmen und zog sie mit mir. Dann drehte ich meine Arme um und legte eine Hand auf den obersten Knopf meines Hemdes und die andere auf den Reißverschluss meines Rocks. Sie verstanden die Nachricht und fingen an, mich zärtlich auszuziehen und küssten meinen jugendlichen Körper, wo immer sie konnten.
Als sie mich nackt zurückließen, standen sie um mich herum. Ich drehte mich schnell um und selbst der rätselhafte Geschichtsdoktor (sein Vortrag) konnte angesichts der Schönheit meiner glatten, makellosen Fotze nicht den Atem anhalten. Ihr seid so egoistisch gewesen. Es ist Zeit, den Gefallen zurückzugeben. Ich streckte die Hand aus und drückte auf ihre Köpfe.
Ich war mir nicht sicher, wann ich erwartet hatte, dass das, was als nächstes geschah, ohne Protest untergehen würde, aber vor mir, während Mr. Adams seine Nase an meiner Leiste rieb, sagte Dr. Ich dachte wirklich, er würde sich zurückziehen, mich umdrehen, aufstehen und stattdessen meinen Mund küssen. Aber nein, sie griffen beide voller Entzücken an, ihre Münder knabberten an meinen Öffnungen.
Das geschah wirklich Mein Sportlehrer, der meine Muschi trainierte, war bemerkenswert genug, aber diese andere Sache war etwas ganz anderes. Der Schulleiter, das Symbol für Befehl und Autorität in der Schule, das ist ein großer Teil meiner Welt? Sie war augenzwinkernd mein Arschloch Wenn ich das Bedürfnis verspüre, würde ich dir ins Maul scheißen. Indem sie sich auf diese Weise demütigte, gab sie mir nicht nur einen Full-Rim-Job, sondern den unglaublichsten Kraftritt, den sich ein Schulmädchen jemals vorstellen konnte. Ich hatte einen Moment der Erleuchtung, und sobald ich daran dachte, konnte ich nicht widerstehen, es zum Leben zu erwecken: Ich sagte unverschämt: Küssen Sie meinen Arsch, Sir.
Das gedämpfte Kichern der Zwillinge ließ meinen Körper erzittern, als sie meine Haut berührten. Ich schließe meine Augen und gebe mich den Empfindungen hin, meine Hände drücken und massieren meine kleinen Brüste. Zwei alte Männer? sie müssen beide in den Vierzigern sein und sicherlich jeder mehr als doppelt so alt wie ich? Sie rieben ihre Zungen um und in meiner Vagina und meinem Anus herum, ihre Kiefer rieben wahrscheinlich an meinem Perineum aneinander. Seine Hände umfassten meine Hüften, und wenn sie nicht viel von meinem Gewicht getragen hätten, wären meine Beine vielleicht vor lauter Vergnügen heruntergefallen.
Die Lehrer schluckten immer wieder meine beiden Netzlöcher, benetzten alle meine Leisten mit Speichel, und ich schaukelte vor und zurück und genoss die volle Sorgfalt. Ich könnte stundenlang so weitermachen, aber ich wollte mehr. Ich packte sie beide hinten an ihren Kragen und hob sie hoch, und sie standen gehorsam auf, ihre steifen Glieder wippten leicht mit der Bewegung. ?Fick mich,? Ich habe strenge Anweisungen gegeben. Ihr beide. Fick mich jetzt?
Herr Adams seufzte glücklich. Ich habe schon immer davon geträumt, mich mit einem attraktiven jungen Mädchen zusammenzutun. Das ist meine große Fantasie. Aber ich wusste, dass das nie passieren würde, also habe ich vor langer Zeit aufgegeben, mich um mich selbst zu kümmern, nicht zu berühren und in meiner eigenen Zeit zu träumen. Und jetzt kann ich?
Halten Sie die Klappe, Mr. Adams, und tun Sie, was die junge Dame sagt, erwiderte Dr. McPhail ruhig. Ich spürte, wie sein Knauf in meine Hinternritze glitt, den Spieß dort wieder nass machte und ihn dann sanft in die Öffnung drückte. Ich schnappte nach Luft, als der knollige Kopf meinen engen Schließmuskel mit einem fast hörbaren Knall durchbohrte. Er fing an, rein und raus zu drücken, jedes Mal ein bisschen tiefer, und seine tiefen Atemzüge waren warm in meinem Ohr. Währenddessen beobachtete mich Mr. Adams einen Moment lang und bekam einen vollständigen Blick auf die junge Schönheit vor sich, nackt, alles zur Schau gestellt, seine Augen weit geöffnet bei dieser erschreckenden Invasion meines Bauches. Dann stürmten sie vorwärts und ihre Körper mittleren Alters drückten mich, ihre leicht runden Bäuche pressten sich gegen meine straffe, blassweiße Haut. Sie fegten mich wieder von den Füßen und meine Arme waren vor mir um seine Brust geschlungen. Während der Manager mich an der Taille packte, tat er dasselbe und umarmte meine Schultern. Reichst du, Adams? Seine Hand drückte mein Kinn hoch und sein Mund presste sich gegen meinen.
Das Gefühl von zwei fetten Penissen, die die Wände meiner Fotze und meines Rektums dehnen und Nerven aktivieren, die noch nie zuvor gesehen worden waren, war buchstäblich atemberaubend. Ihre steinharten Schwänze (und ich glaube nicht, dass ich das Kompliment ihrer Härte auf meinem sexy nicht bemerkt habe) gruben sich den ganzen Weg in meinen Körper, drückten alle meine Organe nach oben und drückten meine Lungen zusammen. Das bedeutete nicht, dass ich erstickte, nur dass jeder Atemzug mit einem Gefühl endete, gestopft, aufgespießt zu werden, verstärkt durch die instinktiven Luststäbe, die sich bis zu meinem Kern vorarbeiteten. In jenen Momenten, in denen die Reizüberflutung genug nachließ, um volle Gedanken zuzulassen, versprach ich mir, mehr Gelegenheiten zu finden, um diese Doppelpenetrationssache zu machen.
Allerdings müssen meine beiden Lieblinge mittleren Alters mehr Geschick bewiesen haben, als man es von den jungen Leuten erwarten würde, die den größten Teil des Harems ausmachten. Wie eine Art kompliziertes Uhrpendel aus dem Dampfzeitalter bildeten sie einen durchdringenden Rhythmus, der irgendwie die unangenehme Unbeholfenheit beseitigte, während sie gleichzeitig ihr Gleichgewicht aufrecht hielten und mein ganzes Gewicht trugen, ein Großteil davon lockerte sich hin und her. Meilen Nach einer Weile (in meinem Fall konnte ich die Zeit nicht mehr im Auge behalten) zogen sie sich sogar zurück, umringten mich und füllten sie wieder mit warmem, pochendem Menschenfleisch, gerade als die kalte Luft die Räume füllte. weiter wie bisher. Mein Analsphinkter hielt jetzt das hin- und hergehende Glied der Sportlehrerin, während ihr Chef ihre jüngeren Schüler auf traditionelle Weise von vorne erzog.
Auch wenn der Traum dazu bestimmt war, sich so schnell wie möglich auf andere Weise zu wiederholen, nur dieses Mal konnte er so lange dauern. Als Abschluss des Sets küsste mich Dr. McPhail tief, seine Zunge zwang sich in meine Kehle und schien mich mit sich windenden Muskeln fast so gut zu füllen wie meine Vagina und meinen Anus. Die Dringlichkeit ihres Pumpens nahm zu, und dann grunzte Mr. Adams halb, halb stöhnte er wie ein olympischer Gewichtheber, der eine scheinbar unmögliche Last aufhebt. Und damit hat er wirklich etwas vollbracht, was ich vor ein paar Sekunden noch nicht für möglich gehalten hätte, und meine Leere noch mehr gefüllt. Mit einem letzten Stoß goss er seinen dicken, cremigen Samen tief in meinen Anus. Dr. McPhail spritzte auch Sperma tief in meinen Hammerbauch. Und meine Welt explodierte.
In den Nachbeben dessen, was ein gewaltiger Orgasmus gewesen war, ließen alle anderen Empfindungen nach. Ich fühlte, wie ich leicht zu Boden fiel und dort lag, meine Brust hob sich mit tiefen Atemzügen, gefolgt von großer Anstrengung, meine Arme auf beiden Seiten meines Kopfes, meine Fingerspitzen in breitem, feinem schwarzem Haar, meine Beine in der Wiege, meine Leiste gefüllt mit rutschigen Fortpflanzungsflüssigkeiten.
Langsam nahm ich die Welt außerhalb meines zitternden Körpers wieder wahr und bemerkte, dass beide Lehrer zu meinen Füßen standen, ihre Telefone ausstreckten und auf mich zeigten, ihre Schwänze wurden langsam weicher und kleiner. ?Wissen wir?? fragte der Manager, als wäre er ein Tourist, der einen Einheimischen in seltsamen Trachten fotografieren wollte.
Ich schüttelte leicht meinen Kopf und lächelte geistesabwesend. ?Gewonnen,? murmelte ich.
Nach ein paar Minuten sammelte ich meine Kräfte und stand auf, um nach meiner Kleidung zu suchen. Die beiden Männer, die mich in letzter Zeit fasziniert hatten, zogen sich ruhig ihre Hosen an, aber ich war stolz, dass nur ich den Grund für ihr fröhliches Lächeln kennen würde. Ich zog mich auch an und wischte mir bedauernd meinen glatten Schritt mit einem Taschentuch aus einer Schachtel ab, die mir der Schulleiter praktischerweise zur Verfügung gestellt hatte.
Ohne ein weiteres Wort ging ich zur Tür und versuchte, meinen Gang gerade zu halten: Ich wollte keine Fragen stellen und mit krummen Beinen aus dem Büro gehen, obwohl es bequemer war.
Als ich die Tür öffnete, hörte ich, wie sich ein Aktenschrank öffnete. Hier spricht Mr. Adams, Formular A7, Bericht über das Schüler-Lehrer-Treffen. Sie werden es genau wie folgt ausfüllen?
~#~
Kurz darauf erhielt ich regelmäßige Zusatzschulungen von Dr. McPhail bei ihm zu Hause. Und ich spreche von echter Bildung, nicht nur von Sexbesuchen. Trotz? Nun, lassen Sie es mich genau erklären.
Ich würde kurz nach der Schule bei seinem Haus ankommen (wo er alleine lebte). Manchmal trug ich noch Schuluniform, manchmal normale Kleidung, aber jedenfalls konnte an meiner Kleidung niemand erkennen, dass irgendetwas ungewöhnlich war. Ich klopfte an die Tür, und er ließ mich ohne viel Zutun ein, und ich drehte mich im Flur um, als er die Tür wieder schloss.
Dann lagen wir uns in den Armen, die Zungen rangen, sabberten, die Hände spielten an Knöpfen und Reißverschlüssen. Er hob mich hoch oder stützte mich zum Küchentisch und legte mich dort mit dem Gesicht nach unten oder mit dem Gesicht nach unten. Dann drang er in mich ein.
Der darauffolgende Fick war meist kurz aber hart. Er ritt meine Fotze (oder manchmal meinen Arsch) mit Energie und Enthusiasmus, wie ein Mann, der seit Monaten keinen Sex mehr hatte, und mein ganzer Körper zitterte vor der Kraft davon. Normalerweise, wenn es in mir kulminierte, kam ich mit und wir sackten beide für ein paar Minuten am Tisch zusammen und keuchten von der anstrengenden Übung.
Nachdem ich wieder zu Atem gekommen war, zog ich alle meine restlichen Kleider aus (ich tat es nach den ersten paar Malen ohne Anleitung), legte sie ordentlich in meine Tasche, zog ein Notizbuch heraus und setzte mich an den Tisch. glatter Plastikstuhl. Ich habe von diesem Moment an nicht einmal einen Faden angelegt, bis es Zeit war zu gehen. Dann begann er zu unterrichten.
Dies setzte sich für den Rest des Abends fort. Eine ganz gewöhnliche Vorlesung, nur dass der Student völlig nackt ist. Oh, und alle 45 Minuten, jede halbe Stunde kam er zu mir herüber, zog seinen verstopften Schwanz heraus und fing an zu wichsen.
Manchmal drehte ich mein Gesicht weg und steckte es in meinen Mund, oder ich tauschte seine Hand gegen meine und zog selbst an seinem Schwanz. Es gab jedoch Zeiten, in denen ich scheinbar gleichgültig weiterschrieb, vielleicht etwas zurückgelehnt, bis der warmweiße Klebstoff mein Gesicht oder meine Brust traf. Sie schien es zu mögen: In ihrem eigenen Zuhause ist diese sexy kleine Teenager-Göttin wie eine illegale Überwachungsshow, die das zügellose erotische Biest nicht bemerkt, das nur wenige Zentimeter entfernt ist, aber von einem beschissenen tragbaren Fernseher aus den 1990er Jahren zu einem gigantischen 4K-Breitbild-Heimkino aufgerüstet wurde.
Normalerweise redete er weiter über das Thema der Stunde, auch wenn es ihm Spaß machte oder ich ihn glücklich machte, und ich tat mein Bestes, mir mit der anderen Hand oder ohne das Papier zu sehen, Notizen zu machen. Doch gegen Ende unterbricht er sie und stöhnt verzückt: Yeah, ah, little Rachel. Schöne Rahel Gott, ja Mädchen. Ach, kleine Rahel AAAA? und sein Penis pochte und beschmierte die blasse Haut des kleinen Mädchens mit ihrer wunderschönen Ejakulation.
Dann wischte er seinen weich werdenden Schwanz an meiner Schulter oder Wange ab, schlug mir manchmal auf den Kopf, zog den Reißverschluss zu und nahm seinen Vortrag wieder auf. Das einzige Zeichen, das er von dem gibt, was gerade passiert ist, wäre, mich aufzuhalten, wenn ich irgendetwas tue, um mich zu klären. Wenn ein signifikanter Tropfen Sperma aus meinem Gesicht auf das Buch fiel, durfte ich es ablecken und dann ein Taschentuch nehmen, um die feuchte Stelle abzuwischen, aber ansonsten saß ich nur da, meine Augen auf meiner Arbeit, als ihr Samen langsam abgekühlt. und es glitt mein Gesicht, meine Brüste und meinen Bauch hinunter, sammelte sich auf dem Stuhl, meine Schamlippen drückten sich gegen eine wachsende Pfütze. Hast du Sperma mit Sachen vermischt, die aus meiner Muschi lecken? sowohl der Abschaum, der am Ende dieser ersten wütenden Eskalation zurückblieb, als auch der beträchtliche Saft meiner eigenen ständigen Erregung. Wenn mir etwas davon ins Auge fiel oder von meiner Stirn oder Augenbraue dorthin rutschte, dann musste ich einäugig arbeiten, bis es sich auflöste, obwohl ich dachte, es wäre zumindest eine kleine Anstrengung, mich nicht vollständig zu blenden. mit seinem nächsten Angriff zielte er stattdessen auf meinen Hals oder meine Brust.
Es mag für Sie ekelhaft oder sogar beleidigend klingen. Es ist mit diesem weißen Schleim bedeckt, der auf meiner Haut kühlt, mein Haar stumpf macht, von meinen Brüsten oder meinen Mundwinkeln tropft und sogar ein bisschen komisch riecht. Ich kann verstehen, warum du entsetzt bist, dass dir das passieren könnte. aber damals und dort hatte ich ihn noch nie so gesehen. Für mich schien jeder Cumshot das ultimative Kompliment zu sein, der instinktivste und direkteste Weg für einen Mann, meinen starken, erotischen Einfluss auf ihn zu zeigen. Als ich mich dem Gipfel näherte, lobte er meine Schönheit, meine Vollkommenheit. Ihre Masturbation war fast wie ein Akt der Anbetung, und der Samen war eine Opfergabe an die Göttin. Wer würde es in dieser besonderen Umgebung, abseits der Welt und ihrer vorgegebenen Werte, nicht als Ehrenzeichen tragen wollen?
Es gab auch etwas, das ich an dem glatten, rutschigen Gefühl auf meiner Haut mochte. Beim Abkühlen bekam ich Gänsehaut, ganz im Gegensatz zur letzten Hitzewelle. Dieser Geruch, dieser Geschmack? Alle meine Sinne wurden gleichzeitig stimuliert.
Und vielleicht dominierte er mich, aber das war auch in Ordnung. Ich hatte genug Erfahrung als Platzhirsch für kleine Schulhündinnen, dass ein Positionswechsel und Stellvertretung eine schöne Abwechslung ist. Als er übernahm, konnte ich mich in der unwiderstehlichen Kraft einer Persönlichkeit entspannen, die genau wusste, was sie wollte und wie sie es bekommen konnte. Ich konnte die Bürde des Mitspracherechts loslassen: Er wollte ein sexy siebzehnjähriges Schulmädchen in seinem Haus mit seinem Sperma beschmiert sehen, und das bedeutete, dass es passieren würde. Das war alles.
Wenn ich darüber nachdenke, war der Sextrieb, an einem Abend 7 oder 8 Mal zu ejakulieren, unglaublich. Selbst mit einer Erholungsphase müssen seine Eier auf Hochtouren laufen, um so viel Sperma zu produzieren. Es ist seltsam zu glauben, dass eine so aufrichtige Respektsperson insgeheim ein allgegenwärtiges Sexmonster ist, und ich kann mich nur fragen, wie er damit umgegangen ist, bevor er sich für diesen Plan entschieden hat. Eines ist sicher: Ich war nicht das erste schöne junge Mädchen, das er heimlich in sein Leben geholt hatte, um seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen.
Ich muss sagen, dass die Nachhilfe für mein Studium unglaublich nützlich war, abgesehen von der sexuellen Seite. Dr. McPhail hat einen geisteswissenschaftlichen Hintergrund, daher war dies der häufigste Schwerpunkt, aber er hatte jahrzehntelange Erfahrung als Lehrer und wusste, wie er sein Wissen auf andere Fächer anwenden konnte. Ich habe Physik durch die Wissenschaftsgeschichte, die Arbeit von Newton und Hooke und Boyle gelernt, und der historische Kontext hat meine Arbeit an englischen Literaturaufsätzen und Kunstprojekten bereichert. Ich lernte die finsteren wirtschaftlichen Realitäten der Bergbauindustrie anhand der Funktionsweise der Bergbau- und Erzverarbeitungschemie kennen. Kohlenstoff- und Stickstoffkreisläufe, denen ich im naturwissenschaftlichen Unterricht nur schwer folgen konnte, gewannen im Kontext der physischen Geographie an Bedeutung. Ich konnte jederzeit Fragen zur Studie stellen, und ihre Antworten waren immer geduldig, zeitnah, informativ und aufschlussreich. Ich verbrachte den größten Teil meiner Freizeit mit Ficken, aber meine Noten wurden immer besser und ich bekam Dr. Ich hatte das Gefühl, ich sollte McPhail danken.
Am Ende des Abends nahm er mein Notizbuch heraus und signalisierte, dass wir fertig waren. Dann legte ich mich auf den Rücken auf den Tisch und er drang wieder in mich ein. Diesmal war es langsamer, geübter. Er starrte mich erstaunt an, während sich seine Hüften wie ein Pendel hin und her bewegten und seine Hände seinen Samen um meinen Körper verteilten und langsam mein Gesicht, meinen Hals, meine Schultern, meine Brust (oh ja, besonders dort) und meinen Bauch massierten. Leiste und Oberschenkel. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass er versuchte, eine gleichmäßige Beschichtung zu bekommen, als ob er mich mit seinem Samen als Teil seines Körpers in eine größere Umarmung wickeln könnte.
Oder vielleicht mochte sie einfach die Weichheit der jungen Haut unter ihren Fingern, die geölte Berührung, um sie noch glatter zu machen. In dieser Position hatte ich den ganzen Abend den direktesten Blick auf sie und sah das nackte Glück und die Freude, die sie davon hatte, mich auf diese Weise und tatsächlich auf jede andere Weise zu ficken. Es hat nie viel Mühe gekostet, mich von meinen Partnern zu distanzieren, die Unterscheidung zwischen dem aufregendsten, leidenschaftlichsten Sex und der romantischsten Hingabe aufrechtzuerhalten, aber wenn ich mir das pure Glück ansehe, das ich ihr bringe, wenn ich noch einmal zusammen zum Orgasmus komme, Ich glaube, ich bin dem Verlieben vielleicht näher als je zuvor, wenn auch nur für ein paar Momente.
Mir wurde klar, dass das, was er hier einmal tat, etwas sehr Metaphorisches hatte, und ich erzählte ihm davon. Wenn Sperma das Symbol der Kreativität war, der Akt der Reproduktion, der Vererbung und der Übertragung Ihrer Lebenskraft auf eine neue Generation, dann konzentrierte er seine Energie auf seine Schüler und nicht auf seine eigenen Kinder. Er betrachtete dieses Engagement für Bildung auch als egoistisches Verhalten und nicht als die übliche Wahrnehmung von Selbstlosigkeit.
Er lächelte und beglückwünschte mich zu meiner Einsicht und wies darauf hin, dass diese Denkweise Präzedenzfälle habe. Wir haben Freud, Jung und Nabokov im Hinblick auf psychiatrische Grundlagen und auch philosophische Implikationen diskutiert. Wir haben die antike griechische Philosophie behandelt, einschließlich einiger ihrer erschreckenderen Gestalten. In gewisser Weise war dieses Gespräch intellektuell so anregend wie jeder sexuelle Akt körperlich, und ich verließ meinen Kopf voller neuer Ideen und Konzepte, die ich kaum erwarten konnte, darüber nachzudenken.
#
Am Ende habe ich mich mit dem Aufwand, den es an mir und mir hatte, in die Dusche gestürzt. Meistens schloss er sich mir an, tauchte aber nie wieder auf. Stattdessen kniete er vor mir nieder und murmelte meinen Hintern, als das Wasser meinen Körper hinabstürzte und all den Samen, Schweiß und anderen Schmutz auf sein Gesicht spülte.
Irgendwann würde ich mich wieder anziehen und leise gehen, lässt nur ein bisschen Nässe in meinem Haar denken, dass es etwas Ungewöhnlicheres gibt als eine zusätzliche Arbeitssitzung?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert