Fühlte Mich So Heiß Dass Ich Mich Selbst Filmen Musste

0 Aufrufe
0%


Dies wird der letzte Abschnitt sein, der in den öffentlichen Foren gepostet wird. Siehe mein Profil für Details.
Am nächsten Tag erfuhr ich, dass Steph in die Stadt fahren würde. Er brauchte zusätzliche Hilfe bei der Auktion. Also sind es nur Amanda und ich?
Bevor ich ging, küsste ich Steph zum Abschied. Amanda kontrollierte damals die Herde. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er zurückkommt, um mich für seine eigenen verdrehten Vergnügungen zu benutzen.
Ich zog eine kurze Hose und ein T-Shirt an und machte mich auf den Weg, um das Frühstück vorzubereiten. Auf dem Tresen lag ein Paket, das für mich gemacht war. Ich habe es aufgerissen, als wäre es Weihnachten.
Alle Kleider, die ich bestellt habe. Oberschenkelhoch und Unterwäsche. Sexy Spitzenrobe für Damen. Minirock. Und natürlich schöne Kleider. Nach dem Abendessen werde ich das weiße Kleid auf jeden Fall anprobieren, vielleicht mit dieser süßen Unterwäsche. Scheiß drauf? Ich ziehe dir jetzt deine Unterwäsche an. Ah… ich wusste nicht, dass diese Calvin Kleins wirklich Tangas sind? Scheiß drauf. Ich zog meine Hose und Unterwäsche aus. Ich schiebe den Tanga über meine Füße und ziehe ihn langsam hoch. Der Tanga-Hintern glitt zwischen meine Wangen und umarmte meine Ritze schön und fest. Wow. Ehrlich gesagt sind sie nicht so schlimm. Soll ich einen Rock anprobieren? Ich möchte sie wirklich nicht beim Kochen beflecken. Ich hebe sie mir für später auf. Stattdessen trug ich Shorts.
Nachdem ich eine große Pfanne fertig gekocht hatte, ging ich hinaus, um Amanda zu holen. Hallo, Amanda? Fruhstuck ist fertig.?
Ich fand ihn auf der Weide beim Viehfüttern, er warf einen Blick auf mich und ich konnte die Enttäuschung auf seinem Gesicht sehen. Warum ziehst du nicht die Kleidung an, die du gerade bestellt hast?
?Bitte? Zwing mich nicht dazu??
Und ich dachte, du wärst bereit, dich hier festzulegen? Was soll ich tun, um in deinen dicken Kopf zu kommen, dass du besser dran bist, mein Mädchen zu sein? Er zögerte einen Moment, dann erschien ein verschmitztes Lächeln auf seinem Gesicht.
Ich schätze ich… ich muss es dir auf die harte Tour beibringen? Er nahm einen Bademantel und kam zu mir. Die Angst packte mich wie ein Schraubstock. Als er zu mir kam, trat ich zurück.
Er packte mich am Arm und warf mich zu Boden. Dann riss er mein Hemd in zwei Hälften. War der Kampf gegen ihn wie der Kampf gegen einen Bären? Er war hoffnungslos. Ich konnte nicht entkommen, lag mit dem Gesicht nach unten auf dem nassen Gras vom Morgentau, riss meine Shorts herunter und ließ mich nackt zurück.
Er hielt mich fest, als ich auf meinen Hüften saß. Er fesselte meine Arme fest hinter mir, drehte sie hinter mir und band dann meine Fußgelenke zusammen. war ich betrunken
Ich schluchzte, als er anfing, mir ein paar Schläge auf den Arsch zu geben.
Nun lass das eine Erinnerung sein, wenn du mir ungehorsam sein willst. Verstanden?? Er stand auf und stellte sich vor mich.
?Ja? Ich werde dir nicht wieder ungehorsam sein, oder? Ich weine.
?Jetzt? Wirst du von nun an mein wunderschönes Mädchen sein, Kylie?? sie fragt mich.
Ja, ich werde dein gutes Mädchen sein, das verspreche ich Ich konnte nicht aufhören zu schluchzen. War das nicht nur erniedrigend und erniedrigend? Ich war nass vom Tau und der Kälte. Mein Arsch brannte. So schlimm alles andere auch ist, ein Teil von mir will mehr. Wie Amanda mich ansieht. Die Art, wie du mit mir sprichst. Die Tatsache, dass er mich begehrt. All das regt mich zutiefst auf.
Besessen und begehrt zu sein, wie ein Haustier behandelt zu werden oder schlimmer noch, ein Objekt der Begierde, obwohl es so demütigend und erniedrigend ist. Wenigstens wollte er mich? Niemand sonst blinzelte auch nur in meine Richtung. Für alle anderen, war ich eine Art Freak oder Queer? Ich habe eine Reihe von Namen gehört, die an mich gewöhnt sind? Aber niemand wollte mich wirklich? Nicht wie Amanda. Ich war ein Schatz für ihn. Für ihn war ich etwas, wofür er kämpfen würde, wenn auch nur instinktiv und sexuell. Immerhin etwas.
Sah sie ihn an, als sie sich auszog und einen Körper enthüllte, der für eine Göttin und einen Hahn geeignet war? Ein Hahn, um den jeder König beneiden würde.
Ich werde nicht lügen, ich habe große Angst und Angst vor ihm? Aber ich kann es nicht leugnen? in der Tiefe? Ich will von ihm benutzt werden. Ich will diesen Hahn? Tief im Inneren liebe ich ihn. Frauenkleider zu tragen und sein braves kleines Mädchen zu sein, war alles was es brauchte?
Vor mir knien? Ist der fette Schwanz nur Zentimeter von meinem Mund entfernt?
Ich öffnete meinen Mund, ohne es ihm zu sagen. ?Aha? Lernst du endlich… ?
Er sprang nach vorne und die Spitze seines Schwanzes ging in meinen Mund?
Ich mache mich sofort an die Arbeit, lege meine Lippen um den Schaft und lasse meine Zunge über die Spitze deines Schwanzes wirbeln, während ich einen luftdichten Verschluss herstelle.
?Ein gutes Mädchen,? Sagt sie, während sie seinen Schwanz ein wenig mehr schiebt. Saugen, meine Wangen sinken, als ich diesen Schwanz einsauge. Du wirst langsam eine ziemliche Schwuchtel, nicht wahr?
Mit Akzent? Flackert sein Akzent hin und wieder? Gibt es manchmal einen hispanischen Ton in Ihrer normalen südländischen Keuchstimme? Als ob die ganze Cowgirl-Haltung nur eine Rolle wäre? Wer ist er?
Ihre Haut ist ziemlich dunkel, nicht Ebenholz, aber hat sie einen Karamellton? Und diese Tätowierungen? ?Arrrggghhh?? Steckt er seinen Schwanz tief in meine Kehle und unterbricht meine Gedanken? Ich kotze und verschlucke mich daran.
Er fängt an zu hämmern, gibt mir einen ordentlichen Gesichtsfick. Ich gebe mein Bestes, durch die Nase zu atmen.
Sein Schwanz dehnt meine Kehle wie ein Latexhandschuh. Ich kann nur atmen, wenn es herauskommt, um es wieder in meine Speiseröhre zu stoßen. Rein und raus, meine Kehle zudrücken, einen guten Fick geben.
Schließlich kam er heraus und versetzte mich in einen Hustenanfall. Dann trennte er meine gefesselten Arme, was meine Beine hochzog und mich fast in zwei Teile spaltete. Sie schiebt ihre Hüften zwischen meine Arme und ich kann spüren, wie ihr fetter Schwanz meinen Rücken hinuntergleitet, bis er zwischen meinen Arschbacken ist.
Wem gehörst du, Mädchen? fragte er mit befehlender Stimme, als ich eine Handvoll Haare packte und meinen Kopf zurückzog. Er reibt die Spitze seines Schwanzes an meinem rissigen Arsch auf und ab, während sich meine Arme gegen seinen Körper strecken.
?Froh? Ich schreie, als er seinen Schwanz in meine kleine Fotze schiebt.
?Du weisst? Steph sagte dasselbe, als ich tief in ihrem dicken Arsch war. Und jetzt bettelt er um meinen Schwanz.? Er schiebt seinen Schwanz tiefer und lässt mich wie ein kleines Mädchen quietschen.
?Nummer Er niemals? Urrrgghh.? Ich spüre, wie seine Eier auf meine treffen, während er den Rest dieses Mammuts in mich hineinschiebt.
?Artikel? Wusstest du nicht?? Sie fragt. ?Katzen aus dem Sack??
Er entfernte sich langsam ein paar Zentimeter, bevor er mich erneut traf. Habe ich ihm gesagt, dass ich dich in meine kleine Schlampen-Freundin verwandeln werde? Er konnte es nicht leugnen. Er wollte dasselbe. Natürlich würde er wahrscheinlich alles sagen, wenn mein Schwanz in seinem Arsch steckt.
Ich erinnere mich an das erste Mal, als wir uns trafen? Er war an der Bar, wie war sein Name? Lieblingskellner?
?Debby??? Ich stöhne, als sein Schwanz weiter an diesem süßen Punkt in meinem Arsch reibt.
?Ja? ist das? Wollte ich diese Nutte in die Stadt bringen, bevor Steph reinkam? Das Geräusch seiner Hüften, die gegen meinen Arsch schlagen, erfüllt die Luft, als er anfängt, in einen Takt zu geraten. ?Sollte ich sagen? Hat Steph einen der besten Ärsche, die ich je gesehen habe? Aber dein Arsch ist bei weitem der schmalste.
?Warum?? Ich summe.
?Weil ich der einzige bin, der das Vergnügen hat, es zu benutzen? Ist das der Grund, warum es so eng ist, denke ich? Sie lacht, als sie sich auf mich hockt und ihre Brüste gegen meinen Rücken drückt. Er hält immer noch meine Haare in seinem Schraubstock, während er meinen Hals leckt. Oh, warum mache ich das alles?
?Ja? stöhne ich?
Ist es, weil ich mir nicht helfen kann? In dem Moment, als ich dich sah, wusste ich, dass ich dich haben musste. Seine Bewegungen werden härter, als seine andere Hand meinen Hals greift. Ich konnte Stephs Arsch auch nicht ausstehen. Ich liebe es, eine so harte Frau dazu zu bringen, um meinen Schwanz zu betteln.
Jetzt, wo das Vergnügen zu groß ist, bin ich verloren. ICH? Verzehrt von dem Gefühl, wie sein Schwanz in meinen Arsch hämmerte. An diesem Punkt würde ich alles tun, um seinen Schwanz in mir zu behalten. Ich kann mich nicht davon abhalten, unkontrolliert zu stöhnen. ?Urrrhhh Urrggghhh?
Ist das meine kleine Schlampe? Stöhne für mich, Er flüstert mir ins Ohr, während sein Stoß härter wird.
?Uhhh, fick mich härter? Ich schreie, meine Stimme ist hoch.
Seien wir ehrlich, Kylie? Du sollst ein Mädchen sein? Meine Tochter.? Seine Tritte wurden urwüchsig und wild und schlugen mit rein tierischem Impuls in meinen Arsch.
?Oh ja? Bin ich deine Tochter? Mach mich zu deiner Schlampe? Ich stöhne, verloren in allem. Mein Gehirn ist völlig verschwommen.
Endlich hält sie sich drinnen, ich kann ihre Eier in meinen spüren. Eine Wärme erfüllt mich, während ich ihre Last auf mich lege.
Nach einer weiteren Bewegung kommt er heraus und befreit sich von mir. Er geht vor mir her und geht auf die Knie. Reinige meinen Schwanz, Schlampe.
Ohne einen Moment zu zögern, beginne ich damit, deinen Schwanz zu reinigen. Meine Fotze schmeckt, zusammen mit köstlichem Sperma, das auf diesem Schwanz verweilt. Ich schlürfe, während ein paar Spermastränge meinen Mund füllen, und sauge an seiner Stange. Er streichelt meinen Kopf und schluckt jeden letzten Tropfen. ?Ein gutes Mädchen.?
Es löst endlich meine Bindungen. Meine Arme und Beine fallen zu Boden. Jetzt mach dich sauber und mach dich hübsch. Ich erwarte, dass Sie eines der bestellten Kleidungsstücke tragen?
Nachdem er das gesagt hat, geht er hinein. Als ich hereinkomme, sehe ich sie beim Frühstücken, immer noch völlig nackt. ICH? voller Verlegenheit und Demütigung, als Sperma aus meinem Arsch sickert. Aber jetzt? Ich fühle mich leer ohne Amandas Schwanz in mir? Was ist mit den Dingen, die er über Steph gesagt hat? Das kann nicht wahr sein
Als Amanda mit dem Essen fertig war, schlug sie mir auf den Arsch und fuhr mit ihrem Finger durch den mit Sperma gefüllten Abschaum, bevor sie ihn in meinen Mund steckte. Mach es dir leicht und sei meine kleine Spermaschlampe.
Ich lutschte an meinem Finger und drehte mich zu ihm um. Wenn ich deine Tochter werde, würdest du mich dann besser behandeln?
Verändert sich der Ausdruck in Ihren Augen? Es ist, als wäre Schuld eingesickert. ?ICH? Vielleicht??
?Wieso bist du so gemein zu mir?? Ich frage. Er sieht mich an und ich sehe Traurigkeit in seinen Augen.
Ich erschrak, als er seine Hand hob und mein Gesicht berührte. Sein Daumen streichelt sanft meine Wange. ?ICH? Ich weiß nicht??
Er küsst mich, bevor ich etwas sagen kann. Ein tiefer und aufrichtiger Kuss. Likes, die ich noch nie zuvor erlebt habe.
?Immer wenn ich bei dir bin, brennt ein Feuer in mir? Er bringt mich dazu, verrückte Dinge zu tun. Er sagte, er küsste mich noch einmal. Er geht ohne ein weiteres Wort aus der Tür.
Dies wird der letzte Abschnitt sein, der in den öffentlichen Foren gepostet wird. Siehe mein Profil für Details.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert