Ich Lutschte Ihre Vagina So Gut Dass Sie Mich Bat Sie Mit Ihren Beinen Auf Meinen Schultern Zu Ficken

0 Aufrufe
0%


Zuallererst muss ich sagen, dass ich in Grammatik ein Mist bin. Wenn Sie also Tippfehler haben, lassen Sie es mich bitte wissen. Auch das ist nicht passiert, ich bilde mir nur ein, dass mir das passieren würde Außerdem ist dies mein erster Beitrag hier, also tschüss.
Ich war 14 Jahre alt, als ich zum ersten Mal einen Mann lutschte. Er war einer meiner besten Freunde. Nennen wir ihn Adam. Wir waren unser ganzes Leben lang Freunde und ich wusste alles über ihn. Er war ein Bauer und sah aus, als würde er ernsthaft Steroide nehmen. Er hatte einen riesigen, prallen Bizeps, eine pralle Brust, einen heißen 6er-Pac, pechschwarze Haare und wunderschöne Augen, er war ziemlich blass und hatte ein sehr, sehr hübsches Gesicht. Verdammt Früher habe ich davon geträumt, seinen Schwanz zu lutschen und seinen Körper zu reiben, und ich bin jede Nacht im Traum gekommen. Und dann werden eines Tages Träume wahr
Wir spielen zusammen Basketball. Wir sind beide ziemlich gut, aber er ist definitiv unser bester Spieler. Er ist so fit, dass er Liegestütze und Sit-ups machen kann, als wäre er nichts. Wie auch immer, er spielt hart und es macht mich verrückt. In einem wichtigen Spiel sind wir beide im letzten Viertel ins Spiel gekommen. Es ist sehr wettbewerbsfähig und dieser Fastball tickte den Träger. Er hat diesen Jungen beschmutzt und seine Faust vor Wut geballt. Ich war sehr beeindruckt, die Venen auf seinen riesigen Armen zu sehen. Ich konnte nicht aufhören zu schauen und in den letzten paar Sekunden traf die andere Mannschaft und gewann das Spiel, was mich und Adam zum Narren hielt.
Unser Trainer hat den Rest unseres Teams entschuldigt, aber mich und Adam angerufen, um zu fragen, was passiert ist. Natürlich konnte ich unserem Trainer den wahren Grund für meine Ablenkung nicht sagen, also sagte ich, mir sei schlecht. Der Mann war wütend und ich konnte sehen, dass er ein wenig wütend auf sich selbst war. Unser Lehrer gab die Erlaubnis und wir gingen in die Umkleideräume, um uns umzuziehen. Alle anderen Spieler waren weg, also waren nur ich und Adam da. Innerhalb von Sekunden war er ausgezogen und in seinen Boxershorts, bevor ich ihm auch nur den Rücken zuwenden konnte. Aber was für eine Meinung. Schweiß tropfte von ihm, also schnappte er sich ein Handtuch und fing an, sich abzutrocknen. Reiben Sie Ihren ganzen Körper ein. Ich schätze, er hat vergessen, dass ich da war, weil er anfing, seinen Schwanz zu fühlen. Ich konnte meinen Fehler kaum zurückhalten, als ich ihn mit dem Handtuch rieb. Ich hustete unabsichtlich, aber dann erinnerte er sich daran, dass ich da war, und hörte auf. Zu meiner Freude hatte es immer noch eine Blähungen. Dann kam er zu mir und fing an, sich über das Spiel aufzuregen. Er war ein sentimentaler Mann und ich fand das sehr sexy. Ich stand auf und sah ihm in die Augen. Seine wunderschönen hellblauen Augen blickten zurück. Ich sagte ihm, dass es in Ordnung sei und legte eine Hand auf seine Brust und die andere neben seinen Kopf. Er wehrte sich nicht und ich ging hinein, um ihn zu küssen.
Ich wollte, dass es nur ein kleiner Kuss wird, aber es wurde ein wirklich intensiver Kuss. Er hob mich hoch, weil er der Hengst war und immer noch intensiv küsste und auf die Schränke hämmerte. Ich wickelte meine Tangas um ihn und biss leidenschaftlich auf seine Lippe. Er küsste so gut, dass ich die ganze Nacht dort hätte bleiben und ihn küssen können. Dann sprang ich aus seiner Hand und schob ihn in die Schränke, küsste ihn den Hals hinunter, bis er in seinen Armen war, die er ohne Probleme für mich ausstreckte. Seine GROSSEN Bizeps ragten heraus und ich fing an, sie zu küssen, was Gott noch mehr gefiel. Dann öffnete ich meinen Mund um seinen Bizeps herum und biss hinein. Alles, was ich fühlte, war Härte. Sie stöhnte vor Lust und Schmerz und dann leckte ich sie bis zu ihren Brustwarzen. Ich spürte, wie seine Hand meinen Schwanz berührte und er zog meine Shorts herunter und fing an, mich zu masturbieren. Ich spielte grob mit ihren Brustwarzen, als sie mein Shirt auszog. Ich spüre, wie die Bauchmuskeln herauskommen, jede separat und deutlich. Ein großes Comeback. Ich lecke sie, bis sie nass sind, was ihn anmacht, denn als ich nach unten schaue, sehe ich, wie sein Schwanz aus seinen Boxershorts herausragt. sehr groß.
Ich ging nach unten und biss grob in seinen Schwanz. Nicht hart, aber hart genug, um ihn zum Stöhnen zu bringen. Er packte mich an den Haaren und drückte mich mit solcher Kraft in seine Boxershorts, dass ich überrascht war, dass er ihn nicht umwarf. Solider Typ. Ich spüre immer noch seinen Schwanz unter seinen Boxershorts, während ich meine Hände hinter seinen Rücken bewege und seinen Arsch spüre. Sehr solide und solide, ein weiteres tolles Comeback. Dann zog ich seine Boxershorts aus, um einen 1,8 cm langen geäderten Hahn zu enthüllen. Dieser 14-jährige Mann nimmt fast Drogen, kein Mann kann so sexy sein.
Ich lecke deinen Schwanz auf und ab. Zäh wie Stahl. Ich saugte an seinem Kopf, was sich wie Stunden anfühlte, dann langsam und schnell, bis er vor Vergnügen stöhnte. Er hält mir sein Werkzeug in den Mund, packt mich an den Haaren und steckt meinen Kopf in sein Werkzeug und zieht es wieder heraus. Er macht das so schnell, dass es weh tut. Jetzt stöhnt sie so laut, dass ich Angst habe, dass uns jemand hört. Jetzt drücke ich deinen Arsch mit meinen Händen, während du meinen Mund fickst. Er steckt mir seinen ganzen Schwanz in den Mund und ich kann seinen behaarten Schritt auf meiner Nase spüren. Sie schreit, ich komme gleich und nach dem geilsten, lautesten und längsten Orgasmus, den man sich vorstellen kann, steckt sie all diese heiße Ejakulation in meinen Mund. Ich stand auf und küsste ihn erneut, schüttete seine ganze Ejakulation aus meinem Mund in seinen Mund. Sperma strömt aus seinem Mund, wenn ich ihn lecke. Ich gab ihm einen letzten Kuss, bevor ich leise zu meinen Kleidern ging, um mich umzuziehen, während er mich an der Schulter packte und sagte:
Du bist dran.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert